Reisetippbewertung Finca Villa Vigia - Hemingway Museum

Bild des Benutzers McSchlurf
von
Profil ansehen


Registriert seit 15.04.07
Fragen an Oliver?
-
1 von 1 User (100%) findet diese Bewertung hilfreich.
Aus: Deutschland
Alter: 41-45
Reisezeit: im Mai 14




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Auf den Spuren eines Nobelpreisträgers

Während unseres viertägigen Aufenthaltes haben wir uns einen Vormittag auf die Spuren von Ernest Hemingway begeben. Unsere Tour sollte vom Hotel Nacional de Cuba nach San Francisco de Paula mit Weiterfahrt nach Cojimar und zum Hotel Ambos Mundos führen.

San Francisco de Paula liegt im Süden von Havanna (Fahrtdauer ca. 30 Minuten). Die Finca Vigia, die Ernest Hemingway zunächst gemietet, später dann gekauft hatte, kann leider nicht betreten werden. Dennoch stehen alle Fenster und Türen offen, so dass man einen perfekten Einblick in die alten Räume bekommen kann.

Ob der Nobelpreisträger tatsächlich die Räumlichkeiten so wie ausgestellt hinterlassen hat, lässt sich nicht eindeutig bestimmen. Im Wohnbereich befinden sich diverse Requisiten, wie man sie durchaus vermuten könnte: geöffnete Spirituosenflaschen, Jagdtrophäen, Bücherschränke, einen Arbeitsbereich, den Schlafbereich und das Badezimmer.

In einem dem Haus angeschlossenen Turm soll der Autor seiner Tätigkeit nachgegangen sein und den traumhaften Ausblick auf die Stadt genossen haben.

Zur Anlage gehört zudem noch ein Swimmingpool, den die zahlreichen Gäste seinerzeit auch gerne genutzt haben sollen, sowie ein Nebengebäude, in dem seinerzeit die Hausbediensteten residierten und heute die Verwaltung untergebracht ist.

Nachträglich wurde das legendäre Fischerboot auf die Anlage (neben den Pool) gebracht.

Die Finca Vigia in San Francisco de Paula ist eine äußerst gepflegte Anlage und lohnenswertes Ausflugziel, mitten im Grünen.

Empfehlung: Für den ca. 2 1/2-stündigen Ausflug haben wir mit dem Taxi einen Festpreis von 50 CUC (= ca. 37,00 €) ausgemacht. Eine von Cubanacan organisierte Tour würde pro Person ca. 35 CUC kosten. Nachteil neben der höheren Kosten: unflexible Abfahrtszeit, ggf. Abholung anderer Gäste von anderen Hotels, Risiko des Zustandekommens.


War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen