phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right

Reisetippbewertung Georgiberg

Bild des Benutzers Drawer
von
Profil ansehen


Registriert seit 04.07.05
Fragen an Adrian ...?
-
1 von 1 User (100%) findet diese Bewertung hilfreich.
Aus: Österreich
Alter: 26-30
Reisezeit: im August 08




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Wanderung auf den Georgiberg

Im Ort Unberburg (am östlichen Ufer des Klopeinersee) startet diese Wanderung. Die Georgikapelle ist sehr gut beschildert und so findet man den Ausgangspunkt entsprechend leicht. Parken können Sie direkt neben der Strasse. Wenn Sie mit Kleinkindern unterwegs sind ist eine Rückentrage sehr zu empfehlen, wir haben auf diese verzichtet und hatten es mit dem Buggy dementsprechend schwerer.
Der Weg ist die ersten hundert Meter noch aspahtiert bis zu einem Wasserbehälter und wird dann geschottert weitergeführt. Im gesamten Verlauf steigt er doch stetig nach oben ist aber gut begehbar, lediglich am Ende sind etwas mehr Wurzeln und gröbere Steine.
Die Gehzeit für eine Strecke beträgt ca. 30min und wenn es auch bergauf geht auch für "Untrainierte" zu schaffen.
Der Ausblick und die schöne kleine Kirche am Gipfel lohnen allemal - man sieht über den Klopeiner bzw. den Völkermarkter Stausee und kann auf den vorhandenen Bänken richtig entspannen.
Das Besondere der Georgikapelle ist die "Wunschglocke" - hier kann jeder einmal Kirchenglocken zum läuten bringen und sich dabei etwas wünschen.....

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Georgiberg - Blick zum Völermarkter Stausee
Reisetipp Georgiberg - Ausblick vom Georgiberg
Reisetipp Georgiberg - Georgikapelle

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen