Alte Indianerstätte - Mesa Verde National Park
Alte Indianerstätte - Mesa Verde National Park
 
Der Mesa Verde Nationalpark in Colorado, ein Must für jeden geschichtlich interessierten USA-Besucher
Bild des Benutzers Misto64


von Misto

Fragen an Misto?
Reisezeit:
im September 02
Hochgeladen am:
17.01.05
Motiv:
Sonstige Sehenswürdigkeit
Bild-ID
1105972176
Bewertung
1.2 von 6.0 (bei 73 Nutzern)
Angesehen:
2485 mal
Alte Indianerstätte

Bewertungen Mesa Verde National Park

6.0
Sonnen
Der Mesa Verde Nationalpark ist ein gigantischer archeologischer Standort der amerikanischen bzw. der indianischen Geschichte. Dies ist übrigens der einzige Nationalpark, von dem auch unsere Kinder total begeistert waren. Diese Gegend wurde von 500 bis... Reisetipp lesen
  -
Juli 07
,
Daniela, Alter 31-35

6.0
Sonnen
Der Mesa Verde NP bietet eine Vielzahl in den Fels gebauter indianischer Siedlungen. Zu den bekanntesten und von Touristen am stärksten frequentierten Anlaufpunkten zählen Long House, Cliff Palace und Balcony House. Letztgenanntes ist nur für Personen ... Reisetipp lesen
  -
Juni 09
,
Groth - Holte, Alter 46-50

5.0
Sonnen
Der Nationalpark liegt auf einem relativ grünen Hochplateau (Mesa Verde = grüner Tisch), welches von mehreren Canyons durchzogen wird. Auf der Hochfläche und entlang der steilen Canyonwände haben sich bis ca. ins 13.Jahrhundert Indianer angesiedelt. No... Reisetipp lesen
  -
September 09
,
Helmut, Alter 41-45

6.0
Sonnen
Der Park stellt gut die Pueblo-Kultur dar . Auf jeden fall sollte man eine der beiden Touren buchen (Balcony House oder Cliff Palace), lohnt sich immer. Ausserdem das Spruce Tree House (kostenlos) besichtigen, wenn möglich auch Ranger Guided. Reisetipp lesen
  -
September 12
,
Volker, Alter 36-40

6.0
Sonnen
Super, wie die damaligen "Architekten" ihre Häuser geplant und gebaut haben. Wir sind froh, dass wir diesen Abstecher auf der Fahrt zum Grand Canyon unternommen haben Reisetipp lesen
  -
Juli 13
,
Marion, Alter 56-60

Alle Bewertungen dieses Tipps