Glückliches Kind am Pool, Türkische Riviera

Familienurlaub

Türkische Riviera: Die 10 besten Hotels mit Kids Club & Co

Die Türkische Riviera, also jener scheinbar endlose Sandstrand, der sich um die Millionenstadt Antalya an der Südwestküste des Landes erstreckt, ist so etwas wie das All-Inclusive-Paradies des Mittelmeers: Die Dichte der Clubs ist beeindruckend; entsprechend wetteifern die Anbieter darum, Dir und Diner Familie den größten Komfort anzubieten. Dabei immer im Blick: Die Kinderbetreuung, meist in Form von Kids-Clubs und Badelandschaften samt coolen Rutschen. 

 

1

Crystal Prestige Elite, Göynük

Spaß auf dem Wasserrutschenturm

Okay, ein Hotel kann auch kinderfreundlich sein, wenn es keine gigantische Wasserrutsche hat. Aber seien wir ehrlich: Der haushohe Turm vom Crystal Prestige Elite in Göynük südlich von Antalya, von dem vier ineinander verschlungene Rutschröhren abzweigen, ist schon ein ziemlicher Pluspunkt. Und am Pool, in den eine mit echten Pinien bewachsene Insel hineinragt, kannst Du fast denken, Du liegst direkt am Mittelmeer. Bloß, dass Du Dich nach dem erfrischenden Bad das Meersalz nicht abduschen musst. Der tatsächliche Strand ist mit der blauen Flagge für Sicherheit und Umweltschutz ausgezeichnet.

 

2
Strand © TUI MAGIC LIFE Jacaranda
Strand © TUI MAGIC LIFE Jacaranda

TUI Magic Life Jacaranda, Side

Rundumpaket für Kinder und Ruhe für Erwachsene

Das Wichtigste vorweg: Das TUI Magic Life Jacaranda liegt direkt am Strand. Und für die Tage, an denen es mal kein Meerwasser sein soll, sind die Kleinen an sechs Tagen pro Woche gut versorgt, etwa mit Tennis oder Bogenschießen. Auch für die Drei- bis Sechsjährigen gibt es ein Betreuungsangebot. Gegen Aufpreis können Schwimmkurse gebucht werden. Und wenn Deine Kinder erfolgreich versorgt sind und Du die seltene Ruhe auch wirklich genießen möchtest: Am Relaxpool haben kleine Unruhestifter keinen Zutritt – auch die der anderen Urlaubenden nicht. 

3
Hotel Sidelya Club, Side, Türkische Riviera
©Hotel Sidelya Club, Side, Türkische Riviera

Hotel Sidelya Club, Side

Pinien. Palmen – und Babysitter

Umgeben von Pinien und Palmen liegt das Hotel Sidelya Club mit mehreren Pools und Sportplätzen im Westen von Side, gut 50 Kilometer von Antalya entfernt. Lauschige Spazierwege führen über das Gelände. Wer All Inclusive bucht, bekommt morgens ein kontinentales Frühstück, mittags internationale Küche und abends lokale türkische Gerichte. Für die Kleinen gibt es neben Spielplatz und Kinderpool auch ein eigenes Animationsteam sowie – gegen Aufpreis – einen Babysitter. Zum Strand führt ein kurzer Fußweg von etwa zehn Minuten.

4
Ausblick © Aydinbey Kings Palace & Spa
Ausblick © Aydinbey Kings Palace & Spa

Aydinbey Kings Palace & Spa, Evrenseki

Maximale Restaurant-Auswahl

Groß ist nicht immer gleich gut – beim Aydinbey Kings Palace & Spa in Side aber schon. Einfach, weil es sich für ein so weitläufiges Resort mit 359 Zimmern lohnt, neben dem Hauptbuffet mit mediterraner und türkischer Küche noch sieben weitere À-la-carte-Restaurants zu betreiben. Oder weil es neben den Outdoor-Pools auch ein Hallenbad gibt, außerdem einen hoteleigenen Supermarkt. Es gibt einen Kids Club, Wasserrutschen und sogar eine Bowlingbahn. Der Strand ist nur durch die Promenade vom Hotelgelände getrennt, und im Mini-Club wird – unter anderem – Deutsch gesprochen. 

 

5
Seaden Sea World Resort & Spa, Manavgat, Türkische Riviera
©Seaden Sea World Resort & Spa, Manavgat, Türkische Riviera

Seaden Sea World Resort & Spa, Manavgat

Planschen und Rutschenspaß garantiert

Das Seaden Sea World Resort & Spa zwischen Side und Manavgat hat einen eigenen, direkten Zugang zum Strand samt Steg und Badeplattform. Drinnen machen es fünf À-la-carte-Restaurants und acht Bars quasi unnötig, das Gelände jemals zu verlassen. Und die Kleinen? Toben sich im Kinderpool aus, hier haben sie viel Platz zum Planschen im Wasserpark und im Erlebnisbad. Während des Spiels können Sie in den zwei Außenpools entspannen oder an Wasseraerobic-Kursen teilnehmen.Das All-Inclusive-Angebot gilt rund um die Uhr; auch mitten in der Nacht kannst Du also noch Drinks und Snacks organisieren.

