Hafen Bergen

Der Hafen Bergen: das Tor zu den Fjorden Norwegens

Die Stadt Bergen wurde im Jahr 1070 auf einer alten Wikingersiedlung gegründet und hat eine stolze Geschichte und jede Menge interessante Kulturdenkmäler. Heute zählt Bergen mehr als 270.000 Einwohner. Die Stadt ist bekannt für ihre spannende Mischung aus alter und neuer Architektur, ihren Charme und ihre ganz besondere Atmosphäre. Zudem ist Bergen umgeben von einer der spektakulärsten Touristenattraktionen der Welt - den norwegischen Fjorden, die zum Weltnaturerbe der UNESCO gehören.

Kreuzfahrten ab Bergen
Alle anzeigen (37)
Alle Angebote anzeigen (37)

Wo komme ich an?

Mit seiner einzigartigen Lage an der norwegischen Westküste ist Bergen - auch als "Tor zu den Fjorden" bekannt - ein wichtiger Anlaufpunkt für Kreuzfahrtschiffe. Jährlich begrüßt die Stadt rund 3,5 Millionen Besucher, darunter eine halbe Million Kreuzfahrtpassagiere. Kein Wunder also, dass der Hafen von Bergen ein ganzjähriges Reiseziel für Kreuzfahrtschiffe ist. Die Anreise auf dem Seeweg ist die perfekte Gelegenheit, die Stadt in ihrer schönsten Form zu erleben. Hier hat man den besten Blick auf die sieben umliegenden Berge und die bezaubernden Holzhäuser an den Hängen. Zudem hat Bergen den klaren Anspruch, eines der umweltfreundlichsten Reiseziele der Welt zu werden. Die zukunftsorientierte, internationale und umweltfreundliche Vision des Hafens steht im Einklang mit den Plänen der Stadtverwaltung für eine Stadt ohne fossile Brennstoffe bis 2030.

Wie komme ich vom Hafen in die Stadt?

Da der Hafen von Bergen zugleich das Zentrum der Stadt ist, bist Du sofort drin im Geschehen, sobald Du das Kreuzfahrtschiff verlassen hast! Viele Highlights sind direkt zu Fuß zu erreichen. Zudem steht Dir ein hervorragendes Netz an Nahverkehrsbussen zur Verfügung. Durch ein gut ausgebautes Streckennetz überhaupt in der Region ist es ganz einfach, von A nach B zu gelangen. Tide Buss betreibt die Strecken in der Innenstadt, Osterøy, Bergen Nord, Bergen Süd, Os, Hardanger, Voss und Austevoll. Die Tickets können an Bord der Busse, an Kiosken oder an der Touristeninformation direkt neben dem Fisketorget in Bergen gekauft werden.

Was kann ich im Hafen unternehmen?

Bryggen ist eine der Hauptattraktionen von Bergen und Norwegen: Bergens UNESCO-Weltkulturerbe Bryggen entführt Dich in die Hansezeit vor 800 Jahren! Die ersten Gebäude in Bergen entstanden in Bryggen, einem seit Jahrhunderten lebendigen und wichtigen Stadtteil. Die Gehentfernung zu den farbenfrohen Holzhäusern vom Hafen aus beträgt 300 Meter. Auch die Fløibahn ist ein Erlebnis, auf das kein Besucher in Bergen verzichten sollte. Die sechsminütige Fahrt führt Dich 320 Meter über dem Meeresspiegel hinauf auf den Berg Fløyen. Erlebe einen atemberaubenden Panoramablick auf Bergen. Auf dem Berg Fløyen gibt es auch ein Restaurant, einen Spielplatz und einen Laden mit lokalen Souvenirs. Die Gehentfernung vom Hafen zur Bahn beträgt gerade einmal 500 Meter.

Highlights in Bergen

Sehenswürdigkeiten in Bergen

Welche kulinarischen Highlights darf ich mir nicht entgehen lassen?

In Bergen gibt es die besten Meeresfrüchte der Welt und eine Nähe zur Natur, die man sonst in anderen Metropolen dieser Größe kaum findet. Bereits seit der Blüte während der Hansezeit, als Bergen eine der größten Handelsstädte Europas war, sind Fisch und Meeresfrüchte der ganze Stolz der Stadt. Kein Wunder also, dass der traditionelle Fischmarkt Fisketorget ein absolutes Muss für Besucher ist. Auch Köstlichkeiten wie Lamm und Kleinwild aus der Region sind weit über die norwegischen Grenzen hinaus begehrt, nicht zuletzt wegen der hervorragenden Weideflächen, der sauberen Luft und dem günstigen Klima.

Unser Insider-Tipp für Dich!

Ein Gegenmittel bei Regen oder grauem Himmel, die Bergen an so manchen Tagen bietet, ist die beeindruckende Straßenkunst der Stadt - ein Genre, das sich hier weit über die übliche Graffiti-Kunst hinaus entwickelt hat. Im Stadtzentrum gibt es in Sentralbadet eine legale Graffiti-Wand, aber genauso interessant ist die angrenzende Neonlichtinstallation. Besonders viele Beispiele für großartige Straßenkunst kannst Du rund um das Gebiet von Skostredet entdecken, wo Dich farbenfrohe Wandmalereien sowie eine Sitzecke mit eingebetteten Lautsprechern und hypnotischen Melodien erwarten. Organisiert wurde die klingende Streetart von Lydgalleriet, einer Klangkunstgalerie direkt um die Ecke des Szeneviertels.

ab 703 €
Innenkabine pro Person