Hafen Palma

Der Hafen Palma de Mallorca - die schönste Perle der Balearen

Palma de Mallorca gehört zu den am häufigsten angelaufenen Häfen im Mittelmeer. Mallorca aus dem Meer auftauchen zu sehen - seine reizvolle Küste, die belebten, langen Sandstrände und die kleinen, fast unberührten Buchten - ist ein tolles Erlebnis. Zu den Highlights gehört natürlich das eindrucksvolle Panorama der Hauptstadt Palma de Mallorca, das von der weithin sichtbaren Kathedrale geprägt ist. Du wirst Deinen Aufenthalt in dieser lebendigen Stadt und auf der trotz Tourismus malerischen Insel mit allen Sinnen genießen können. Denn neben den Sehenswürdigkeiten bietet Dir Palma jede Menge Restaurants, Bars und Unterhaltung!

Wo komme ich an?

Bei der Einfahrt nach Palma, wo manchmal drei bis fünf Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig liegen, passierst Du den riesigen Jachthafen. Mallorquinische Segelboote liegen dort gemeinsam mit Luxusjachten, die Flaggen aus aller Welt tragen. Dein Schiff wird im Porto Pi festmachen. Dort hast Du einen wunderbaren Blick auf die Kulisse der Stadt, aber auch einen etwas weiteren Weg ins Zentrum. Die Hafenpromenade führt rund um den gesamten Hafen bis zur Kathedrale. Das imposante Bauwerk hast Du auf dem etwa drei Kilometer langen Weg ins Zentrum fast immer im Blick, ebenso Dein Schiff im Hafen.

Wie komme ich vom Hafen in die Stadt?

Von der westlich gelegenen Kaje hinter dem Militärmuseum de San Carlos werden von den Reisegesellschaften zumeist Shuttlebusse in die Innenstadt oder zu Landausflügen eingesetzt. Am Hafentor stehen aber auch Taxis und der Bus der Linie 1. Liegt Dein Kreuzfahrer direkt vor dem Jachtclub Club de Mar Mallorca, kannst Du ebenfalls in die Linie 1 einsteigen oder Dich auf den etwa drei Kilometer langen Spaziergang zur Kathedrale, dem idealen Ausgangspunkt für einen Stadtrundgang, einlassen. Auch mit dem Taxi kommst Du auf dem kurzen Weg günstig in die Innenstadt. Bist Du an der Kathedrale angekommen, hast Du die freie Wahl zwischen einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Es lohnt sich aber auch, einfach nur mediterranes Flair zu schnuppern. Flaniere durch die kleinen Straßen, staune über die luxuriösen Geschäfte im Passeig del Born und versäume es auf keinen Fall, Dich in einem der Straßencafés niederzulassen. Bei einem Café solo, einem Americano oder einer Auswahl an Tapas lässt es sich herrlich entspannen.

Was kann ich im Hafen unternehmen?

Bei relativ kurzer Liegezeit in Palma gibt es auch im Umfeld des Hafens lohnende Ziele. An der Seeseite der Mole beim Militärmuseum brandet das Meer an eine zerklüftete Steilküste mit idyllischen kleinen Stränden und schönem Blick auf die Mallorquinische Küste. Wenn Du gerne etwas kletterst, solltest Du Dich auf den Weg zum Castell de Bellver machen, das weithin sichtbar oberhalb des Jachthafens liegt. Eine einmalige Aussicht auf Palma und die angrenzende Küste ist Dir garantiert!

Bei längerer Liegezeit lohnt es sich, ein Auto anzumieten. Die Küste im Westen von Palma ist sehenswert. Achte aber auf die enthaltene Versicherung und die Höhe der Kaution!

Highlights in Palma

Sehenswürdigkeiten in Palma

Welche kulinarischen Highlights darf ich mir nicht entgehen lassen?

In Palma de Mallorca ist ein Großteil der Küche auf den Tourismus abgestimmt, doch es gibt auch viele urige, typisch spanische Restaurants. Tagsüber nehmen die Spanier meistens nur Kleinigkeiten zu sich, dafür wird am Abend, häufig sehr spät, üppig diniert. Da Du vermutlich am Abend auf dem Schiff essen wirst, solltest Du Deine Spaziergänge in einer Tapas-Bar unterbrechen. Mundgerechte Häppchen wie Patatas bravas, "wilde" scharfe Kartoffelstückchen, oder gegrillte Hähnchenfiletstreifen und Pimientos, kleine grüne Paprika, stillen den Hunger zwischendurch. Soll es etwas mehr sein, bestelle Dir in einem kleinen Restaurant eine Paella.

Unser Insider-Tipp für Dich!

Lust auf Süßes? Ein Geschmackserlebnis ist die spanische heiße Schokolade - dickflüssig und nahrhaft. Dazu bestellst Du Churros, dem Schmalzgebäck ähnelnde Stangen, die Du genüsslich in die Schokolade eintauchst. In dem Traditionscafé Ca'n Joan de S'aigo an der Carrer del Baro bekommst Du diese Köstlichkeit in bester Qualität serviert!

ab 379 €
Innenkabine pro Person