Abstieg - Wandern Ultental
Abstieg - Wandern Ultental
Durch die sanft abfallenden Bergwälder kann man den Abstieg variabel gestalten und quer durch Wald und Wiesen wandern. Den Weg unten im Tal kann man nicht verfehlen.
Bild des Benutzers dauldo


von Dominik
Alter 51-55

Fragen an Dominik?
Reisezeit:
im Mai 07
Hochgeladen am:
18.11.08
Motiv:
Sonstiges Landschaftmotiv, Haustiere
Bild-ID
1156430328
Bewertung
3.0 von 6.0 (bei 4 Nutzern)
Angesehen:
2065 mal
Ultental von Osten
Im Ultental
Klapfbergtal
Abstieg

Bewertungen Wandern Ultental

6.0
Sonnen
Eine schöne Wanderung zum Einlaufen und Genießen: Ausgangspunkt ist das Klapfbergtal, einem Nebental des Ultentals. Von dort verläuft ein anfangs gut ausgebauter Almweg durch Lärchenwälder hoch zur Landeialm. Wenn die Alm bewirtschaftet ist, kann man ... Reisetipp lesen
  -
Mai 07
,
Dominik, Alter 41-45

6.0
Sonnen
Wer von Meran kommend in Richtung Lana fährt, ereicht den Abzweig zum Ultental. Es geht hoch hinaus über Lana in Richtung St. Pankraz. Den Ort erreicht man auf einer gut ausgebauten Straße. Die weiteren Orte wie St. Walburg, St. Nikolaus und St. Gertra... Reisetipp lesen
  -
August 08
,
Brigitte, Alter 51-55

6.0
Sonnen
Eine schöne Winterwanderung ohne allzu strenge Steigungen und mit herrlichen Blicken ins Ultental Anfahrt durchs Ultental bis fast ans Talende, dann auf der rechten Talseite die Strasse nach Weißenbrunn nehmen, und bis zum Ende hochfahren: Der Weg füh... Reisetipp lesen
  -
Januar 09
,
Dominik, Alter 41-45

5.0
Sonnen
super landschaft, schöne aussicht Reisetipp lesen
  -
April 13
,
Martin, Alter 41-45

6.0
Sonnen
Tolle Wanderwege mit guter Beschilderung. Urige Hütten mit persönlicher Note und leckeren Speisen. Reisetipp lesen
  -
September 13
,
Jürgen, Alter 51-55

Alle Bewertungen dieses Tipps