Reisetippbewertung Iglesia de San Francisco de Paula

Bild des Benutzers Sol y Mar
von
Profil ansehen


Registriert seit 30.09.06
Fragen an Uwe?
-
1 von 2 User (50%) findet diese Bewertung hilfreich.
Aus: Deutschland
Alter: 41-45
Reisezeit: im August 06




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 5.0

Iglesia de San Francisco de Paula

Eine kleine und sehr schöne Kirche mit kunstvollen Fenstern. Ihren Ursprung hatte die Kirche in 1668, Pater Nicolás Estévez Borges investierte sein gesamtes Vermögen in ein Frauenhospital und die Kirche bildete das zweite von fünf Gebäuden und ist das einzigst erhaltene. In 1730 wurde diese Kirche durch einen Hurrikan zerstört, der Presbyterianer Pedro Lodares Cota baute die Kirche bis 1735 mit seinem und dem Vermögen der Pfarrkinder wieder auf. Im Jahr 2000 wurde die Kirche vollständig restauriert.

Lagebeschreibung: Die Kirche des San Francisco de Paula liegt im Stadtteil „Vieja“ von Havanna am südlichen Teil des Hafens.
Plazuela de Paula
esquina de Calle San Ignacio
Habana

Hinweis/Insider-Tipp: Ich habe 124 Fotos zu meinem Urlaubstag den 18. August 2006 auf meiner Seite www. sol-y-mar. com. Darunter auch Aufnahmen der Iglesia de San Francisco de Paula. Der Stadtteil La Habana Vieja ist seit 1982 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Iglesia de San Francisco de Paula - Iglesia de San Francisco de Paula

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    5.0
    Sonnen