Costa Serena in Zahlen

2007Baujahr
1500Kabinen
3000Passagiere
1100Crew (mehrsprachig)
5Restaurants
Lagunenstadt VenedigApril 2010
Costa Serena bei PalermoApril 2012
Großes TheaterApril 2010
Lagunenstadt VenedigApril 2010
Costa Serena bei PalermoApril 2012
Großes TheaterApril 2010

An Board der Costa Serena

Bei einer Länge von 290 Metern und einer Breite von knapp 36 Metern setzt die Costa Serena, die zur Flotte der italienischen Reederei Costa Kreuzfahrten gehört, eine ganze Reihe neuer Standards. 3.780 Passagiere finden in 1.500 Kabinen – darunter 920 Außenkabinen – ein entspannendes Zuhause während ihres Urlaubs.

An Bord der Costa Serena hat Joe Farcus, einer der renommiertesten Innenarchitekten und Designer für Kreuzfahrtschiffe, eine Mythenwelt erschaffen, die die alten Griechen und Römer zum Vorbild hat. Salons, Bars und Restaurants sowie alle andere öffentlichen Räume greifen in ihrer Gestaltung die Mythenwelt mit Mitteln zeitgenössischer Künstler und Designer auf. Rund 6.000 Kunstwerke, davon gut 80 Prozent Originale, tragen ihren Teil dazu bei, das Innendesign der Serena so einzigartig wirken zu lassen.

Das 2.540 Quadratmeter große Spa erstreckt sich am Bug des Schiffes über zwei Decks und bietet seinen Gästen durch großzügige Fenster einen atemberaubenden Blick auf das Meer. Quelle und Ursprung vieler Anwendungen und ein Großteil des Interieurs entstammen aus Asien. So spielt die Lehre der traditionellen indischen Heilkunst Ayurveda eine wichtige Rolle. In einen besonderen Genuss kommen die Passagiere der 87 Kabinen und 12 Suiten, die über einen direkten Zugang zum Samara Spa verfügen. Sie können die Wellness-Oase kostenfrei nutzen und erhalten ein Willkommenspaket, das zusätzlich unter anderem eine Einladung zu einer Teezeremonie, eine individuelle Beratung, zwei Anwendungen sowie eine Tischreservierung im exklusiven Samara-Restaurant mit seinen ausgezeichneten Wellness-Menüs enthält.
Weiterlesen

Costa Serena Ausstattung

  • Sport
    Joggingstrecke
    Fitnessraum
    Sportarten
  • Wellness
    Pool
    Jacuzzi
    Sauna
    Ruhezone
    Solarium
    Massage
    Schönheitssalon
    Thalassotherapieräume
    Whirlpool
    Dampfbad
  • Unterhaltung
    Kartenzimmer
    Bibliothek
    Kunst
    Cyberspace Videospielraum
    Video Games
    Kasino
    Theater
    Kino
    Discotheken
    Bars
  • Service
    Fotoshop
    Zigarren Club
    Boutique
    Wäscherei
    Friseur
    Bordhospital
    Wechselstube
    Kinderbetreuung
    Internet Center
    Kapelle

Costa Serena Decksplan

–––––––––– 14: Vela Deck
–––––––––– 12: Pegasus Deck
–––––––––– 11: Virgo Deck
–––––––––– 10: Taurus Deck
–––––––––– 9: Libra Deck
–––––––––– 8: Perseus Deck
–––––––––– 7: Aquarius Deck
–––––––––– 6: Centaurus Deck
–––––––––– 5: Gemini Deck
–––––––––– 4: Orion Deck
–––––––––– 3: Aries Deck
–––––––––– 2: Cassiopea Deck
–––––––––– 1: Andromeda Deck

Costa Serena Bewertungen

Alle Bewertungen (447)
72%Weiterempfehlung
4.7 / 6
Gesamtbewertung
  • 4.7 / 6
    Schiff
  • 4.6 / 6
    Gastro
  • 5 / 6
    Kabine
  • 4.1 / 6
    Ausflüge
  • 4.8 / 6
    Service
  • 4.5 / 6
    Sport
2 / 6

Nie wieder Costa

Abgetakelt, nicht mehr zeitgemäß.
Weiterlesen
1.2 / 6

Arglistige Täuschung, Gefahr für Leib und Leben!

