Karibik Kreuzfahrt: Paradiesische Strände, lebhafte Städte, Kulturschätze und atemberaubende Naturerlebnisse warten auf Dich!

Fröhlich klingen die karibischen Klänge der Steel Drums durch die Gassen und über die bunten Märkte der kleinen Städtchen. Türkis glitzert das Meer in der Sonne, während es in sanften Wellen an den endlos langen, von Palmen gesäumten Strandabschnitte rauscht. Zahlreiche Kulturschätze und sattgrüne Landschaften warten darauf, erkundet zu werden.

Die weitläufige Inselwelt der Karibik hat unglaublich viel zu bieten – perfekt also, um Highlights wie die ABC-Inseln, Jamaica, Kuba, Dominikanische Republik, Mexiko und weitere paradiesische Ziele mit dem Schiff zu entdecken.

Hier erfährst Du alles, was Du zu Deiner Traumreise wissen musst und kannst Deine Karibik Kreuzfahrt zum besten Preis buchen.

Folgende Fragen beantworten wir Dir in diesem Artikel:

  1. Warum sollte ich eine Karibik Kreuzfahrt machen?
  2. Wann ist die beste Reisezeit für eine Karibik Kreuzfahrt?
  3. Für wen eignet sich eine Karibik Kreuzfahrt?
  4. Wie läuft eine Karibik Kreuzfahrt ab?
  5. Von wo startet eine Karibik Kreuzfahrt?
  6. Mit welcher Reederei sollte ich eine Karibik Kreuzfahrt machen?
  7. Welche Kreuzfahrt Routen in der Karibik sind besonders schön?

Warum sollte ich eine Karibik Kreuzfahrt machen?

Die Karibik besteht aus tausenden großen und kleinen Inseln, die sich über einen 2.754.000 Quadratkilometer großen Bereich zwischen Florida und Venezuela erstrecken. Und längst sind es nicht mehr nur die großen und bekannten Inseln, wie die Dominikanische Republik oder Kuba, die ihre Besucher verzaubern, sondern auch vermehrt die etwas kleineren Inseln, wie die Bahamas, Cayman Inseln und ABC-Inseln, die ihren ganz eigenen Charme besitzen. Hier finden sich einige der schönsten Strände der Welt, sommerliche Temperaturen locken das ganze Jahr über und die karibische Lebensfreude ist ansteckend. Freundliche Menschen auf den Märkten, freche Äffchen in den Bergen und die bunten Fische an den atemberaubenden Korallenriffen zaubern ein Lächeln ins Gesicht. Der Vorteil einer Karibik Kreuzfahrt liegt auf der Hand – wie sonst kann man, zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, von diesem zauberhaften Fleckchen Erde in kurzer Zeit so viel wie möglich sehen und muss dafür zudem nur einmal den Koffer packen?

Wann ist die beste Reisezeit für eine Karibik Kreuzfahrt?

Die beste Reisezeit liegt zwischen Ende November und Anfang Mai – perfekt also, um dem kalten Winterwetter bei uns zu entkommen. In dieser Jahreszeit kannst Du Deine Landgänge bei angenehmen Durchschnittstemperaturen von 21 bis 24 Grad Celsius und strahlendem Sonnenschein genießen. Sehr beliebt sind die Fahrten in der Weihnachtszeit, während man in den Randmonaten Oktober und April oftmals günstige Preise findet.

Impressionen aus der traumhaften Karibik

Flamingos auf Aruba

Für wen eignet sich eine Karibik Kreuzfahrt?

Eine Kreuzfahrt in der Karibik eignet sich generell für alle, die Wellenrauschen, Puderzuckerstrände, Kolonialstädte und satte, grüne Landschaften lieben. Paare können gemeinsam eine unvergessliche Zeit verbringen. Sei es bei einer entspannenden Massage mit Blick auf das offene Meer im Spa des Schiffes, bei einem Standspaziergang im Sonnenuntergang, oder bei einem romantischen Candlelight-Dinner. Für Familien ist die Mischung aus Aktiv-, Club- und Strandurlaub perfekt. Auf dem Schiff gibt es unterhaltsames Kinderprogramm und viele der spannenden Ausflüge an Land sind auf Familien abgestimmt. Und auch für Singles bietet sich eine Kreuzfahrt an, da man an Bord und bei den geführten Landausflügen schnell Anschluss findet.

Wie läuft eine Karibik Kreuzfahrt ab?

Deine Kreuzfahrt startet entweder mit dem Abflug in Deutschland, oder, wenn Du sie mit einem Landurlaub kombinierst, in einem Hafen in der Karibik beziehungsweise den USA. Je nach Route und Länge der Tour- beliebt sind eine bis drei Wochen – gibt es mehr oder weniger Seetage, an denen man auf dem Schiff entspannen kann. Die vielen Unterhaltungsangebote, die Kinderbetreuung und den Wellnessbereich kann man in der Regel kostenfrei nutzen. Wellnessbehandlungen sollte man allerdings vorab buchen, da die Nachfrage an Bord immer recht hoch ist.
In jedem Hafen, der angefahren wird, kann man Landgänge unternehmen. Wer nicht auf eigene Faust unterwegs sein möchte, kann verschiedene Aktivitäten und Touren direkt bei der Reederei buchen und durch diese organisierten Ausflüge die Zeit für Sightseeing, Kultur, Sport und Strandbesuche optimal ausnutzen. Bei der Verpflegung an Bord ist Vollpension Standard und man bekommt zu jeder Zeit etwas zu Essen. Welche Getränke zudem inkludiert sind, hängt von Reederei ab.

