Tanzende Säulen (Jerash) - Jerasch
Tanzende Säulen (Jerash) - Jerasch
Diese Säulen sind nicht verfugt, so dass sie in sich selbst schwanken können, und erst bei den allerstärksten Erdbeben umkippen würden. Hier in Jerasch, dem antiken Gerasa, findet man HUNDERTE dieser Säulen, unter anderem auch diese tanzenden Säulen. Diese architektonischen Kunstwerke schwingen schon bei starkem Wind ca. 4 - 6 cm ! Das kann man ganz einfach überprüfen, indem man sein Taschenmesser (welches man auf ein kleines Steinchen legt, um für eine gewisse Schräglage zu sorgen), in eine Ritze einer solchen Säule steckt. Es ist wirklich unvorstellbar, wie stark das Messer durch die Schwingungen der Klinge auf- und abwärts schwingt!!! Jerasch wird auch die Stadt der 1000. Säulen genannt und ist eine der wichtigsten touristischen Attraktionen in Jordanien.
Bild des Benutzers G.Terlinden


von Guido
Alter 56-60

Reisezeit:
im Januar 01
Hochgeladen am:
27.07.04
Motiv:
Sonstige Sehenswürdigkeit
Bild-ID
1090950462
Bewertung
3.9 von 6.0 (bei 32 Nutzern)
Angesehen:
8126 mal
Antike Strasse (Jerasch)
Tanzende Säulen (Jerash)
Wolken über Jerasch

Bewertungen Jerasch

6.0
Sonnen
Beim besuch der römischen Stadt Jerasch sollte man sich ausgibieg Zeit nehmen über das Forum und die säulenstrasse zu schlendern. Man bekommt eine Vorstellung wie das war zur römischen Zeit. Ein Besuch des" Reitturnieres" ist auch sehenswert. Reisetipp lesen
  -
Februar 08
,
Bärbel, Alter 61-65

6.0
Sonnen
nicht im Hochsommer kommen, ews gibt fast keinen Schatten und um das wichtigste zu sehen, läuft man insgesamt 3 km. Ich war Ende Mai da und es war um 10:00 uhr schon fast zu heiß! Reisetipp lesen
  -
Mai 13
,
Michael, Alter 51-55

Alle Bewertungen dieses Tipps