92% Weiterempfehlung 5.3 von 6 Gesamtbewertung
5.3 6 24
“Landhaus Waechter” mehr lesen
im September 17, Rainer , 56-60
“Das Centralhotel Binz kann man nur Weiterempfelen.” mehr lesen
im Juni 17, Rüdiger , 61-65

Infos Der rasende Roland

Eine der Hauptattraktionen und zugleich lebendiges, technisches Denkmal sind die Anlagen und Züge der “Rügenschen Bäderbahn”, im Volksmund besser bekannt unter dem Namen Rasender Roland”. Auf 750mm-Spur werden die alten Wagen täglich, im Normalfall ausschließlich von Dampfloks, von Putbus (Heimatbahnhof) ins Ostseebad Göhren gezogen.
Diese knapp 25 Kilometer Strecke, sind nur der Rest eines einst über 100 Kilometer umfassenden Schienennetzes, welches große Teile der Insel erschloss, bis hinauf zur Halbinsel Wittow führte und sogar eine Fährpassage enthielt.
Mit dem 1895 eröffneten Abschnitt von Putbus ins größte der Seebäder, nach Binz, ist der älteste Streckenteil jedoch noch immer in Betrieb.
Seit jeher übernimmt diese historische Bahn, bis heute, Aufgaben im Bereich des geförderten Personennahverkehrs. Nach einem ersten Versuch der Privatisierung der Bahn im Jahre 1996 und einigen Turbulenzen , wird der Betrieb seit 2008, von der aus dem Erzgebirge stammenden “Pressnitztalbahn” geführt, welche auch den normalspurigen Anschluss von Putbus nach Bergen betreibt. Eine Besonderheit ist dabei das Dreischienengleis von Putbus nach Lauterbach-Mole, auf dem sowohl die modernen Triebwagen der PRESS, sowie im Sommer auch der Rasende Roland verkehrt.
Zum Fuhrpark der RüBB gehören neun betriebsfähige Dampfloks, die älteste aus dem Jahre 1914.
Die Fahrpreise richten sich nach der Entfernung, der teuerste Abschnitt von Putbus nach Göhren kostet derzeit 9 Euro. Fahrräder werden im eigens dafür mitgeführten Gepäckwagen transportiert, Kinderwagen in den gekennzeichneten Abteilen des Zuges.
Fahrkarten gibt es generell im Zug, an manchen der wunderschön restaurierten Bahnhöfe, gibt es aber auch Ticketschalter und Souvenirverkauf.
Nebenher gilt noch zu beachten, dass im Winterhalbjahr weit weniger Züge verkehren, als im Sommer.


http://www.rasender-roland.de

Hotels in der Nähe: Der rasende Roland

alle anzeigen
0.48 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
0.64 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
2.2 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
2.39 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
2.7 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
2.91 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
7.24 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
8.3 km entfernt - Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

24 Bewertungen Der rasende Roland

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers reisefreunde06
Rainer
Alter 56-60

Landhaus Waechter

Einfach toll mit diesem Zug mit Dampflok über einen Teil der Insel zu fahren. weiterlesen

im September 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Rüdiger
Alter 61-65

Das Centralhotel Binz kann man nur Weiterempfelen.

Es ist sehr schön mit dem rasende Roland zu Fahren. Aber bitte nicht aus dem Fenster schauen man Könnte schwarz werden im Gesicht. weiterlesen

im Juni 17
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers lexussi
Olaf & Alexandra
Alter 46-50

Schöne Fahrten mit dem Rasenden Roland

Eine Fahrt mit dem rasenden Roland ist auf jeden Fall ein Erlebnis. Einen so alten Zug bekommt man nicht alle Tage zu Gesicht. Ausstattung wie in damaligen Zeiten. Allein die Anfahrt erfreut einen bereits weiterlesen

im Oktober 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers metalman
Gerd
Alter 46-50

Kleinbahn unter Dampf

Nette Kleinbahn von Putbus nach Göhren über Binz ;Sellin auch als Teilstecke buchbar. Der Zug fährt mit einer Dampflok. Es ist ein extra Fahrradwagen am Zug Selbst Teilstrecke Binz- Sellin Ost genutzt leider ist der Zustieg mit Rollstuhl bauartbedingt schwierig jedoch mit Hilfe des Personals möglich gewesen. weiterlesen

im Oktober 15
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Götz
Alter 61-65

Rasender Roland gehört zu Rügen wie die Ostsee

Der Rasende Roland gehört zu Rügen, wie die Ostsee. Es ist wirklich entschleunigend mit diesem Verkehrsmittel zu fahren. Wer Urlaub auf Rügen macht, sollte den Roland nicht auslassen. Man kann sehr gut aufs Auto verzichten, denn in Göhren, Sellin und Binz hat man Anschluss an die sog. "Bäderbahn" und kann so entspannt diese Zentren besuchen. Wer mehr als drei mal hin- und zurück fährt, dem empfehle ich unbedingt eine Wochenkarte zu kaufen. Nach fdrei Fahrten z.B. von Göhren nach Binz und zurü... weiterlesen

im September 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Top 5

Park

Sehenswürdigkeiten

Der rasende Roland

Nightlife

Inseltheater Putbus

Hotels in der Umgebung

Putbus auf Rügen, Mecklenburg-Vorpommern
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
0,2 km
Auf Karte anzeigen
Putbus auf Rügen, Mecklenburg-Vorpommern
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
1,1 km
Auf Karte anzeigen
Lauterbach auf Rügen, Mecklenburg-Vorpommern
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
1,8 km
Auf Karte anzeigen