Reisetippbewertung Altstadt Mahdia

Bild des Benutzers nonetl
von
Profil ansehen


Registriert seit 18.08.06
Fragen an Leonore?
-
Aus: Deutschland
Alter: 61-65
Reisezeit: im Dezember 09




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Mahdia - das sollte man gesehen haben

Nachdem ich in den letzten Tagen diverse Anfragen bekommen habe und die auch jedesmal beantwortet habe, mache ich jetzt mal einen Stadtbummel mit Euch.

Ausgangspunkt ist das "Schwarze Tor"die "Skifa el Kahla" gleich neben dem Museum. Nachdem wir durch das Tor gegangen sind, gelangen wir in die kleine Medina mit ihren vielen Geschäften. Geht auch mal links und rechts der Hauptstraße. Es lohnt sich!
Die erste Pause ist an der Moschee angesagt. Der herrliche Platz mit seinen schattenspendenden Bäumen lädt zum Verweilen ein. Die Einheimischen, die den Platz fülle beißen nicht. Setzt Euch ruhig an einen der Tische und genießt einen Tée Menthe.
Am Ende der Straße erreichen wir die " Große Moschee", die außerhalb derGebetszeiten zu besichtigen ist.
Das Café Medina lädt ebenfalls zu einer Pause ein. Gehen wir links an der Moschee vorbei und folgen der Straße sehen wir vor uns das Meer, rechts den Blick auf den Hafen und links den leichten Anstieg zum Friedhof. Vorbei an der Kasbah, die auch zu besichtigen ist und von wo man einen herrlichen Blick über die Stadt und die Küste hat, kommt man zum Friedhof und weiter zum Leuchtturm. Selbstverständlich ist das Café Sidi Salem bei irgendeinem Stadtbesuch Pflicht!!
Cap Afrique ist die Felsspitze mit Resten der ehemaligen Stadtmauer.
Wenn Ihr um den Leuchtturm herum geht, führt Euch die Straße vorbei an der felsigen Küste und typisch tunesischen Häusern. Man hat einen schönen Blick auf die gesamte Zone turistique. Wenn man sich die Zeit nimmt, kann man Fischern bei der Vorbereitung der Netze und Boote zugucken. Am Ende der Straße hat uns dann die Zivilsation wieder! Mit dem Taxi, der Bimmelbahn oder dem Tuc- Tuc kann man dann wieder ins Hotel fahren.
Wer noch nicht gnug gesehen hat, geht nochmal Richtung Moschee und dann rechts. Die Fisch - und Markthallen sind einen Besuch wert und das nicht nur Freitags, wenn Markt ist!
Wen es interessiert, Richtung Hafen gibt es eine Schiffswerft und noch weiter Richtung neuer Yachthafen ein hübsches Café.
Und jetzt viel Spaß bei Euren Ausflügen!

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Altstadt Mahdia - Zeichen der Vergangenheit
Reisetipp Altstadt Mahdia - Zone Touristique
Reisetipp Altstadt Mahdia - Friedhof
Reisetipp Altstadt Mahdia - Marabut
Reisetipp Altstadt Mahdia - Leuchtturm
Reisetipp Altstadt Mahdia - Blick auf den Friedhof
Reisetipp Altstadt Mahdia - Museum
Reisetipp Altstadt Mahdia - Cap Afrique
Reisetipp Altstadt Mahdia - Skiffa El Kahla
Reisetipp Altstadt Mahdia - Reste der Vergangenheit

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen