Reisetippbewertung Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina

Bild des Benutzers wolschub
von
Profil ansehen


Registriert seit 04.05.10
Fragen an Wolfram?
-
3 von 3 User (100%) finden diese Bewertung hilfreich.
Aus: Deutschland
Alter: 66-70
Reisezeit: im September 14




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Älteste Kirche von Val Gardena

Die dreischiffige Pfarrkirche zum hl. Antonius und zur hl. Christina in Gröden steht in St. Christina an einem Hang im Südtiroler Val Gardena (Grödner Tal) wurde erstmals in einem päpstlichen Ablassbrief von 1342 erwähnt. Die Gemeinde St. Christina ist ein sehr beliebter Südtiroler Ferienort, Touristenzentrum und Wintersportplatz nördlich vom Langkofel.

Bereits am Ende des 12. Jahrhunderts dürfte hier eine der heiligen Christina von Bolsena geweihte Kapelle gestanden haben. Dieses Kirchlein in St. Christina, welches auf romanische Ursprünge zurückgeht, wurde bis zum 19. Jahrhundert derart stark verändert, dass von der alten Bausubstanz nur noch der untere Teil des Glockenturmes übrig geblieben ist. Aus gotischer Zeit stammt der Chorraum, dem im 16. Jahrhundert auch ein polygonales Beinhaus angefügt worden ist.

Haupt-, Seitenschiffe und der Chorraum sind mit Tonnengewölben überspannt. Die Deckengemälde von Jonas Ranter aus dem Jahre 1910 zeigen Szenen aus dem Leben und dem Leidensweg der Heiligen Christina dar. An der Chorwand sind die Statuen der vier Evangelisten und des „Guten Hirten“ zu sehen.

Äußerst sehenswert war bei unserem Besuch außer dem sehr gepflegten Friedhof der barocke Hochaltar (1690). Er zeigt unter anderem die Heiligen Petrus und Paulus von Christian Trebinger (1580-1676) links und rechts des Hauptaltares. Trebinger war der früheste urkundlich erwähnte Bildhauer Grödens. Das Altarblatt (1848) zeigt die Muttergottes mit dem Hl. Antonius und die Hl. Christina.

In den Seitenschiffen fanden wir bedeutende Schnitzaltäre (1840/1850), in denen die Reliquien der Heiligen Christina und des Heiligen Valentin aufbewahrt werden. Im Jahre 1910 setzte man in die Altäre der Seitenschiffe anstatt der Altarblätter Holzreliefs ein. Auf der linken Seite ist die Heilige Familie von Nazareth, auf der rechten Seite Maria die Unbefleckte zu sehen. An den Kanzelkorb sind fünf Reliefs eingearbeitet, sie zeigen Christi mit den vier Evangelisten.

Weitere Statuen aus den Grödner Schnitzwerkstätten sind die Statuen der Heiligen Vigilius, Katharina, Georg und Theresia.

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Eingangspforte
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Außenansicht
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Gedenkstätte
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Außenansicht
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Außenansicht
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Außenansicht
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Außenansicht
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Außenansicht
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Chorraum
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Choraltar
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Chorraum
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Altarblatt Seitenaltar
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Seitenaltar
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Abendmahl
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Friedhof
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Chorraum
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Kanzel
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Deckengewolbe
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Deckengewolbe
Reisetipp Pfarrkirche zum hl. Antonius Abt und zur hl. Christina - Orgel

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen