Alle Reiseziele

Östliches Mittelmeer Kreuzfahrt

Östliches Mittelmeer

Kreuzfahrt östliches Mittelmeer – mediterrane Highlights der Extraklasse

Bilderbuchbuchten, einzigartige Küstenabschnitte, traumhafte Städte und unzählige archäologische Ausgrabungsstätten sind nur einige der Dinge, die Dich bei einer Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer erwarten. Gehe in Venedig, der Stadt der Brücken, an Bord Deines Kreuzfahrtschiffs, gleite entlang der Adriaküste, breche zu den sonnenbeschienenen Inseln in der Ägäis auf oder erkunde Zypern und die Städte der levantinischen Küstenregion.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer?

Möchtest Du während Deiner Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer auch einmal einen Sprung in das kühle Nass wagen? Dann solltest Du Dich unbedingt in der Zeit zwischen Anfang Juni und Ende September auf die Reise begeben, da das Wasser des Mittelmeers zu diesem Zeitpunkt mit angenehmen Temperaturen aufwartet. Wer hingegen ausgiebige Stadtbesichtigungen schätzt und bei etwas kühleren Temperaturen zu Fuß unterwegs sein möchte, ist gut beraten seine Kreuzfahrt im Frühling, also von Anfang März bis Ende Mai anzutreten, wenn die Regenfälle des Winters nachgelassen haben und die Natur zu neuem Leben erblüht.

Impressionen aus dem Östlichen Mittelmeerraum

Die wunderschöne Insel Santorini ist mit vielen Kreuzfahrten im Östlichen Mittelmeer erreichbar

Sechs Meere und mehr als zehn faszinierende Länder – hier werden mediterrane Kreuzfahrerträume wahr

Ob Rundreise durch die Nebenmeere und Buchten des Mittelmeers oder einfache Fahrt, bei einer Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer bleiben keine Ansprüche an kulinarische und kulturelle Highlights offen, sodass es durchaus eine Überlegung wert ist, seine Kreuzfahrt mit einem längeren Aufenthalt an Land zu kombinieren. Einige der schönsten Länderhighlights einer Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer möchten wir Dir nachfolgend vorstellen.

Italien, das Land, in dem die Zitronen blühen

Ob Markusplatz, Dogenpalast oder Rialtobrücke - wer seine Kreuzfahrt in Venedig antritt oder beendet, sollte hier wirklich noch ein paar zusätzliche Urlaubstage einplanen, um die Einzigartigkeit dieser unglaublichen, vom Untergang bedrohten Stadt, zu genießen. Statte dem Teatro La Fenice einen Besuch ab, fahre in einer Gondel unter der Seufzerbrücke hindurch, genieße bei mildem Klima in einem der hervorragenden Restaurants einige der leckeren italienischen Spezialitäten oder breche zu den blühenden Obstgärten des Hinterlands auf.

Montenegro, duftende Orangenbäume und türkisblaue Flüsse

Geht Dein Kreuzfahrtschiff in Montenegro vor Anker? Dann solltest Du in Kotor auf jeden Fall die Gelegenheit ergreifen von Bord zu gehen, um in das mittelalterliche Stadtzentrum aufzubrechen und ein wenig durch die verwinkelten Gässchen zu streifen. Doch auch eine Fahrt in das unberührte Hinterland mit seinen tiefen Wäldern und türkisblauen Flüssen ist ein einmaliges Erlebnis. Lasse Dich in der kleinsten Republik des ehemaligen Jugoslawiens von duftenden Orangenbäumen bezaubern und schlendere durch die wundervollen Gassen bevor Du zum Abschied noch schnell in eine der vielen romanischen Kirchen schaust und Deine Reise fortsetzt.

Griechenland und seine Inselparadiese

Korfu, die grüne, zweitgrößte ionische Insel, besticht nicht nur durch ihre Prachtbauten und ihre hübsche Inselhauptstadt, sondern auch durch ihre reizvolle Landschaft. Breche zu einer Rundfahrt über die Insel auf, werfe einen Blick in das Achilleion oder besuche das archäologische Museum Mon Repos, bevor Du Deine Fahrt fortsetzt. Griechische Lebensfreude und der Hauch der Antike erwarten Dich hingegen in Athen. Mische Dich unter die Einheimischen, laufe zur Akropolis hinauf oder besuche eines der vielen Museen und schaue im wunderhübsch angelegten Nationalgarten vorbei, bevor Du vielleicht noch ein wenig zum Shoppen aufbrichst. Ein ganz besonderes Highlight einer jeden Kreuzfahrt in griechischen Gewässern stellt auf jeden Fall eine Kreuzfahrt entlang der eindrucksvollen Vulkaninsel Santorini dar, welches Du auf gar keinen Fall missen solltest.

Türkei, das Land am Bosporus

Istanbul, Bodrum und Antalya gehören zu den meistangesteuerten Häfen in der Türkei. Nehme die Gelegenheit wahr, bei Deinem Landgang in Istanbul einen Abstecher in die Hagia Sophia oder die Blaue Moschee zu unternehmen oder breche in Antalya zu einem Tagesausflug auf und schlendere entlang der eindrucksvollen Yivli-Minare-Moschee, werfe einen Blick auf den Uhrenturm und das Hadrianstor und unternehme in Bodrum unbedingt einen Abstecher zur eindrucksvollen Stadtfestung.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten - mit diesen Reedereien kannst Du zu Deiner Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer aufbrechen

Ob Schnupperkreuzfahrt von drei Tagen oder dreiwöchige Entspannungsreise, an Kreuzfahrtangeboten im östlichen Mittelmeer mangelt es garantiert nicht. Wähle das Angebot, vom klassischen Segelschiff bis hin zum großen Luxusliner, welches am besten zu Deinen Urlaubsvorstellungen passt, und genieße die schönste Zeit des Jahres im Mittelmeer an Bord Deines Traumschiffs. Nachfolgend haben wir Dir einige Reedereien zusammengestellt.

Ausgelassene Clubschiffatmosphäre:

All Inclusive Konzept:

Traditionell, Premium Segment:

Luxuriös:

Segeln:

Mit Kindern:

Verbringe die schönste Zeit im Jahr auf einer unvergesslichen Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer!