Ruine Castell d’Alaro auf Mallorca - Castell d'Alaro
Ruine Castell d’Alaro auf Mallorca - Castell d'Alaro
Dort oben ist die Ruine Castell d’Alaro. Neben der Ruine wurde eine rieeesen Villa auf den Berg gebaut, die aber wohl nur mit einem Hubschrauber erreichbar ist - wem die wohl gehört *grübl*
Bild des Benutzers Sunpearl


von Marty
Alter 36-40

Fragen an Marty?
Reisezeit:
im Januar 07
Hochgeladen am:
06.05.07
Motiv:
Burg/Palast/Schloss/Ruine, Berg/Vulkan/Gebirge
Bild-ID
1155845966
Bewertung
4.0 von 6.0 (bei 6 Nutzern)
Angesehen:
5844 mal
Ruine Castell d’Alaro auf Mallorca
Auf dem Weg zum Castell
Auf halber Strecke zum Castell d' Alaro

Bewertungen Castell d'Alaro

6.0
Sonnen
Wichtig! Zu empfehlen sind gute Schuhe. Bei nassem Boden ist Vorsicht geboten! Die Ruine ist flächenmäßig riesengroß und der Ausblick ist einfach geil. Kinder aber an die Hand nehmen da keine Absicherungen vorhanden, deshalb auch keinesfalls bei Dunke... Reisetipp lesen
  -
Januar 07
,
Marty, Alter 31-35

4.0
Sonnen
Eine Fahrt zum Castel de Alaro sollte man wirklich machen - die Aussicht von dort oben ist sagenhaft und ausserdem kann man wenn man oben angekommen ist - sehr gut essen. Einfach gehaltenes Bauernrestaurant mit sehr guter Küche und gutem Landwein. Hin... Reisetipp lesen
  -
Mai 06
,
Nadja, Alter 26-30

5.0
Sonnen
Am südöstlichen Rand der Serra Tramuntana in der Nähe von Alaró liegt die Burgruine Castell d'Alaró, eines der attraktivsten Ausflugsziele im Inselinneren, das besonders im Frühjahr und Herbst gerne von Wanderern besucht wird. Im Mittelalter war die Bu... Reisetipp lesen
  -
Januar 06
,
Britta, Alter 26-30

6.0
Sonnen
Vom Parkplatz des Restaurants Es Verger beginnt der Aufstieg zum Puig d´ Alaró (822 m hoch), auf dem sich Castell befindet, zunächst auf ausgetretenen, breiten Wegen. Der von Bäumen gesäumte Weg bietet einen guten Schutz gegen die Sonne. Den unmittelba... Reisetipp lesen
  -
September 09
,
Simone, Alter 41-45

5.0
Sonnen
Das Castell de Alaro ist ein schöner Tagesausflug,welcher mit einem herlichen Fernblick(bis Palma) belohnt wird. Die Anfahrt ist problemlos,da ab Alaro gute Beschilderung.(Alaro als Ausgangspunkt ist möglich,problem sind hier eher die Parkplätze). Ei... Reisetipp lesen
  -
Mai 11
,
Jürgen, Alter 41-45

Alle Bewertungen dieses Tipps