Reisetippbewertung Restaurant Figlmüller

Bild des Benutzers anja1971
von
Profil ansehen


Registriert seit 15.08.06
Fragen an Anja?
-
13 von 18 User (72%) finden diese Bewertung hilfreich.
Aus: Deutschland
Alter: 36-40
Reisezeit: im Januar 09




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 5.8

Das einzige "echte" Wiener Schnitzel

Ich bin mehrmals im Jahr in Wien, und auch wenn ich oft nur für 1 Tag da bin ist das Schnitzel im Figlmüller Pflicht.
Ich reserviere schon von zu Hause aus einen Tisch, denn ich bin am liebsten in dem ersten der beiden Restaurants in der Wollzeile. Das neuere in der Bäckerstraße ist um die Ecke und um einiges größer, aber nicht mehr ganz so gemütlich.
Am besten bestellt man sich ein Schnitzel und einen Erdäpfel-Vogerl Salat (Kartoffel-Feldsalat), das ist dann ein Typisches Österreichisches Essen. Wer nicht zum ersten mal da ist und nicht ein wirklich mehr als guter Esser ist dem reicht ein halbes Schnitzel. Ich glaube die Wiener selber würden auch selten ein ganzes bestellen. Wer die Touristen beobachtet die zum ersten mal da sind, deren Gesichtsausdruck wenn das Schnitzel kommt sagt eindeutig „wer soll das essen“?
Man sollte sich wohl an die Wiener geflogenheiten halten, weder ohne auf den Ober zu warten ins Lokal rennen, noch Senf oder Ketschup zum Schnitzel bestellen, denn dann könnte man ignoriert werden.
Ein Besuch im Figelmüller, einem traditionellem Familienbetrieb Eröffnet 1905 ist ein absolutes muss!!!

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Restaurant Figlmüller - Wien Figlmüller
Reisetipp Restaurant Figlmüller - 1/2 Schnitzel im Figlmüller in Wien

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertete Kategorien

    Speisen & Getränke
    6.0
    Sonnen
    Service
    6.0
    Sonnen
    Lage
    6.0
    Sonnen
    Einrichtung
    5.0
    Sonnen