phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom


Nordportal im Detail "Unbefleckte Empfängnis - Marienkapelle
Nordportal im Detail "Unbefleckte Empfängnis - Marienkapelle
Die unbefleckte Empfängnis Mariens aus Sicht des 14. Jh. Unten rechts betend Maria, links der Erzengel Gabriel darüber Gottvater, der ihr über einen Schlauch das Kind ins linke Ohr einhaucht. Auf dem Schlauch rutscht das Jesukind hinab in ihr Ohr
Bild des Benutzers Reiseonkel1234


von Michael
Alter 61-65

Fragen an Michael?
Reisezeit:
im Mai 14
Hochgeladen am:
02.06.14
Motiv:
Tempel/Kirche/Grabmal
Bild-ID
1169650414
Bewertung
Keine Angaben
Angesehen:
6863 mal
Nordportal im Detail "Unbefleckte Empfängnis
Altarraum
Marienkapelle
Tempel/Kirche/Grabmal

Bewertungen Marienkapelle

6.0
Sonnen
Egal was über die Marienkapelle geschrieben wir, mich fasziniert neben all den bedeutenden Dingen der Kirche (nicht zuletzt Nachbildungen von Adam und Eva am Südportal - die Originale sind im Mainfränkischen Museum zu sehen) das Nordportal. Es fristet ... Reisetipp lesen
  - - 50% hilfreich
März 14
,
Michael, Alter 56-60

5.0
Sonnen
Die Marienkapelle im Zentrum von Würzburg ist ein gotisches Bauwerk und trotz seiner Größe kirchenrechtlich eine Kapelle, Baubeginn um 1377 teils aus den Resten einer zerstörten Synagoge um 1349, Bauzeit 100 Jahre, 1945 im 2. Weltkrieg beschädigt, 19... Reisetipp lesen
  - - 50% hilfreich
September 13
,
Erich, Alter 61-65

6.0
Sonnen
Direkt am Markt steht die gotische Kirche, die ich schöner von außen finde, als den Dom. Das was mich ein bisschen stört, sind die Verkaufsbuden an der Kirche. Das diese Kirche ( Kapelle) von den Würzburger Bürgern erbaut wurde, zeugt auch von dem Wi... Reisetipp lesen
  -
Juni 15
,
Roswitha, Alter 61-65

6.0
Sonnen
Direkt am Markt steht die spätgotische Kapelle, die aber wie eine Kirche aussieht. Da sie keine Gemeinde beherbergt, trägt sie den Namen Kapelle. Offensichtlich hat die Nähe des Marktes dazu geführt, dass rund um und an der Kirche kleine Verkaufsbude... Reisetipp lesen
  -
Juli 15
,
Horst Johann, Alter >70

5.0
Sonnen
Der Name Kapelle ist die reinste Untertreibung. Aber kirchenrechtlich ist sie eben halt nur eine Kapelle. Sie wurde 1392 geweiht und später weiter ausgebaut und erweitert. Der gotische Bau wurde im März 1945 schwer von Bomben getroffen und brannte voll... Reisetipp lesen
  -
November 15
,
Rainer, Alter 56-60

Alle Bewertungen dieses Tipps