Der Finger Gottes - Roques de Garcia
Der Finger Gottes - Roques de Garcia
Vulkanlandschaft


von Siering

Reisezeit:
im Januar 01
Hochgeladen am:
10.07.04
Motiv:
Berg/Vulkan/Gebirge, Sonstige Personen
Bild-ID
1089461642
Bewertung
2.5 von 6.0 (bei 11 Nutzern)
Angesehen:
2120 mal
Der Finger Gottes
Der Finger Gottes
Roque Chinchado und Pico del Teide
Roque Chinchado

Bewertungen Roques de Garcia

6.0
Sonnen
Sehr zu empfehlen ist eine Wanderung um die Roques de Garcia (Wanderroute 3 auf der offiziellen Nationalparkkarte). Aber Achtung!! Das letzte Stück geht zum Teil steil bergan und man sollte einigermaßen trittsicher und mit ordentlichem Schuhwerk unter... Reisetipp lesen
  -
Juli 08
,
Bettina, Alter 41-45

6.0
Sonnen
Auch wer sich nicht so gerne" olle Steine" anguckt, wird hier begeistert sein. Die etwa zweistündige Tour lohnt sich auf jeden Fall und wer nur am Aussichtspunkt stehen bleibt um Fotos zu machen, hat was verpasst, man muss die Runde einfach laufen! Reisetipp lesen
  -
Oktober 13
,
Kerstin, Alter 31-35

5.0
Sonnen
Ein Ausflug dorthin lohnt sich in jedem Fall, da dank der traumhaften Kulisse und Aussichten sowohl die Wanderer als auch die Busstouristen auf ihre Kosten kommen. Reisetipp lesen
  -
Juli 14
,
Laura, Alter 26-30

6.0
Sonnen
Wer einen Mietwagen zur Verfügung hat, wird auch zur Caldera de las Canadas fahren. Dieses ist der riesige Kessel des von den Wissenschaftlern bestimmten URVULKAN. Der Kessel hat einen Umfang von ca. 45 km. Der erste große Fahrzeugstop werden die Roqu... Reisetipp lesen
  -
Februar 15
,
Horst Johann, Alter >70

6.0
Sonnen
Unterhalb vom Teide liegen die Felsen „Roques de García“ im Teide Nationalpark - Parque Nacional del Teide. Der bekannteste dieser Felsformationen ist wohl der „Roque Cinchado“ der der „Finger Gottes“ genannt wird (manchmal auch „Steinerner Baum“). Von... Reisetipp lesen
  -
November 16
,
Reisender, Alter 61-65

Alle Bewertungen dieses Tipps