Hafen Québec

Der Hafen von Québec: das Tor zu Kanadas größter Provinz

Die Stadt Québec in der gleichnamigen Provinz im Osten Kanadas gehört nicht ohne Grund zu den beliebtesten Urlaubszielen des nordamerikanischen Kontinents. Die Stadt vereint auf einzigartige Art und Weise Tradition und Moderne, und der europäische Einfluss wird hier an jeder Straßenecke deutlich. Nach Deiner Ankunft am Hafen der Provinzhauptstadt kannst Du Dich sowohl auf Entdeckungsreise in die beeindruckenden Naturlandschaften begeben, als auch gemütlich die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Stadt erkunden.

Wo komme ich an?

Der Hafen von Québec stellt eine der bedeutendsten Verbindungen zwischen dem amerikanischen und dem europäischen Kontinent dar und unterhält wirtschaftliche Beziehungen zu 300 Häfen in 60 verschiedenen Ländern. Auch für eine Vielzahl von internationalen Kreuzfahrtunternehmen ist der Hafen an der nordamerikanischen Ostküste eine bedeutende Anlegestelle: Mit mehr als 30 Schiffen pro Jahr gehört die Stadt zu den beliebtesten Ausflugszielen bei Kreuzfahrern. Der Hafen der Stadt befindet sich am Sankt-Lorenz-Strom in unmittelbarer Nähe zur Altstadt von Québec und bietet damit eine ideale Ausgangsposition für einen Ausflug in die Stadt zu Fuß.

Wie komme ich vom Hafen in die Stadt?

Durch seine Lage in unmittelbarer Nähe der Innenstadt von Québec lässt diese sich vom Hafen aus ideal zu Fuß erreichen. Bedeutende Sehenswürdigkeiten wie die jahrhundertealten Befestigungsanlagen, der Petit Champlain District mit seinen kleinen Boutiquen und Cafés oder die Plaines d'Abraham, eine beliebte Grünfläche, liegen nur einen Katzensprung vom Anlegeplatz Deines Kreuzfahrtschiffes entfernt und sind das perfekte Ziel für einen gemütlichen Spaziergang. Du kannst aber für Deinen Ausflug auch ein Taxi nehmen oder aber mit der Bahn in die nördlichen Teile der Stadt fahren. Auch das Bussystem der Stadt ist sehr gut ausgebaut und bringt Dich schnell von einem Ort zum anderen.

Was kann ich im Hafen unternehmen?

Bleibst Du während Deines Aufenthaltes lieber in der Nähe des Hafens oder verbringst Du nur kurze Zeit in Québec, findest Du auch in direkter Nähe zu Deinem Kreuzfahrtschiff eine Vielzahl an Möglichkeiten für einen unvergesslichen Besuch. Eine schöne Möglichkeit zur Entdeckung der Stadt sowie einzigartige Ausblicke auf die Skyline von Québec bietet eine Bootsfahrt entlang des Sankt-Lorenz-Stroms: Mit unterschiedlichen Anbietern erlebst Du Québec von einer ganz besonderen Seite und hast die Wahl aus einem großen Angebot an Themenausflügen wie Brunch Cruises oder Exkursionen in die Meereswelt.

Highlights in Québec

Sehenswürdigkeiten in Québec

Welche kulinarischen Highlights darf ich mir nicht entgehen lassen?

Wer einmal in die Provinz Québec reist, der darf sich dieses kulinarische Kunststück keinesfalls entgehen lassen: Heute in ganz Kanada verbreitet, hat es ihren Ursprung in der ostkanadischen Provinz. Die Rede ist von Poutine, was mit so viel wie "Sauerei" zu übersetzen ist: Auf einem Teller Pommes wird eine dunkle Bratensauce verteilt, das Ganze wird garniert mit Käsestücken - vor allem nach einer langen Nacht ist dies ein beliebtes Katerfrühstück nach kanadischer Art. Zu den echten kulinarischen Highlights gehört neben Pancakes mit typisch kanadischem Ahornsirup auch der süße Pudding Chômeur.

Unser Insider-Tipp für Dich!

Was gibt es für eine willkommenere Abwechslung nach einigen Tagen auf See als ein beeindruckendes Naturschauspiel? Mit den Montmorency Falls befindet sich ein solches in unmittelbarer Nähe zur Stadt und kann perfekt bei einer organisierten Tagestour oder auch auf eigene Faust besucht werden. Du findest die Wasserfälle, eine der beliebtesten Touristenattraktionen in der gesamten Umgebung, in lediglich 13 Kilometern Entfernung zur Stadt. Und schon der Einstieg ist spektakulär: Mit der Luftseilbahn gelangen Besucher auf die obere Ebene des Wasserfalls, ebenso lässt sich diese aber auch über eine entlang der Felswand verlaufende Treppe erreichen. Oben angekommen belohnt Dich nicht nur eine atemberaubende Aussicht. Für die besonderes wagemutigen unter den Besuchern wartet mit einer Zipline-Fahrt über den Wasserfall auch eine aufregende Abfahrt. Übrigens: Während der Wintermonate sind die gefrorenen Wasserfälle ein absoluter Geheimtipp.

ab 844 €
Innenkabine pro Person