• Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1319784335000

    @Woody, das gleiche habe ich mir damals auch gedacht -

     

    Zitat: jedes Jahr das gleiche

     

    - als wir im Cäsars in Kümkoy einchecken wollten. Da wir ewig lange hingehalten wurden, hatten wir Zeit für ein Gespräch und da erfuhren wir dann so einiges von Stammgästen. Zwei Tage opfern manche tatsächlich für Streitereien an der Rezeption :shock1: Aber die Umgebung

     

    - direkt vor der Fußgängerzone

    und

    - wunderschöner Strand

     

    lässt eben all die negativen Dinge "verschwinden".

     

    Uns ging es in diesem Hotel ähnlich wie von Lilian1507 beschrieben. Trotz alldem war das ein super Urlaub. Buchen, würde ich das Hotel allerdings nicht mehr.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9147
    Verwarnt
    geschrieben 1319806391000

    @Lilian1507 sagte:

     

    Manch einer ist eben kritischer als ein anderer. Und wer sagt denn, dass Leute nicht trotzdem einen schönen Urlaub hatten, nur weil sie ein Hotel nicht weiterempfehlen können??!

     

    Sehe das ähnlich wie Lilian - auch wenn das Hotel nicht optimal ist, genieße ich meinen Urlaub trotzdem.

     

    Wenn sich die Zustände direkt ändern lassen, z. B. durch ein anderes Zimmer, dann frage ich an der Rezeption nach, ob ein Zimmerwechsel möglich ist, und wenn mir bspw. das Frühstück nicht gefällt, dann frühstücke ich eben woanders, und zwar, ohne mich über die Mehrkosten aufzuregen...

     

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1319968327000

    Hallo,

    ich möchte mich ebenfalls der Meinung von Lilian und Brigitte anschließen:

    Im Urlaub spielen ganz verschiedene Faktoren eine Rolle, besonders wenn wir Nordeuropäer im Süden Urlaub machen und wenn wir das ganze Jahr über berufstätig sein. Man ist fasziniert vom schönen Wetter, vom herrlichen Meerblick und den freundlichen Menschen. Da sieht man über einiges hinweg, was man zu Hause keinesfalls akzeptieren würde.

    Ob ich dann, wenn ich wieder daheim bin, und nochmals alles "revue passieren" lasse, dort nochmals buche, steht auf einem anderen Blatt.

    Grüße

    Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18046
    Verwarnt
    geschrieben 1319969420000

    @carofeli sagte:

    Da fällt mir wieder diese RTL-Sendung aus dem Sommer ein... ....und dann war alles richtig mies, so dass nur noch Ralf Benkö helfen konnte... Es gibt wohl wirklich noch richtig schlimmen Urlaub und leider auch recht naive Urlauber.

     

    Mindestebs genauso naiv ist es zu glauben, man rufe aus dem Urlaub bei RTL an, der nette Herr Benkö klaube sein Handy aus der modischen Gürteltasche, nehme den Anruf selbst entgegen und setze sich in den nächsten Flieger, um einem den Allerwertesten zu retten :p :laughing:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1319972979000

    Diese Horrorhotels a la RTL gibt es bestimmt wirklich, nur ganz ehrlich, ich habe sowas noch nie gesehen, natürlich war ich auch schon in dem ein oder anderen Hotel welches einige Jahre schon hinter sich hatte, auch hatte ich schon Besuch von Kakerlaken, etc,.... aber das Hotel gewechset habe ich auch noch nie, weil so schlimm wars dann auch nicht.

    Zumal man bendenken muss das Kakerlaken oftmals landestypisch sind ;)

     

    Man ist doch selber Schuld wenn man so eine ******** bucht, es gibt unzählige Möglichkeiten das heutzuzage vorher abzuchecken. Und wenn ich eben kein Geld habe für ein besseres Hotel dann bleibe ich daheim, da gibts ein gigantisches Frühstück, tägliche Zimmerreinigung, abwechslungsreiches Essen, und natürlich der Ausblick :laughing:

     

    Spaß beseite,... ich habe hier auch schon Sachen gelesen wo ich mir dachte, was macht ihr dann 7 Tage da??? Da wär sofort umgezogen, bevor ich mir meinen ganzen Urlaub versaue. Allerdings ist das auch immer alles Ansichtssache, denn ich war schon in Hotels in dem die Bewertung nicht so der brüller war aber es an sich gar nicht schlimm war, weil mich das persönlich nicht störte, z.B. wenn das Bett mal nicht gemacht ist oder es Saft aus dem Automat gibt, das Frühstück jeden Tag das selbe ist,... Schlimm wäre es für mich wenn es eine reine Baustelle wäre, die Türen nicht zu schließen sind, oder die Betten total durchgelegen wären oder wenn das Bad versifft wäre --> No Way!!! Also nicht geputzt, keine Toilettenbrille etc

  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1319977983000

    ..und wenn man in diesen "Urlaubssendungen" hört, dass die Kunden z.B. 600€ für 2 Wochen auf Kuba bezahlt haben, da ist doch der Horror schon inklusive.

    Gruß

    Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18046
    Verwarnt
    geschrieben 1319982346000

    Habe ja nicht bestritten, dass es diese Klitschen gibt und m.E. ist man im Zuge der heutigen Informationsmöglichkeiten selbst schuld, wenn man dort landet. Nur wenn man wirklich alles an solchen Sendungen wie "Urlaubsretter" für bare Münze hält, sollte man wirklich besser zu Hause bleiben...

     

    Hier haben doch tatsächlich schon Leute geschrieben, sie nähmen die Nummer vom Urlaubsretter mit und falls etwas zu bemängeln sein sollte, würde man IHN sofort kontaktieren und sich helfen lassen :laughing:

     

    Wie weltfremd kann man eigentlich sein?! *schüddelkopp*

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • ELCOMANDANTE
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1320000018000

    Neues zum "Durchhalten um jeden Preis".....Schaut mal auf die HB zum Catalonia Bavaro Resort mit dem Titel "4,5 Sterne........". Klassisches Beispiel, hier wollte man 2 Wochen leiden.......

    Hasta la victoria siempre! (El Comandante Che)
  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1320090215000

    Ich hab mal gerade nach der Bewertung geschaut,... genau sowas finde ich immer sehr faszinierend, die einen Loben in den Himmel und die anderen, Naja!

    Ich weiss nicht was die Leute haben!

     

    2 Wochen Kuba für 600€ - :laughing: Schnäppchen! Muss man natürlich zuschlagen und dann einen Traumurlaub erwarten!!! :rofl:

  • alcatraz
    Dabei seit: 1206316800000
    Beiträge: 141
    geschrieben 1320234961000

    @Alika sagte:

    ..und wenn man in diesen "Urlaubssendungen" hört, dass die Kunden z.B. 600€ für 2 Wochen auf Kuba bezahlt haben, da ist doch der Horror schon inklusive.

    Genau das ist mir auch schon aufgefallen! Wann immer ich mal eine dieser Sendungen geschaut habe, war ich überrascht über den niedrigen Reisepreis, aber die vergleichsweise hohen Erwartungen. 

    Nicht umsonst ist es doch auch hier bei den Hotelbewertungen so, dass die beliebtesten Hotels meist die teuren sind und das deckt sich auch mit meinen Erfahrungen. 

    In meiner Jugend bin ich mal nach Lloret de Mar mit dem Bus gefahren, für 250 Mark in ein Hostal und ich fand Preis/Leistung völlig ok. Ich erinnere mich noch an Beschwerden an der Rezeption, weil einige sich groß aufregten über die Hellhörigkeit und die fehlende Abendanimation (!).  :shock1:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!