Blick vom höchsten Berg Madeiras, dem Pico Ruivo, 1862m - Pico Ruivo
Blick vom höchsten Berg Madeiras, dem Pico Ruivo, 1862m - Pico Ruivo
 
Oft oder meist liegt das Tiefland unter einer Dunstschicht was hier den besonderen Reiz ausmacht.


von Robert

Fragen an Robert?
Reisezeit:
im Februar 00
Hochgeladen am:
16.05.06
Motiv:
Berg/Vulkan/Gebirge
Bild-ID
1147736447
Bewertung
4.6 von 6.0 (bei 8 Nutzern)
Angesehen:
1656 mal
Blick vom höchsten Berg Madeiras, dem Pico Ruivo, 1862m

Bewertungen Pico Ruivo

6.0
Sonnen
Man fährt auf das Hochplateau Achada do Teixeira. Von dort wandert man ca. 2, 8 KM auf die Bergspitze. Man sollte früh am Morgen starten, weil der Berg ab Mittag gerne von Wolken umhüllt ist. Gutes Schuhwerk und vorzugsweise eine lange Hose und eine... Reisetipp lesen
  - - 100% hilfreich
Oktober 06
,
Charlotte, Alter 46-50

6.0
Sonnen
anstrengend zu laufen, aber nur schön. Reisetipp lesen
  - - 0% hilfreich
Juni 13
,
Kunigunde, Alter 56-60

6.0
Sonnen
Die Gipfelwanderung zum Sonnenaufgang hieß früh aufstehen, aber die Strapazen des Aufstiegs waren gleich vergessen, die Aussicht war himmlisch und erst der Sonnenaufgang, das erlebt man nicht alle Tage! Reisetipp lesen
  - - 100% hilfreich
Juli 13
,
Wolfgang, Alter 51-55

6.0
Sonnen
Für uns war Madeira bisher immer eine Insel für Pensionisten. Die Wanderungen, die wir auf der Insel unternommen haben, haben dieses Bild wahrlich verändert. Der Trip vom Pico do Arieiro zum Pico Ruivo war sicher der Höhepunkt und eine der spektakulärs... Reisetipp lesen
  - - 100% hilfreich
September 13
,
Helmut, Alter 46-50

6.0
Sonnen
Anfahrt aus Santana zur Achada do Teixeira, großer Parkplatz. Wege gut gepflegt und eher breit. Grandiose Rundumsicht auf Gipfel. Tour vormittags machen, da nachmittags Wolkenaufzug möglich. Reisetipp lesen
  - - 100% hilfreich
Februar 14
,
Kurt, Alter 61-65

Alle Bewertungen dieses Tipps