MSC Divina

Hochseeschiff
74% Weiterempfehlung 4.7 von 6 Gesamtbewertung
4.7 6 407
“Modernes Schiff aber nicht immer erholsam” mehr lesen
im Mai 17, Manfred , 56-60
“Never ever” mehr lesen
im Mai 17, Simone , 36-40
“Masse statt Klasse” mehr lesen
im August 17, Emma & Jonny , 36-40
“Ok mit deutlichen Abstrichen” mehr lesen
im August 17, Arni , 51-55
“Als Single...bitte nicht!” mehr lesen
im Mai 17, Helmut , 66-70
“MSC versus Cunard” mehr lesen
im August 16, Stephan , 51-55
Beliebig / 23.08. - 16.11.2017
Beliebig / 23.08. - 16.11.2017
Der Zeitraum zwischen Hin- und Rückflug ist kürzer als die von Ihnen angegebene Reisedauer. Sie werden mit dieser Einstellung vermutlich keine Angebote finden.
beliebig
zwischen und
2 Erwachsene

Schiffbeschreibung 1

Schiffs-
ausstattung
Arzt / Hospital: MSC Divina hat ein Medical Center | Kabinen für Behinderte: 43 behindertengerechte Kabinen mehr...
Daten / Fakten
Länge: 333 | Breite: 38 | Indienststellung: 2012 | Passagiere (maximal): 3959 | Crew-Mitglieder: 1325 | Bordsprachen: Englisch, Italienisch | Kabinen insgesamt: 1637 | Restaurants insgesamt: 5 mehr...
1 Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der oben genannten Inhalte übernimmt HolidayCheck keine Gewähr. Diese Inhalte wurden von kreuzfahrtguide.com zur Verfügung gestellt. © 2012 Kreuzfahrtguide

407 Schiffbewertungen für MSC Divina

Schiff bewerten
Bild des Benutzers flyerdo
Emma & Jonny
Alter 36-40

Masse statt Klasse

Vieles ist bereits durch andere beschrieben, daher nur unsere aktuellen Eindrücke: Deutliche Abnutzungsspuren überall, Reinigung der öffentlichen Bereiche kam der intensiven Benutzung durch die mehr als 4000 Passagiere oft nicht nach, was sich z.B. durch Geschirr und Gläser in den Gängen und Aufzügen oder am Pool zeigte. Sehr abgewohnt für das geringe Alter. Kabine war schon zu Beginn nicht gründlich gereinigt (z.B. Haare im Bett, fleckige Bettwäsche und Handtücher). Büffetrestaurant: ein... weiterlesen

verreist als Familie im August 17
0% hilfreich
Gesamtbewertung 2.8
Weiterempfehlung
Arni
Alter 51-55

Ok mit deutlichen Abstrichen

Moderne Ausstattung, aber schon etwas abgewohnt. Unsere Balkonkabinen war klein, aber völlig ausreichend. Die Sauberkeit könnte etwas besser sein (in den Lüftungsschlitzen der Minibar sammelte sich die Staubflocken). Die Bettwäsche war dünn, vergilbt bzw. hatte Flecken. Doppelbetten haben eine gemeinsame Zudecke - wenn man etwas anderes will, muss man dies am besten vorher als "getrennte Betten" angeben. Safe, Fön, TV mit einem deutschen Programm. Bordrechnung kann/sollte über den Fernseher g... weiterlesen

verreist als Familie im August 17
100% hilfreich
Gesamtbewertung 4.2
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Laurisia
Anna
Alter 36-40

Es macht immer wieder Spaß

Das Schiff ist sehr groß. Wir kannten es schon, weil wir vor zwei Jahren mit der Divina eine Mittelmeerkreuzfahrt gemacht haben. Meiner Meinung nach ist der Zustand des Schiffes schlechter geworden. Die Innenkabine ist natürlich sehr klein, aber das weiß Mann auch vorher. Ansonsten gut ausgestattet. Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt, allerdings haben wir nur Mittags am Buffet gegessen. Manchmal könnten die Speisen etwas wärmer sein und mehr Frisches Obst zu Auswahl. Das Personal war sehr ... weiterlesen

verreist als Familie im Juli 17
100% hilfreich
Gesamtbewertung 4.8
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers marc1912
Marc
Alter 46-50

Mittelmäßig bis schlecht!

Das Schiff während unserer Reise in die westliche Karibik war zu unserer Zeit mit 4.300 Passagieren fast ausgebucht, der Massenandrang war überall zu spüren. An Seetagen war keine Liege auf den Pooldecks zu bekommen. Trotzdem ist die Divina in einem akzeptablen und gepflegten Zustand. Die Vielzahl von Bars mit Live-Musik in den Abendstunden sowie die Shows im Theater waren sehr angenehm, die Einnahme der Mahlzeiten in den Restaurants, die Qualität und der Service in den Bars waren teils unter... weiterlesen

verreist als Familie im Juli 17
0% hilfreich
Gesamtbewertung 3.0
Weiterempfehlung
Franz
Alter 56-60

Gigantomanie ohne Seele

Moderne Ausstattung aber für die kurze Dienstzeit schon erstaunlich abgewöhnt. Sehr freundliche Service Mitarbeiter in den Restaurants können leider die völlige Überfüllung zu den Essenszeiten nicht ausgleichen. Immer nerviger Kampf um einen freien Tisch. Völliges Chaos beim Ausschiffen zu den Landausflügen in Cozumel. Trinkgeld 20x12,50 Dollar wird einfach auf die Bordrechnung gesetzt. Wer das nicht akzeptieren will muss im Büro anstehen während 4300 Passagiere ausgeschifft werden. Traumurla... weiterlesen

verreist als Familie im Juli 17
0% hilfreich
Gesamtbewertung 4.2
Weiterempfehlung

Wer hat bewertet?

Altersgruppen

Werbung