Heldenplatz - Heldenplatz
Heldenplatz - Heldenplatz
 
Der Heldenplatz (auf ungarisch: Hösök tere)ist zweifellos der monumentalste Platz der Stadt. Auf der 36 m hohen Säule hält Erzengel Gabriel die Heilige ungarische Krone und das apostalische Doppelkreuz. Die Säule ist von halbkreisförmigen Kollonaden umgeben, in denen Statuen ungarischer historischer Persönlichkeiten aufgestellt sind.
Bild des Benutzers bri-tt


von Britt
Alter 46-50

Fragen an Britt?
Reisezeit:
im Februar 05
Hochgeladen am:
13.02.05
Motiv:
Sonstige Sehenswürdigkeit, Denkmal
Bild-ID
1108250334
Bewertung
4.0 von 6.0 (bei 12 Nutzern)
Angesehen:
1722 mal
Heldenplatz bei Nacht
Heldenplatz
Heldenplatz / Hösöktere
Heldenplatz

Bewertungen Heldenplatz

6.0
Sonnen
Mit der histörischen Metro Line No 1 erreicht man den Heldenplatz. Er liegt am Ende der Hösök ter. Auf dem weitläufigen Platz steht das Mileniumsdenkmal, welches heute sehr viele Touristen anzieht. Steinerne Figuren der sieben magyarischen Stammesfürst... Reisetipp lesen
  -
Juli 11
,
Wolf-Dieter, Alter >70

6.0
Sonnen
Man fühlt sich ein bisschen wie in Berlin. Der angrenzende Park ist super. Von da gelangt man sehr schnell zum berühmten Szechenyi-Bad. Im Winter ist auf dem Teich Schlittschuh laufen. Am Wochenende ist jedoch viel los. Lieber unter der Woche gehen. Reisetipp lesen
  -
Dezember 12
,
Susann, Alter 31-35

5.0
Sonnen
Beeindruckend früh am Morgen, wenn noch nicht so viele Besucher da sind Reisetipp lesen
  -
Juli 13
,
Michael, Alter 56-60

6.0
Sonnen
ein riesiger Platz, auch/besonders bei Nacht sehr beeindruckend und es ist dort immer etwas los Reisetipp lesen
  -
August 13
,
Katharina, Alter 19-25

6.0
Sonnen
sehr schöner Platz, rechts und links mit Kunsthalle und Museum, dahinter künstlicher See im Sommer mit Booten im Winter mit Eisfläche zum Schlittschuhlaufen, im angrenzenden Park das landwirtschaftliche Museum. Die gelbe Metro fährt bis zum Heldenpla... Reisetipp lesen
  -
Oktober 13
,
Evi, Alter 46-50

Alle Bewertungen dieses Tipps