Reisetippbewertung Kapitol

Bild des Benutzers Sol y Mar
von
Profil ansehen


Registriert seit 30.09.06
Fragen an Uwe?
-
2 von 2 User (100%) finden diese Bewertung hilfreich.
Aus: Deutschland
Alter: 41-45
Reisezeit: im August 06




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 5.0

El Capitolio de la Habana

Die Planung des Kapitols erfolgte bereits in 1912 und sollte ursprünglich der Präsidentenplast werden. Aufgrund von politischer Unentschlossenheit und der enormen Kosten, verzögerte sich der Baubeginn bis in den März 1926. Die Einweihung des Capitolio war am 20. Mai 1926 und der Bau verschlang ca. 17 Millionen CU-$. Seit dieser Zeit ist das Kapitol der Sitz des Senats und Repräsentantenhauses. Das Capitolio Nacional wurde nach dem Vorbild des Washingtoner (USA, Washington D. C.) Kapitol erbaut.
Dort wo heute das Kapitol steht, war ursprünglich eine Sumpflandschaft. Dieser Sumpf wurde ausgehoben und es entstand der erste botanische Garten, durch den Französischen Stadtplaner Forrestier, der Hauptstadt. Der Bau erfolgte unter der Leitung des Kubanischen Architekten Eugenio Raynieri Piedra. Es wurden ca. 38. 000 Kubikmeter Sand, 150. 000 Zementsäcke, 40. 000 Steine, 5 Mio. Ziegel auf einer Fläche von 388. 700 Quadratmeter verbaut. Die Kuppel hat eine Höhe von 91 Meter.
Im Eingangsbereich steht eine mit 22 karätigen Gold vergoldetet Bronzstatue von 17, 5 Meter Höhe und einem Gewicht von 49 Tonnen. Diese Statue symbolisiert die Republik Kuba und wurde vom Italienischen Bildhauer Angelo Zanelli entworfen. Als Vorbild soll die Kubanerin Lily Válty gedient haben. Hier befindet sich auch der Kilometer Null der Autobahn (Carretera Central), die von Havanna zum anderen Ende der Insel nach Santiago de Cuba verläuft. Der Kilometer Null wird durch einen 24karätigen Diamanten markiert.
Seit 1959 hat die Akademie der Wissenschaften Ihren Sitz im Kapitol, ebenso das Ministerium der Wissenschaft, Technologie und Umwelt (CITMA=Ministerio de Ciencia, Tecnología y Medio Ambiente).
Hinweis / Insider Tipp
Das Kapitol ist für die Öffentlichkeit freigegeben, es kostet jedoch Eintritt.
Ich habe 467 Fotos von Havanna aus 2006 auf meiner Seite www. sol-y-mar. com. Darunter auch Aufnahmen des Capitolio und seiner Umgebung.
Lagebeschreibung
Das Capitolio ist eigentlich nicht zu verfehlen und liegt in direkter Nähe zum Parque Central oder des Teatro Garcia Lorca.
Paseo del Prado y San José
http://www. capitolio.cu/

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Kapitol - El Capitolio de la Habana

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    5.0
    Sonnen