fütterung - Elefantenwaisenhaus Pinnawela
fütterung - Elefantenwaisenhaus Pinnawela
fütterung der kleinen
Bild des Benutzers gooldy


von Gerhard
Alter >70

Reisezeit:
im März 06
Hochgeladen am:
19.05.06
Motiv:
Bild-ID
1148066091
Bewertung
3.9 von 6.0 (bei 9 Nutzern)
Angesehen:
570 mal
fütterung
große Freude beim Bad
und alle folgen ihm
auf dem Weg zum täglichen Bad

Bewertungen Elefantenwaisenhaus Pinnawela

6.0
Sonnen
Musste eintritt zahlen 100rup. warsehr schön.man geht neben den elefanten spazieren.gegen ei kleines trinkgeld kann man auch eine kleine runde reiten.waschen ist kostenlos.man kann mittags von einem lokal aus zusehen wie 70 elefanten baden gehen. Reisetipp lesen
  -
März 06
,
Gerhard, Alter 61-65

6.0
Sonnen
Täglich kann man im Elefanten-Waisenhaus die Fütterung der Elefanten life miterleben und anschließend das Baden der Elefanten im Fluss Maha Oya aus nächster Nähe beobachten. Seit 1975 gibt es das Elefanten-Waisenhaus. Heute ist es eines der beliebteste... Reisetipp lesen
  -
Februar 06
,
Moni und Uwe, Alter 46-50

6.0
Sonnen
Im Blue Oceanic einen Fahrer suchen, Preis aushandeln und los. Ca 11/2 - 2 Stunden Fahrt mit Trinkpause. Eintritt bezahlen und die Elefanten bewundern. Ca 80 kleine und grosse Elefanten, die entweder im Dschungel gefunden oder in Fallen gelaufen sind.... Reisetipp lesen
  -
Mai 06
,
Walter, Alter 66-70

5.0
Sonnen
Das Elefantenwaisenhaus ist wirklich eine Reise wert. Waren zwar nicht im Waisenhaus drin, aber das Baden (findet einmal Vor- und einmal Nachmittags statt) lohnt sich in unbedingt!! Reisetipp lesen
  -
Dezember 05
,
Timo, Alter 26-30

5.0
Sonnen
Wir haben einen klein Bulli gemietet und haben einheimische Familie mit genommen. Mann fährt morgens gegen 6.00 uhr los und ist dann in Kendy ungefähr 11.00 uhr. In Sri-Lanka wird nicht sehr schnell gefahren weil die Straßen sehr voll sind,mit Autos,T... Reisetipp lesen
  -
Oktober 05
,
Ina, Alter 41-45

Alle Bewertungen dieses Tipps