 

6
Ausblick © Hotel Royal Wings
Ausblick © Hotel Royal Wings

Hotel Royal Wings, Lara

Kurze Wege und ein Mini-Themenpark

Das Hotel Royal Wings in Lara, östlich von Antalya, überzeugt schon gleich mal durch die kurze Anreise: Vom Flughafen sind es nur ein paar Kilometer bis zu der unmittelbar am Sandstrand von Lara gelegenen Hotelanlage. Neben diversen Bars und Restaurants – darunter ein italienisches und eines nur für Meeresfrüchte – gibt es vor allem ein Rundum-Programm für Kinder. Diverse Wasserrutschen, Mini-Club und Mini-Disco inklusive. Zum Hotel gehört neben dem direkten Zugang zum Strand und einer abwechslungsreichen Poollandschaft auch ein kleiner Vergnügungspark samt Riesenrad und Karussell. 

7
Außenansicht © TUI Magic Life Belek
Außenansicht © TUI Magic Life Belek

TUI Magic Life Belek 

Ein Hauch von Natur

Die weitläufige Anlage in Kumköy östlich von Antalya hat etwas, das an der trockenen Riviera-Küste nicht selbstverständlich ist, nämlich viel Grün. Und zwar nicht nur auf dem Gelände selbst, das mit seinen Säulenbauten stellenweise an die antiken Stätten der Region erinnert, sondern auch drumherum: Mehrere Golfplätze umgeben die Anlage, dahinter liegt ein Pinienwald. Das Resort TUI Magic Life Belek selbst bietet alle Annehmlichkeiten eines gehobenen All-Inclusive-Hotels, darunter vier Restaurants, eine Boutique, einen Juwelier und nach Alter abgestufte Kids-Clubs. Sogar für die Drei- bis Sechsjährigen gibt es an sechs Wochentagen eine Mini-Disco.

 

8
Hotel Trendy Aspendos Beach Hotel, Side, Türkische Riviera
©Hotel Trendy Aspendos Beach Hotel, Side, Türkische Riviera

Trendy Aspendos Beach Hotel, Side

Klein-Venedig mit Biergarten

Das Trendy Aspendos Beach Hotel am westlichen Zipfel von Side hat nicht nur einen eigenen, mit der blauen Flagge ausgezeichneten Sandstrand, sondern auch ein Hallenbad – denn selbst im Sommer kann es an der türkischen Riviera kühlere Regentage geben. Während die Kinder sich in den beiden Mini-Clubs austoben, kannst Du Dich auf den Brücken über den Pool mit ihren verzierten Geländern fühlen wie in Venedig – oder Dich im Biergarten oder in einer der sechs Bars einen Drink gönnen. Die Turkuaz-Bar hat sogar rund um die Uhr geöffnet. 

9
Außenansicht © ROBINSON PAMFILYA
Außenansicht © ROBINSON PAMFILYA

Robinson Pamfilya, Side

Babypakete und ein Hauswald

Die mit über 150.000 Quadratmetern riesige Anlage des Robinson Pamfilya geht auf der einen Seite praktisch direkt in den Strand über, und zwar auf einer Breite von 500 Metern. Und auf der anderen Seite wird aus dem Club beinahe unmerklich ein Pinienwald. Beste Voraussetzungen also für einen entspannten Urlaub, dem trotzdem eine gewisse Nähe zur Natur nicht fehlt. Falls Du mit ganz kleinen Kindern anreist: Der Club hält Baby-Pakete samt Wickelausrüstung und Babyphone bereit, stellt für die Kleinsten sogar kostenlosen Brei zur Verfügung. Außerdem gibt es einen eigenen Kids-Club für Kinder unter zwei Jahren.

10
Außenansicht © Hotel Novum Garden Side
Außenansicht © Hotel Novum Garden Side

Hotel Novum Garden Side, Colakli

Eine Märchenlandschaft nicht nur für Kinder

Dank der drei Pools, die auf unterschiedlichen Ebenen liegen und durch kleine Wasserfälle verbunden sind, hat die Plansch-Landschaft des Hotel Novum Garden in Side beinahe etwas Märchenhaftes. Finnische Sauna, türkisches Bad und Hammam vervollständigen diesen Eindruck. Für die Kleinen gibt es neben Spielplatz und zwei Schwimmbecken auch zwei Kids-Clubs; für die Großen dagegen vier Restaurants und sechs Hotelbars. Das Hotel liegt zwar nicht direkt am Strand; dieser ist aber in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Top Angebote Türkische Riviera

Alle Anzeigen
Entdecke ähnliche Urlaubsthemen