Staudam Nasser See - Assuan Staudamm
Staudam Nasser See - Assuan Staudamm
Der Assuan-Staudamm (auch als Assuan-Hochdamm bekannt), genannt Sadd el-Ali (arabisch السد العالي‎), steht im südlichen Ägypten (Oberägypten) etwa 13 km südlich bzw. stromaufwärts der Stadt Assuan und staut den Nil zum riesigen Nassersee auf, der sich bis in den Sudan erstreckt, wo er Nubia-See heißt. Der Stausee hat eine Kapazität von 135–169 Milliarden Kubikmetern Wasser.


von Zorka

Fragen an Zorka?
Reisezeit:
im Dezember 08
Hochgeladen am:
09.01.09
Motiv:
Sonstige Sehenswürdigkeit
Bild-ID
1156474413
Bewertung
2.8 von 6.0 (bei 4 Nutzern)
Angesehen:
1330 mal
Staudamm Nasser See
Staudam Nasser See
Staudam Nasser See
Assuan Staudamm

Bewertungen Assuan Staudamm

6.0
Sonnen
Dieses gigantische Bauwerk hatte auch schon die Weltpresse interressiert. Allein die Maße sind beeindruckend, Dammbreite oben 40m, Dammbreite unten 980m!!, Länge 3830m, Höhe 111m und einer Turbinenleistung von 175000 KW. Nach dem Ausflug zu den Tempeln... Reisetipp lesen
  -
September 08
,
Werner, Alter 56-60

5.0
Sonnen
Assuan Staudamm sollte unbedingt besichtigt werden. Gigantisches Bauwerk, aber auch kein unerheblicher klimatischer Eingriff. Leider wurden keine Führungen oder tiefergehende Informationen zur Bauphase angeboten. 12 Turbinen zu je 175 TKw/h ist schon g... Reisetipp lesen
  -
Mai 09
,
Thomas, Alter 46-50

6.0
Sonnen
Der Assuan Staudamm steht südlich von der Stadt Assuan. Der Damm staut den Nil zum Nasser See auf. 1902 wurde die \"Alte Staumauer\" fertig gestellt diese diente die Wassermassen des Nils beim jährlichen Hochwasser zu regulieren. 1960 begann man mit de... Reisetipp lesen
  -
April 08
,
Steffi, Alter 19-25

2.0
Sonnen
Sicherlich ist der Assuan-Hochdamm ein gewaltiges Bauwerk. Als touristische Attraktion, die man sich in Ägypten unbedingt ansehen sollte, würde ich ihn aber ganz bestimmt nicht einstufen. Der aufgestaute Nasser-See ist vom Volumen (169.270 Mio. m³) der... Reisetipp lesen
  -
Oktober 09
,
Wilfried, Alter 56-60

3.0
Sonnen
Der Staudamm wird in der Regel an den Besuch des Philae Tempels angefügt. Zu sehen ist die Weite des Naser Stausees, zur Rechten erahnt man die Motorbote und den Anleger zur Insel Philae, zur Rechten erahnt man in der Weite den versetzen Kalabsha. Es... Reisetipp lesen
  -
August 07
,
Antje, Alter 36-40

Alle Bewertungen dieses Tipps