Ausgrabungsstätte Philippi - Ausgrabungsstätte Philippi
Ausgrabungsstätte Philippi - Ausgrabungsstätte Philippi
 
Philippi, erbaut von Philipp II., dem Vater von Alexander dem Großen; ca. 20 km nördlich von Kavala
Bild des Benutzers Netty3103


von Netty
Alter 46-50

Fragen an Netty?
Reisezeit:
im Mai 07
Hochgeladen am:
02.06.07
Motiv:
Burg/Palast/Schloss/Ruine
Bild-ID
1155866129
Bewertung
4.0 von 6.0 (bei 4 Nutzern)
Angesehen:
2728 mal
Blick ins Theater
Die Überreste der Basilika A
Die Basilika B
Ausgrabungsstätte Philippi

Bewertungen Ausgrabungsstätte Philippi

6.0
Sonnen
Ca. 15 km nordwestlich von Kavala an der Straße nach Drama liegt die Ausgrabungsstätte von Philippi (bereits auf der Autobahn ausgeschildert). Die Stadt wurde von Philipp II., dem Vater von Alexander dem Großen gegründet. Vor der Ausgrabungsstätte gibt... Reisetipp lesen
  -
Mai 07
,
Netty, Alter 36-40

6.0
Sonnen
Auf halber Strecke zwischen Kavála und dem nördwestlich gelegenen Dráma liegt, kurz hinter dem kleinen Dörfchen Krinides, die archäologische Stätte von Philippi. Schon von der Landstraße aus, die das weitläufige Gelände in zwei Ausgrabungsbezirke teil... Reisetipp lesen
  -
November 07
,
Katrin, Alter 41-45

5.0
Sonnen
Hier in Philippi hat man schon viel Sehenswertes ausgegraben und man ist dabei, weiter das grosse Areal zu vervollständigen. Wir hatten bereits Anfang Juni 37 Grad, was die Besichtigung anstrengend macht. Für Gehbehinderte ist das Arreal nicht geeign... Reisetipp lesen
  -
Juni 09
,
Thomas, Alter 46-50

6.0
Sonnen
Eine Reise nach Philippi lohnt sich, denn es gibt mehr zu sehen und zu erleben als in anderen antiken Stätten. Am besten besucht man ein Konzert am Abend. Das akkustische Erlebnis ist einmalig. Reisetipp lesen
  -
August 13
,
Ioannis, Alter 46-50

6.0
Sonnen
Man konnte sich alles in Ruhe anschauen, da nicht so viele Touristen dort waren. Reisetipp lesen
  -
September 13
,
Hannelore & Reinhard, Alter 51-55

Alle Bewertungen dieses Tipps