Kanaren Kreuzfahrt: Eine Reise zu den Inseln des ewigen Frühlings wartet auf Dich!

Ganzjährig angenehme frühlingshafte Temperaturen machen die Kanaren jederzeit zu einer Top-Destination für Kreuzfahrten. Sei es um sich im Hochsommer auch mal eine angenehm kühlere Briese um die Nase wehen zu lassen, oder um den deutschen Winter zu entfliehen. Und diese Trauminseln sind nicht mal weit entfernt- nach nur etwa 5 Stunden Flugzeit bist Du da und Deine Fahrt in dieser wunderschönen, abwechslungsreichen Destination kann beginnen. Die Dünen von Maspalomas, der Nationalpark Pico del Teide, die endlosen weißen Sandstrände auf Fuerteventura und vieles mehr wartet auf Dich. Hier erfährst du alles, was du zu deiner Traumreise wissen muss und kannst deine Kanaren Kreuzfahrt zum besten Preis buchen.

  1. Warum sollte ich eine Kanaren Kreuzfahrt machen?
  2. Wann ist die beste Reisezeit für eine Kanaren Kreuzfahrt?
  3. Für wen eignet sich eine Kanaren Kreuzfahrt?
  4. Wie läuft eine Kanaren Kreuzfahrt ab?
  5. Welche Inseln können während einer Kanaren Kreuzfahrt bereist werden?
  6. Mit welcher Reederei sollte ich eine Kanaren Kreuzfahrt machen?
  7. Welche Kreuzfahrt Routen zu den Kanarischen Inseln sind besonders schön?

Warum sollte ich eine Kanaren Kreuzfahrt machen?

Heute Wandern auf La Gomera, morgen Shoppen in Las Palmas auf Gran Canaria und Übermorgen ein Tag am Strand auf Fuerteventura. Jede der Kanarischen Inseln ist auf ihre eigene Art wunderschön und jede Einzelne ist eine Reise wert, was sie zu einer fabelhaften Wahl für eine Kreuzfahrt macht. Du wirst unvergleichliche Landschaften sehen. Gran Canaria gilt zum Beispiel als eigener Mini-Kontinent, da auf kleiner Fläche Berge, zerklüftete Schluchten, bunte Städte, Traumstrände und vieles mehr auf Dich warten. Auf Lanzarote fühlt man sich, dank schwarzer Strände und ungewöhnlichen Vulkanlandschaften, auf den Mond versetzt. Teneriffa begeistern mit dem Siam-Park Fans von Rutschen und dem Loro-Park alle Tierliebhaber. Weiter unten auf dieser Seite stellen wir Dir alle Inseln und ihre Highlights vor. Geboten werden Dir ein perfekter Mix aus Natur, Strand, Abenteuer und Entspannung sowie ein weiteres wichtiges Detail- Sonne in den deutschen Wintermonaten. Das Klima, der nicht weit entfernten Inselgruppe, ist das ganze Jahr über schön.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Kanaren Kreuzfahrt?

Das Klima auf den Kanarischen Inseln ist ganzjährig schön angenehm warm und wird aufgrund der Lage im Atlantik nur selten wirklich heiß. Daher werden sie auch als Inseln des „ewigen Frühlings“ bezeichnet und können das ganze Jahr über bei einer Kreuzfahrt bereist werden. Die Temperaturen steigen im Jahresverlauf nur selten über 30 Grad Celsius und fallen nicht unter 15 Grad Celsius, außer in den Hochlagen der Berge. Hochsaison ist von Juni bis August sowie während der Wintermonate, wenn sich viele Urlauber nach Sonne sehnen und sich ein bisschen Frühlings-Feeling gönnen wollen. Besonders empfehlen lassen sich die Monate Mai und September, da Du während dieser Zeit den Besucheransturm der Hochsaison vermeidest und trotzdem herrliches Wetter zu erwarten hast.

Impressionen der Kanaren

Der Playa de la Tejita auf Teneriffa

Für wen eignet sich eine Kanaren Kreuzfahrt?

Puderzuckerweiße Strände auf Fuerteventura, beeindruckende Dünen auf Gran Canaria und faszinierende schwarze Strände, gesprenkelt mit kleinen grünen Olivin-Steinchen, auf Lanzarote. Strandliebhaber kommen auf den Kanaren voll auf ihre Kosten. Aber auch Naturfreunde sind gut aufgehoben, sei es auf der bezaubernden grünen Insel La Gomera oder im Loro-Park auf Teneriffa. Für Familien mit Kindern sind die Kanaren, mit 5 Stunden Flugzeit, viel schneller und einfacher zu erreichen, als Ziele in der Karibik, sodass es auch in der kalten Jahreszeit eine wundervolle Möglichkeit ist, in die Sonne zu kommen. Die kurzen Anreisezeiten werden auch von allen geschätzt, die zum ersten Mal auf Kreuzfahrt gehen. Zudem hast Du auf den klassischen Kreuzfahrten von 7 oder 14 Tagen mit 1- 2 Seetagen ausreichend Zeit, sowohl das Schiff als auch die spannenden Landausflüge zu genießen.

