6 / 6

Erneut eine wunderbare Reiseerfahrung

Wie auch im vergangenen Jahr, waren wir mit allem was das Schiff zu bieten hat außerordentlich zufrieden. Sowohl die Ausstattung, der Service, die Sauberkeit als auch die Gastronomie lassen nichts zu wünschen übrig. Von allen Sonnendecks, die wir gesehen haben, ist das der Alyssa mit dem Holzmobiliar und den Pavillons, die mit zuziehbaren Vorhängen versehen sind, das Schönste. Es ist einfach herrlich von diesem Deck, die vorbeiziehende Nillandschaft zu genießen. Es fand unsere volle Zustimmung, dass für die sehr guten Leistungen des gesamten Personals ein einheitliches Trinkgeld eingesammelt wurde.
Essen
6 / 6
An der exzellenten Qualität der Gastronomie hat sich seit dem letzten Jahr nichts verändert. Die Küche ist sehr abwechslungsreich und reichlich, mit einer großen Auswahl an orientalischen und internationalen Gerichten, die alle köstlich zubereitet sind. Die Nachspeisen sind vielfältig und so lecker, dass wir nicht widerstehen konnten, von allen zu kosten. Da die Speisen mit Mineralwasser zubereitet werden, hatten wir keine Beschwerden. Auch das zum Essen gereichte Wasser konnte unbedenklich getrunken werden.
Kabine
6 / 6
Die Kabine mit dem großen Panoramafenster, den hervorragenden Betten, einer geräuscharmen Klimaanlage, allzeit gut funktionierenden sanitären Einrichtungen sowie der gute Zimmerservice trugen sehr zu unserem Wohlbefinden bei. Angenehm fanden wir die Holzinnenausstattung der Kabine. Sollten jedoch nach einer besseren Auslastung entsprechende Mittel zur Verfügung stehen, würden neue helle Tapeten und Gardinen die Kabine noch freundlicher erscheinen lassen, was wir nicht als Kritik sondern als Anregung verstehen.
Service
6 / 6
Der Service ist in jeder Beziehung ausgezeichnet. Zu der angenehmen Atmosphäre auf dem Schiff trägt das jederzeit freundliche, hilfsbereite und entgegenkommende Personal bei. Eine Verständigung ist auch bei mäßigen Englischkenntnissen gut möglich. Für das Wohlfühlklima tragen ganz besonders die deutsche Gästebetreuerin Claudia, die wir bereits im letzten Jahr als kompetente Ansprechpartnerin kennengelernt haben, als auch der Manager Shariv durch ihre Freundlichkeit und Umsichtigkeit bei,
Sport
6 / 6
Bei sehr heißen Temperaturen bot der Swimmingpool eine angenehme Erfrischung. In angenehmer Gesellschaft hatten wir viel Spaß bei den Unterhaltungsangeboten. Leider haben wir es versäumt, an der vielseitig gelobten Schiffsführung teilzunehmen. Es empfiehlt sich die Anschläge am Brett in der Empfangshalle genau zu lesen, um sich über die Angebote zu informieren. Ein besonderer Höhepunkt war auch bei dieser Reise der Galabiya-Abend.
Ausflüge
6 / 6
Wir erfreuten uns, wie im letzten Jahr, an bestens organisierten und sehr interessanten Ausflügen, vor allen Dingen weil der sehr qualifizierte, deutschsprachige Ägyptologe Mohamed Abd el All, wie im Vorjahr, unser Reiseführer war. Von den optionalen Ausflügen sind Abu Simbel und die Bootsfahrt zum Nubischen Dorf sehr empfehlenswert. Im Gegensatz zu dem tollen Gastronomieangebot war das Lunchpaket für die Fahrt nach Abu Simbel verbesserungswürdig.
Tipps
Anschließend verbrachten wir noch eine Woche in Luxor, im Iberotel. Dieses Hotel können wir wegen der zentralen Lage, des guten Preis-Leistungsverhältnisses und des reichhaltigen Frühstücks, das man auf der Hotelterrasse mit Nilblick einnehmen kann, empfehlen.
Urlauberdaten
NameSieglinde & Gerold
Alter61-65
Verreist alsPaar
Anzahl Kinderkeine
Reisedaten
Gebucht überReisebüro
Reisedauer1 Woche
Buchungszeitpunktlangfristig (> 3 Monate)
GewässerNil
BordspracheEnglisch
Zufriedenheit
Entspricht VerantstalterbeschreibungJa
Anzahl Schiffssterne berechtigt?Ja
Zufriedenheit ReiseleitungJa
Preis/Leistungsverhältnissehr gut
Wieder auf eine Kreuzfahrt?Ja

Wir sind für Dich da!

Mo - Fr 8 - 22 Uhr + Sa - So 8 - 20 Uhr069 20456 840
Es gelten die deutschen Festnetzgebühren.