Schiff war eine schwimmende Baustelle auf Überstellungsfahrt nach China! Auf hoher See wurde geschweißt, geflext , gehämmert, gebohrt und lackiert. Die Feuergefahr wurde skrupellos in Kauf genommen, nur um billigst und rasch an die Chinesen übergeben zu können. Die Reise war eine einzige...
Weiterlesen
5 / 6

Kreuzfahrt auf Baustelle und zusätlich Krank

Sehr großes Schiff 3700 Passagiere. Schiff ist schon etwas in die Jahre gekommen
Weiterlesen
2.8 / 6

Fastkatastrophenfahrt mit Costa

Das Schiff befand sich in der Überführungsfahrt zum chinesischen Markt. Das die Kreuzfahrt eigentlich eine fahrende Baustelle war, hatte uns Costa großzügig verschwiegen. Bereits am Anfang der Fahrt wurden Umbauarbeiten auf Deck 5 und andren Decks begonnen, die ein Gefährdungspotential...
Weiterlesen
1.3 / 6

Costa Serena war der letzte Dreck

Ein Schiff was durch seine Einrichtung nicht mehr in diese Zeit passt und von einer total desolaten Besatzung gführt wurde. Während dieser Reise war eine Großbaustelle auf Deck 5 die die Sicherheit an Bord sehr beeinflusste. Es kam zu 2 kleinen Bränden und einer Verpuffung im Bereich der...
Weiterlesen
3.5 / 6

Diese Kreuzfahrt war ein Reinfall

Das Schiff war während der dreiwöchigen Kreuzfahrt von Dubai nach Schanghai auf Deck 5 (teilweise auch andere Decks) eine grosse Baustelle. Tag und Nacht wurde gebohrt, gehämmert, geflext und geschweisst. Staub, Dreck, Lärm, Funkenflug und unangenehmer Geruch waren die Folge. Es ist allgemein...
Weiterlesen
2.5 / 6

Hauptsache die Überstellung ist billig

Dieses Schiff wurde auf der Überstellung von Dubai nach Shanghai für den chinesischen Markt umgebaut, anstatt diese Arbeiten in einer Werft durchzuführen. Obwohl diese Arbeiten bereits seit Ende Februar 2015 bekannt waren, wurde keine Informationen vor der Abreise an uns gesendet. Dieser Umbau...
Weiterlesen
1.5 / 6

Unglaubliche Behandlung durch Costa

Wir waren vor 3 Jahren schon mal auf der Serena. Das Schiff ist jetzt relativ abgewohnt und wurde mit dieser Fahrt für die nächsten Jahre nach China verlegt. Auf der Steuerbordseite von Deck 5 gab es eine Baustelle, auf der mehrere Läden zu Boutiquen umgebaut bzw. erweitert wurden. Costa...
Weiterlesen
5 / 6

Schiffsreise mit Überraschungen

Das Schiff geht jetzt für einige Zeit in den asiatischen Markt. Während der Reise wurde die Ladenzeile umgebaut - 3 Wochen lang bohren, sägen, flexen, etc. Costa informierte darüber vor der Kreuzfahrt nicht. Im Artrium und Grandbar ständig Lärm. Flexen fand nicht immer unter...
Weiterlesen
1.6 / 6

Alptraum auf Costa Serena

Ausgeschrieben als Kreuzschiffahrt in tat und Wahrheit , Horrorfahrt auf einer Baustelle. Tag und nacht lärm von schweissarbeiten,fräsen,hämmern,bohren der absolute Wahnsinn und das in meiner Kabine auf Deck 6 direkt über der Baustelle von Deck 5. Ich wollte mich erholen und erlebte den...
Weiterlesen

Wir sind für Dich da!

Mo - Fr 8 - 22 Uhr + Sa - So 8 - 20 Uhr069 20456 840
Es gelten die deutschen Festnetzgebühren.