Gletscher Perito Moreno - Perito Moreno Gletscher
Gletscher Perito Moreno - Perito Moreno Gletscher
 
Ein Besuch des Perito Moreno Gletschers ist wohl das absolute Hightlight jeder Patagonienreise, ist er doch weltweit der einzige Gletscher, der nicht zurückgeht sondern stetig wächst, und damit den Glaziologen aus der ganzen Welt seit Jahrzehnten ein Rätsel aufgibt. Jedenfalls bewirkt dieses Wachsen, dass die Gletscherzunge alle paar Jahre das andere Ufer des Canal de Témpanos erreicht und damit die Verbindung des Nord- und des Südteiles des großen Lago Argentino blockiert, sodass dann das Wasser aus dem einen Teil nicht mehr in den anderen abfließen kann. Auf der einen Seite der Blockade steigt dann der Pegelstand des Sees an, bis er schließlich ein Ausmaß erreicht, welches die Eismassen nicht mehr zurückhalten können. Was dann passiert nennt man die Ruptura: Die Wassermassen sprengen das Eis und mit ungeheurer Wucht und Getöse bahnt sich das Wasser wieder seinen Weg. Riesige Eisbrocken werden wie Geschosse durch die Luft geschleudert. Der Gletscher scheint förmlich zu explodieren. Bei derartigen Ereignissen sind auch schon zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Die vorerst letzte Ruptura konnte man im März 2004 beobacht
Bild des Benutzers Arvid Puschnig


von Arvid

Fragen an Arvid?
Reisezeit:
im Dezember 04
Hochgeladen am:
29.05.05
Motiv:
Sonstiges Landschaftmotiv
Bild-ID
1117341048
Bewertung
3.3 von 6.0 (bei 11 Nutzern)
Angesehen:
5405 mal
Gletscher Perito Moreno

Bewertungen Perito Moreno Gletscher

6.0
Sonnen
El Calafate ist der ideale Ausgangspunkt für einen Besuch des Nationalparks Los Glaciares. Hier gibt es die beeindruckendsten Gletscher des Landes. Der herausragendste ist der Perito Moreno, dessen Gletscherzunge ca. 1 km lang und 60 m hoch ist. Der Pe... Reisetipp lesen
  -
November 09
,
Gabriele, Alter 46-50

6.0
Sonnen
Den Perito-Moreno-Gletscher erreichten wir von El Calafate mit einer etwa einstündigen Fahrt, bei der uns auch Nandus begegneten. Einen ersten Eindruck von der Gewaltigkeit dieses riesigen Eisfeldes bekamen wir am "Mirador de los Suspiros", bei dem man... Reisetipp lesen
  -
Dezember 14
,
Karlheinz & Edith, Alter >70

6.0
Sonnen
Es lohnt sich den ganzen Tag vor Ort zu verbringen und mit dem Boot zu fahren. Reisetipp lesen
  -
März 15
,
Veronique, Alter 51-55

Alle Bewertungen dieses Tipps