Von wo startet eine Karibik Kreuzfahrt?

Die Karibik ist der westliche, tropische Teil des Atlantischen Ozeans und umschließt das Karibische Meer. Je nach Starthafen der Kreuzfahrt dauert der Flug ab Deutschland etwa 10 – 11 Stunden. Am besten bucht man den Flug immer direkt mit im Paket über die Reederei, damit die Zeiten optimal abgestimmt sind, während man bei einer eigenen Anreise ordentlich Puffer einplanen sollte. Eine wundervolle Variante ist es auch, eine entspannte Kreuzfahrt durch die Karibik mit einer Städtereise nach New York zu kombinieren und nach einigen aufregenden Tagen im Big Apple im dortigen Hafen an Bord zu gehen. Für Gäste, die das Angebot eines Schiffes voll auskosten möchten, bietet sich aber auch eine Transatlantik-Fahrt mit Start- oder Ende auf einer der Inseln an. Der Starthafen varriert je nach Route und Reederei. Die häufigsten Häfen:

Die schönsten Inseln und Häfen in der Karibik

Mit welcher Reederei sollte ich eine Karibik Kreuzfahrt machen?

Alle Reedereien sind unterschiedlich und haben verschiedene Highlights. Von elegant bis lässig und von ruhig bis actionreich gibt es für jeden das passende Kreuzfahrtschiff. Um das Richtige zu finden, solltest Du vor der Auswahl also genau überlegen, worauf Du Wert legst. Hier haben wir eine kleine Reederei-Übersicht zusammengestellt:

AIDA

  • Entspannte Clubschiffatmospäre
  • Vollpension und alle Tischgetränke (Softdrinks, Bier, Hauswein) zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet-Restaurants inklusive
  • Jugendliche unter 25 Jahre bekommen 25% Rabatt auf den Preis
  • Bordsprache: deutsch
  • Trinkgelder: inklusive

TUI Cruises

  • Entspannte Wohlfühlatmosphäre
  • Fokus: Wellness, Entspannung und Sport
  • Premium Alles Inklusive: Spitzengastronomie mit Service am Platz und über 100 Markengetränke inklusive
  • Bordsprache: deutsch
  • Trinkgelder: inklusive

MSC

  • Entspannte Atmosphäre
  • Etwas traditionellere und edlere Atmosphäre als bei klassischen Clubschiff-Reedereien
  • Gastronomie: hauptsächlich Service am Platz, wenig Buffet-Restaurants
  • MSC Yacht Club Suiten bieten alle Annehmlichkeiten eines kleinen Luxusschiffs
  • Bordsprache: englisch & deutsch
  • Trinkgelder: inklusive

Royal Caribbean

  • Entspannte, amerikanische „Fun-Ship“ Atmosphäre
  • Kreuzfahrtschiffe der Superlative mit Eislaufbahnen, Surfsimulatoren und Broadway-Shows
  • Größtes Kreuzfahrtschiff der Welt „Symphony of the Seas“
  • Facettenreichtum der Bordaktivitäten macht Aufenthalt an Bord zu einem Erlebnis
  • Bordsprache: Englisch, deutschsprachiger Service auf ausgewählten Routen
  • Trinkgelder: Können auf freiwilliger Basis an Bord bezahlt werden

Norwegian Cruise Line

  • Lockere, amerikanische „Fun-Ship“ Atmosphäre
  • Kreuzfahrtschiffe der Superlative mit Laser-Tag, Kartbahn und Broadway-Shows uvm.
  • Vorreiter für Einzelkabinen
  • Freestyle Cruising Konzept: Keine festen Tischzeiten, viele Buffetrestaurants
  • Bordsprache: Englisch
  • Trinkgelder: Je nach gebuchtem Zusatzpaket nicht inklusive

Carnival Cruise Line

  • Weltweit größter Kreuzfahrtveranstalter
  • Lockere „Fun-Ship“ Atmosphäre
  • Schwimmende Ressorts: von Wellness-Oasen bis hin zu Spielkasinos ist alles geboten
  • Bordsprache: Englisch & eine deutschsprachige Bordassistenz
  • Trinkgelder: Das Bordkonto wird automatisch belastet

Welche Kreuzfahrt Routen in der Karibik sind besonders schön?

Die Wahl fällt schwer, denn alle Inseln und Routen haben ihren eigenen Charme. Deshalb haben wir hier eine kleine Auswahl von beliebten Routen zur Inspiration für Dich zusammengestellt:

Reederei Länder Dauer Angebot
TUI Cruises Dominikanische Republik, Martinique,Barbados, Antigua&Barbuda, St. Lucia, Grenada, Curacao, Bonaire, Aruba 15 Tage Alle Infos
AIDA Barbados, St. Vincent, St. Lucia, Dominica, Guadaloupe, Antigua&Barbuda, Dominikanische Republik, Aruba, Curacao, Bonaire, Grenada 14 Tage Alle Infos
Royal Caribbean Puerto Rico, Aruba, Curacao, Bonaire, Sint Marteen 8 Tage Alle Infos
NCL USA, Jamaika, Kaimaninseln, Honduras, Harvest Caye (Privatinseln von NCL), Mexiko 10 Tage Alle Infos
MSC Martinique, Guadaloupe, Britische Jungferninseln, Sint Marteen, Antigua&Barbuda, St. Kitts&Nevis 8 Tage Alle Infos