Wie läuft eine Kanaren Kreuzfahrt ab?

Die Kanarischen Inseln liegen im Atlantik, ca. 100 km vor der Küste Marokkos und gehören zu Spanien, dessen Festland etwa 1.000 km entfernt ist. Am besten bucht man den knapp 5-Stündigen Flug immer direkt mit im Paket über die Reederei, damit die Zeiten optimal abgestimmt sind, während bei einer eigenen Anreise ordentlich Puffer eingeplant werden sollte. Die Dauer einer klassischen Kanaren Kreuzfahrt liegt zwischen 8 und 14 Tagen, mit meist 1 oder 2 Seetagen, an denen Du auf dem Schiff entspannen kannst. Die vielen Unterhaltungsangebote, die Kinderbetreuung und der Spa-Bereich können in der Regel kostenfrei genutzt werden. Wellnessbehandlungen sollte man allerdings vorab buchen, da die Nachfrage an Bord immer recht hoch ist.
In jedem Hafen, der angefahren wird, können Landgänge unternommen werden. Wer nicht auf eigene Faust unterwegs sein möchte, kann verschiedene Aktivitäten und Touren direkt bei der Reederei buchen und durch diese organisierten Ausflüge die Zeit für Sightseeing, Kultur, Sport und Strandbesuche optimal ausnutzen. Bei der Verpflegung auf dem Schiff ist Vollpension Standard und man bekommt zu jeder Zeit etwas zu Essen. Welche Getränke zudem inkludiert sind, hängt von Reederei ab.

Welche Inseln können während einer Kanaren Kreuzfahrt bereist werden?

Die Inselgruppe besteht aus sieben Hauptinseln, die du alle auf einer Kanaren Kreuzfahrt erleben kannst.

  • Fuerteventura ist die zweitgrößte und älteste der Kanarischen Inseln und als Mekka für Wind- und Kitesurfer bekannt. Durch den Wind und die Trockenheit geprägt, ist es die Wüsteninsel der Kanaren. Die Landschaft ist jedoch alles andere als eintönig, im steinigen Inselinneren sind seltene Tier- und Pflanzenarten sowie historische Stätten zu finden. An der Ostküste findet sich die Hauptstadt Puerto del Rosario, mit hübschen Flaniermeilen und historischen Gebäuden, in deren Hafen das Kreuzfahrtschiff anlegt.

  • Gran Canaria ist von der Fläche her gesehen die Nummer drei der kanarischen Inseln, aber in der Gunst der Urlauber ganz vorne dabei. Am bekanntesten dürfte Maspalomas sein, ein langer feinsandiger Strand, an dem man im Hintergrund die imposanten Dünen von Maspalomas bestaunen kann. Neben den Stränden gibt es im Inselinneren steil aufsteigende Berge, mit Kiefern bewachsenen Hänge und Palmen in den Tälern.

  • Lanzarote wartet mit einem flachen Relief, trockenem Klima und einer spektakulären vulkanischen Landschaft im Westen der Insel auf Deinen Besuch. Entdecke Teguise, die ehemalige Haupstadt Lanzarotes, mit ihrer kolonialen Architektur und dem großen Markt an jeden Sonntag. Das Vulkangebiet der Feuerberge, Montanas del Fuego, befindet sich im Timanfaya-Nationalpark.

  • La Palma ist die nordwestlichste Kanaren-Insel und wird auch La Isla Bonita, die schöne Insel, genannt. Der Altstadtkern von Santa Cruz und die Herrenhäuser aus der Kolonialzeit sind zum kunsthistorischen Baudenkmal erklärt worden. Für Naturliebhaber gibt es den Nationalpark Caldera de Taburiente mit dem größten Senkkrater weltweit sowie den Lorbeerwald Los Tiles, der UNESCO-Biosphärenreservat ist und sich über große Teile der Insel erstreckt zu erkunden.

  • La Gomera und El Hierro sind die kleinsten Inseln des Archipels und noch sehr ursprünglich. Der immergrüne Nebelwald des Nationalparks Garajonay bietet eine einzigartige Atmosphäre und ist UNESCO-Welterbe. Wandern und Wal- und Delphinbeobachtungen sind beliebte Aktivitäten auf La Gomera. Auf El Hierro fühlen sich Aktivurlauber wie zuhause. Wandern, Höhlen erkunden, baden, tauchen und Gleitschirmfliegen gehören zu den beliebtesten Aktivitäten.

  • Ganz nah sind auch andere Inselparadiese, wie die Kapverdischen Inseln, die Azoren und die Insel Madeira, welche wunderbar in einer Schiffsreise mit den Kanaren verbunden werden können. Auf den Kapverden werden für Gewöhnlich die Inseln Santiago, welche mit Traumstränden und beeindruckenden Gebirgen begeistert, und São Vicente, das kulturelle Zentrum der Inseln, angefahren. Ein Meer aus Hortensien erwartet dich auf den Azoren. Gepaart mit weiten grünen Landschaften, heißen vulkanischen Quellen und allerliebsten kleinen Orten ist diese ein besonders schöner Halt auf jeder Kreuzfahrt.

