Das rote Fort in Neu Delhi - Rotes Fort
Das rote Fort in Neu Delhi - Rotes Fort
Das Fort wurde um 1638 innerhalb von ca. 10 Jahren gebaut. Hier ist d. Busbahnhof zu sehen.
Bild des Benutzers Sawluk


von Jerzy
Alter 66-70

Fragen an Jerzy?
Reisezeit:
im Juli 03
Hochgeladen am:
13.10.05
Motiv:
Sonstige Sehenswürdigkeit, Sonstige Personen
Bild-ID
1129206386
Bewertung
2.7 von 6.0 (bei 7 Nutzern)
Angesehen:
1543 mal
Torbogen
alte Mauren
Rotes Fort
Das rote Fort in Neu Delhi

Bewertungen Rotes Fort

3.0
Sonnen
Wer auf seiner Tour noch Agra besucht oder schon dort war der kann sich das Rote Fort in Delhi getroßt sparen. Die Anlage in Agra ist wesentlich schöner und man wird hier eher entäuscht. Das Fort wirkt von aussen besser als es ihnen tatsächlich ist. Le... Reisetipp lesen
  - - 50% hilfreich
März 07
,
Bernd, Alter 41-45

5.0
Sonnen
Man sollte sich viel Zeit nehmen, um dieses umfassende Bauwerk der Mogulherrscher in Indien in all seinen Facetten erforschen zu können. Reisetipp lesen
  - - 50% hilfreich
Oktober 07
,
Jutta, Alter 61-65

6.0
Sonnen
Auf jeden fall sollte jeder besucher der hauptstadt der gewaltigen festung aus rotem sandstein, dem roten fort, einen besuch abstatten. es gehört zu den prunkstücken des mogulreiches, und ist allein schon in seinen ausmassen erstaunlich Reisetipp lesen
  - - 100% hilfreich
März 08
,
Ramona, Alter 46-50

6.0
Sonnen
Lal Qila, das rote Fort, ist eine sehr schöne Anlage mit vielen verschiedenen Gebäuden und es lohnt sich, hier durchzuspazieren. Beeindruckend Diwan-i-Aam (Audienzhalle) und Diwan-i-Khas. Reisetipp lesen
  -
März 10
,
Elisabeth, Alter 56-60

5.0
Sonnen
Ich habe mir für die Besichtigung Delhis ein Taxi über das Hotel gemietet. Auf meiner Route lag selbstverständlich auch eine der Haupt-Sehenswürdigkeiten, das Rote Fort im alten Teil Delhis: Das Rote Fort, eine Festungs- und Palastanlage aus der Zei... Reisetipp lesen
  -
November 12
,
Ingrid, Alter 36-40

Alle Bewertungen dieses Tipps