"Durchlick" zum Strand von Mátala - Strand Matala
"Durchlick" zum Strand von Mátala - Strand Matala
Am Strand reihen sich die Tavernen, es ist aber auch einfach nur schön, sich ab und zu einen Blick durch die Gässchen Richtung Meer zu gönnen. Die weiss getünchten Häuser und dahinter das "blaueste" Blau...
Bild des Benutzers Sibser


von Sybille
Alter 51-55

Reisezeit:
im September 05
Hochgeladen am:
08.10.06
Motiv:
Strand/Küste/Hafen
Bild-ID
1155747745
Bewertung
3.7 von 6.0 (bei 6 Nutzern)
Angesehen:
2002 mal
"Durchlick" zum Strand von Mátala
Strand von Mátala
Strand von Matala
Gräber

Bewertungen Strand Matala

5.0
Sonnen
Der Strand von Matala ist, wenn auch manchmal überlaufen, mein Favorit als Badestrand mit Infrastruktur (Duschen, Liegen, Schirme, ...). Der Strand fällt nicht zu schnell ab, was für Baden mit Kindern interessant ist, und es befinden sich keine unange... Reisetipp lesen
  -
September 06
,
Martin, Alter 41-45

4.0
Sonnen
Nach Matala fährt man von Rethymnon aus ca. 1 ¾ Stunden. Die Hauptstraße führt von Rethymnon u. a. über Spili und Timbaki von wo ab dann auch der weitere Weg nach Matala ausgeschildert ist. Auf dieser Strecke kommt man auch an den Überresten des Palast... Reisetipp lesen
  -
August 08
,
Diana, Alter 19-25

6.0
Sonnen
Nach einer Fahrzeit von ca. 1, 25 Stunden erreicht man von Hersonissos aus über eine gut ausgebaute Straße die Ortschaft Matala. Auf dem Weg liegen die Ausgrabungsstätten von Gortys und Festos. Wer will, kann also einen Badetag mit einer Besichtigungst... Reisetipp lesen
  -
September 08
,
Christian, Sylvia & Christina, Alter 41-45

4.0
Sonnen
Wir sind auf Matala in einem Reiseführer aufmerksam geworden. Es ist ein grober Kieselstrand im Süden Kretas. Wenn man dort sein Hotel hat oder einen kurztripp dorthin plant, sollte man sich gute schuhe( am besten Tauchschuhe oder Badeschuhe) mitnehmen... Reisetipp lesen
  -
Juni 09
,
Katja, Alter 26-30

1.0
Sonnen
Leider kann ich wie meine Vorredner dem Strand von Matala nichts positives abgewinnen! Der Strand besteht aus kleinen Kieseln. Es gibt zwar Liegen, aber die sind relativ teuer. Mit einer Bastmatte piekst es ständig irgendwo. Ausserdem ist der Strand... Reisetipp lesen
  -
Juni 09
,
Nadine, Alter 26-30

Alle Bewertungen dieses Tipps