Reisetippbewertung Besuchersteinbruch Mühlheim

Bild des Benutzers hans&josef
von
Profil ansehen


Registriert seit 11.10.08
Fragen an Hans Josef?
-
Aus: Deutschland
Alter: 61-65
Reisezeit: im August 13




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 5.0

Keine Angst vor schmutzigen Händen und toten Tieren

Der Besuchersteinbruch Mühlheim bei Mörnsheim ermöglicht es einem, auf eigene Faust nach Fossilien zu suchen. Und die gefundenen Schätze darf man auch behalten. Werkzeug kann man sich für 5 Euro vor Ort ausleihen und wenn man nichts findet, kann man sich professionell präparierte Stücke zukaufen.

Der Steinbruch ist nicht einfach zu finden, daher sollte man sich die Wegbeschreibung vorher ausdrucken: http://www.besuchersteinbruch.de/startseite/wegbeschreibung
oder den passenden Flyer aus den Touristeninformationen im Altmühltal mitnehmen.

Meine Frau und ich haben zwar vor Ort vorgezogen, nicht im Schutt zu stöbern, aber für Kinder und jüngere Erwachsene, die keine Angst haben, sich schmutzig zu machen, ist dies bestimmt ein lehrreicher Spass. Und jeder, so wird gesagt, soll zumindest mit einem kleinen Fundstück nach Hause kommen.

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Besuchersteinbruch Mühlheim - Blick über den Besuchersteinbruch

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    5.0
    Sonnen