3 / 6

Vorsicht! Norwegian Cruises storniert Kreuzfahrten

Neues Schiff, Innenkabine sehr klein, seitlich neben dem Bett kaum Platz, um überhaupt ins Bett zu kommen. Am Pool sehr laute Beschallung durch Musik. Boutiquen und Duty-Free-Shop überschaubar, aber dafür ein sehr großes Casino, was auch von den überwiegend amerikanischen Passagiere stark frequentiert wurde.
Essen
2 / 6
Für meinen Geschmack müsste bei einem solchen Schiff das Angebot viel reichhaltiger und von der Qualität erheblich besser sein. Abwechslung der Speisen hielt sich in Grenzen. Fast täglich das gleiche Standardangebot zum Abendessen; wurde nur um wenige neue Speisen angereichert. Für mich nicht appetitlich eher lieblos hergerichtet. Frühstück typisch amerikanisch, wenig Auswahl. Das Büffetrestaurant meist überfüllt.
Kabine
2 / 6
Innenkabine sehr klein. Habe schon einige Kreuzfahrten gemacht, noch nie war es so eng.
Service
4 / 6
Das Personal war überwiegend freundlich, aber längst nicht alle.
Sport
4 / 6
Für die, die sehr laute (überwiegend Rock-)Musik lieben, war dies sicherlich ok. Wer in ruhiger Atmosphäre an Deck auch mal ein Buch lesen oder einfach chillen will, dem war es zu laut. Gute, professionelle Show im Theater. Wer Spielkasinos und Ratespiele liebt, kommt voll auf seine Kosten.
Ausflüge
3 / 6
Landausflüge haben wir selber organisiert, so dass ich dazu wenig sagen kann. Ein Unding war allerdings, dass in San Francisco, wo wir nur einen Tag Aufenthalt hatten, viele Passagiere mehrere Stunden bis in den Nachmittag hinein warten mussten, um überhaupt von Bord zu kommen. Da hat man von SF nicht mehr viel sehen können.
Tipps
Kreuzfahrten mit "Mein Schiff" sind nach unserer Erfahrung viel schöner und qualitativ viel besser. Am meisten hat uns geärgert, dass Norwegian Cruises die ursprünglich von uns gebuchte und bestätigte Kreuzfahrt auf der Pearl einfach storniert hat. Die Pearl hat man irgendwo anders eingesetzt, sie war also nicht defekt. Die Rückzahlung des Reisepreises in Höhe von 639,00 p.Person oder alternativ dieselbe Reise - nur einen Tag früher - für rd. 1.000 Euro mehr pro Person wurde uns angeboten. Da wir die Flüge (Gabelflug nach Vancouver und zurück von LA) parallel selbst gebucht hatten und wir auf diesen Kosten sitzen geblieben wären, blieb uns nichts anderes übrig, als die erheblich teurere Kreuzfahrt mit der Bliss zu buchen. Zu dem Preis hätten wir dies nie gemacht, war die Kreuzfahrt nach unserer Ansicht auch nicht annähernd wert. Norwegian Cruises war zu keinerlei Kulanz bereit. Daher nie wieder Norwegian Cruises. Wir habe viele Passagiere getroffen, die ebenfalls enorm verärgert waren.
Urlauberdaten
NameMichael
Alter61-65
Verreist alsPaar
Anzahl Kinderkeine
Reisedaten
Gebucht überReisebüro
Reisedauer1 Woche
Buchungszeitpunktlangfristig (> 3 Monate)
GewässerNord-Pazifik
BordspracheEnglisch
Zufriedenheit
Entspricht VerantstalterbeschreibungJa
Anzahl Schiffssterne berechtigt?Nein, schlechter
Zufriedenheit ReiseleitungNein
Preis/Leistungsverhältnissehr schlecht
Wieder auf eine Kreuzfahrt?Nein