    Die Blumeninsel Madeira ist bekannt für ihre beeindruckenden Steilklippen und blühenden Landschaften.

Die schönsten Städte und Häfen auf den Kanarischen Inseln

Mit welcher Reederei sollte ich eine Kanaren Kreuzfahrt machen?

Alle Reedereien sind unterschiedlich und haben verschiedene Highlights. Für eine Rundreise auf dem Meer ist vielen Urlaubern eine Deutsche Rederei am Liebsten. Wir haben Dir daher die wichtigsten Unterschiede zwischen AIDA und TUI Cruises zusammengestellt, sodass Dir die Auswahl leichter fällt:

Kanaren Kreuzfahrt mit AIDA

AIDA steht für fröhlichen Cluburlaub auf dem Meer, weshalb sich hier Familien und Freundesgruppen richtig wohlfühlen. Auch der Spartipp rechnet sich - unter 25 bekommt man 25% Rabatt auf den Preis und wenn man eine Kabine zu viert belegt, kann man richtig gut sparen. Die Atmosphäre an Bord ist locker, viel Entertainment und Show-Programm sorgt für Spaß und wenn der Hunger kommt, sind in der Vollpension vorwiegend Buffetrestaurants, ohne feste Tischzeiten enthalten.

  • Entspannte Clubschiffatmospäre

  • Vollpension und alle Tischgetränke (Softdrinks, Bier, Tischwein) zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet-Restaurants inklusive

  • Deutschsprachige Reiseleitung

  • vielseitiges Sportangebot

  • Wellnessangebot

  • Kindebetreuung für jedes Alter

  • Hafengelder: inklusive

  • Bordsprache: deutsch

  • Trinkgelder: inklusive

Kanaren Kreuzfahrt mit TUI Cruises

Wellness, Entspannung und Sport – bei TUI Cruises findest du die perfekte Wohlfühlatmosphäre für eine unvergessliche Kreuzfahrt. Paare fühlen sich hier besonders wohl, aber dank der guten Kinderbetreuung sich auch Familien gut aufgehoben. Großartig ist das Premium Alles Inklusive Konzept, welches einen erheblichen Preisvorteil bietet. Vorwiegend gibt es auf diesen Schiffen A la Carte Restaurants, die aber ohne feste Tischzeiten besucht werden können.

  • Vollpension: Spitzengastronomie mit Service am Platz

  • Über 100 Markengetränke inklusive

  • Kinderbetreuung für jedes Alter

  • Vielseitiges Sportangebot

  • Wellnessangebot wie zum Beispiel Sauna-Besuch

  • Shows und Veranstaltungen an Bord

  • Deutschsprachige Reiseleitung

  • Hafengebühren: inklusive

  • Trinkgelder: inklusive

    Weitere Reedereien für Deine Kanaren Kreuzfahrt

    So vielfältig wie die bereisten Ziele, sind auch die Reedereien, die die Kreuzfahrten anbieten. Von elegant bis lässig und von ruhig bis actionreich gibt es für jeden das passende Kreuzfahrtschiff. Eine kleine Übersicht:

MSC

  • Entspannte Atmosphäre
  • Etwas traditionellere und edlere Atmosphäre als bei klassischen Clubschiff-Reedereien
  • Gastronomie: hauptsächlich Service am Platz, wenig Buffet-Restaurants
  • MSC Yacht Club Suiten bieten alle Annehmlichkeiten eines kleinen Luxusschiffs
  • Bordsprache: englisch & deutsch
  • Trinkgelder: inklusive

Royal Caribbean

  • Entspannte, amerikanische „Fun-Ship“ Atmosphäre
  • Kreuzfahrtschiffe der Superlative mit Eislaufbahnen, Surfsimulatoren und Broadway-Shows
  • Größtes Kreuzfahrtschiff der Welt „Symphony of the Seas“
  • Facettenreichtum der Bordaktivitäten macht Aufenthalt an Bord zu einem Erlebnis
  • Bordsprache: Englisch, deutschsprachiger Service auf ausgewählten Routen
  • Trinkgelder: Können auf freiwilliger Basis an Bord bezahlt werden

Welche Kreuzfahrt Routen zu den Kanarischen Inseln sind besonders schön?

Es gibt viele tolle Varianten und alle Inseln und Routen haben ihren eigenen Charme, deshalb kann man das nicht pauschal beantworten. Hier haben wir Dir eine kleine Übersicht beliebter Routen zur Inspiration erstellt:

Reederei Inseln Dauer Angebot
TUI Cruises Gran Canaria, Madeira, La Palma, Teneriffa, Fuerteventura 8 Tage Alle Infos
AIDA Gran Canaria, Teneriffa, La Gomera, La Palma, São Miguel (Azoren), Terceira (Azoren), Madeira, Lanzarote, Fuerteventura 14 Tage Alle Infos
AIDA Gran Canaria, Madeira, Lanzarote, La Palma, Teneriffa 7 Tage Alle Infos
Royal Caribbean England,Madeira, Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Spanien 11 Tage Alle Infos