5.6 / 6

Familiäre Atmosphäre zur Erkundung der Inselwelt

An historischer Dschunke orientiertes Schiff - 3 Decks - 7 bis max. 8 Gästekabinen. Alles in tadellosem Zustand, perfekte Sauberkeit. Alle Unternehmungen und Ausflüge im Preis eingeschlossen. Vollpension inkl. Softdrinks. Nationalpark-Gebühren kommen dazu. Währung an Bord ist Euro - ausschließlich deutschsprachige Gäste.
Essen
6 / 6
Das Essen ist der Hammer - einfach fantastisch! Überwiegend thailändisch und von herausragender Qualität! Auf Unverträglichkeiten wird absolut Rücksicht genommen - keiner wird benachteiligt.
Kabine
5 / 6
Es ist eine traditionelle Dschunke und dementsprechend sind auch die Kabinen gehalten. Wir finden das ganz fantastisch, aber für traditionelle Kreuzfahrtfans gibt es doch gewisse Unterschiede zu beachten: es gibt keine Klimaanlage, kein eigenes Bad und sonstige "Annehmlichkeiten" eines herkömmlichen Kreuzfahrtschiffes. dafür kann man mit dieser Dschunke Inseln, Buchten und Strände entdecken, die man sonst nicht so und in der Ausführlichkeit erkunden könnte. Es ist immer alles blitz-blank, das Deck wird regelmäßig geschrubbt und die zwei Nasszellen dauernd gereinigt. Für die Kabine ist man selbst zuständig. Handtücher kann man regelmäßig nach Wunsch selbst wechseln. Wenn es in der Kabine zu warm ist, kann man auch auf einem Außenbett unter den Sternen schlafen.
Service
6 / 6
Es gibt absolut nichts zu beanstanden - es wird alles getan, damit der Aufenthalt so angenehm wie möglich ist.
Ausflüge
6 / 6
Es gibt ständig Gelegenheiten zum Schwimmen und Schnorcheln, hin und wieder auch Landausflüge mit kleinen Wander- und Erkundungsmöglichkeiten nach Wunsch. Für Taucher gibt es speziell abgestimmte Angebote.
Tipps
Wir sind zum zweiten Mal mitgefahren. Das erste Mal waren wir im Dez./ Jan. 10/11 dabei. Siehe auch unsere Bewertung von damals. Der hohe Standard hat sich in all den Jahren nicht das geringste verändert. Dies ist wirklich eine Ausnahme-Reisemöglichkeit, die ihresgleichen sucht. Wer Thailand so erleben möchte, wie es die schönen Werbe-Bilder zeigen, muss hier mal mitfahren. Die Dschunke fährt die Orte auch so an, dass man größeren Mengen von Ausflugsbooten, nicht oder nur eingeschränkt begegnen muss. Und wenn die Massen wieder zurück fahren von ihrem Ausflug, kommt die Dschunke an und ankert dort und man kann alles ganz exklusiv genießen.
Bei Koh Ha
Urlauberdaten
NameJürgen & Peter
Alter51-55
Verreist alsFreunde
Anzahl Kinderkeine
Reisedaten
Gebucht überIndividual
Reisedauer1 Woche
Buchungszeitpunktlangfristig (> 3 Monate)
GewässerSonstige
BordspracheDeutsch
Zufriedenheit
Entspricht VerantstalterbeschreibungJa
Anzahl Schiffssterne berechtigt?keine Angaben
Zufriedenheit ReiseleitungJa
Preis/Leistungsverhältniseher gut
Wieder auf eine Kreuzfahrt?Ja