Hafen Los Angeles

Der Hafen Los Angeles: Stadt der Engel und des Films

Wenn Dein Kreuzfahrtschiff in den Hafen von Los Angeles einfährt, ist das selbst schon hollywoodreif. Riesige Containerschiffe, kleine dösende Seehunde und eine wundervolle Hafenkulisse machen die Ankunft in der "Stadt der Engel" zu einem echten Abenteuer. Tief in die Welt des Films eintauchen, an weltbekannten Spots coole Fotos schießen und sich so richtig amüsieren - das geht am und um den bedeutendsten Hafen der USA ganz hervorragend.

Wo komme ich an?

Der Hafen in Los Angeles grenzt an den eigenständigen Long Beach Hafen und befindet sich circa 30 Kilometer südlich des Zentrums der Stadt. Du wirst in der San Pedro Bucht anlegen. Früher war der Hafen ausschließlich ein Handelshafen, heute ist er der bedeutendste Kreuzfahrthafen der USA und der achtgrößte weltweit. Er umfasst sage und schreibe 30 Quadratkilometer. Langweilig wird es Touristen also hier - und überhaupt in LA - sicherlich nicht. Mit Bussen, Taxis oder dem Mietwagen benötigst Du ungefähr 40 Minuten bis zur Innenstadt. Der Flughafen ist ebenfalls in gut 45 Minuten erreicht. Innerhalb des riesigen Ankunftsterminals dürfen Touristen nicht zu Fuß unterwegs sein. Kleine Busse bringen die Ankömmlinge hinaus in den Passagierbereich. So gerne man auch die Kamera zückt, das Fotografieren ist im Terminal ebenfalls nicht gestattet. Umso spannender ist der gesamte Hafenkomplex - und die Lebensfreude, die einem in Los Angeles entgegensprüht.

Wie komme ich vom Hafen in die Stadt?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das circa 30 Kilometer entfernte Stadtzentrum von Los Angeles zu erreichen. Gerne nehmen Touristen die gemütlichen Shuttlebusse, die direkt am Hafen warten. Diese bringen Passagiere jedoch nur bis nach Long Beach. Von dort musst Du dann auf öffentliche Verkehrsmittel, wie das Busnetz der MTA oder die Metro, setzen. Wer ein Taxi ins Zentrum nehmen möchte, der hat ebenfalls Glück, denn ein großer Taxistand befindet sich direkt am Hafen und kann schnell einen Platz anbieten. Wenn Du zunächst den Hafen an sich erkunden möchtest, solltest Du eine dieser interessanten Hafenrundfahrten machen. Und wenn Du Glück hast, erwischst Du im Anschluss einen Hop-on-Hopp-off-Bus, der Dich zu vielen schönen und faszinierenden Attraktionen in Los Angeles bringt. Meist starten diese aber vor dem berühmten Chinese Theatre, wo sich auch der Walk of Fame befindet.

Was kann ich im Hafen unternehmen?

Schon am Hafen tobt das Leben. Viele Menschen verschiedener Kulturen und Mentalitäten laufen hier herum und versprühen dieses typisch amerikanische Lebensgefühl. Alles ist locker und fröhlich. Der Venice Beach mit seiner schönen Promenade lockt vor allem Straßenhändler und -künstler an. Wer in Los Angeles ist, der kommt um Beverly Hills und den Broadway natürlich nicht herum. Konzerte, Theater, große Sportevents - wenn man nur einen Tag in der schönen Stadt hat, weiß man gar nicht, was man zuerst anschauen soll. Die Universal Studios und der Santa Monica Pier sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Highlights in Los Angeles

Sehenswürdigkeiten in Los Angeles

Welche kulinarischen Highlights darf ich mir nicht entgehen lassen?

Wer in Los Angeles nach typischen amerikanischen Gerichten sucht, wird selten fündig. Natürlich gibt es Burger und Hot Dogs, aber die Küche ist hier stark asiatisch und lateinamerikanisch angehaucht. Die Menschen stehen auf Sushi und Tacos, und diese holen sie sich meist sogar in einem der vielen Drive-Throughs. Man nimmt sich nicht viel Zeit zum Essen - zu aufregend und amüsant ist das Leben in der Stadt. Unterwegs wirst Du sicherlich viele Foodtrucks mit internationalen Speisen entdecken. Hier kannst Du Deinen Hunger stillen.

Unser Insider-Tipp für Dich!

Die Amerikaner wissen um die Neugier vieler Touristen, die nach Los Angeles kommen. Straßenhändler wittern daher große Geschäfte, indem Sie zum Beispiel in einem coolen Outfit mit Urlaubern posieren und dafür plötzlich ein paar Dollarscheine verlangen. Achte daher darauf, wer sich auf Dein Foto schleicht. Außerdem: Der Walk of Fame ist ein absolutes Muss! Genieße einen Spaziergang mit Blick auf die Hollywood Hills und tauche ein in die Geschichte des Films.

ab 281 €
Innenkabine pro Person