5.8 / 6

Das muss man einfach erleben!

Die Dauw Talae ist eine wunderschöne Dschunke, die bis zu 16 Gäste auf eine Reise durch die Adamansee von Krabi nach Phuket oder umgekehrt mitnimmt. Neben dem Eignerehepaar Raimund und Duang waren noch ihre Tochter (macht super Massagen) und weitere 3 sehr freundliche Crewmitglieder dabei. Wir waren insgesamt 8 deutsche Gäste an Bord (Alter zwischen 22 und 60) und hatten somit richtig viel Platz. Das Schiff ist in einem tadellosen Zustand und sehr sauber. Man bucht Vollpension inkl. Softdrinks. Alkoholische Getränke müssen extra bezahlt werden. Man kann in Baht oder Euro zahlen. Pro Person kommt noch eine Nationalparkgebühr von 30,00 € hinzu und die Crew freut sich natürlich über Trinkgelder, die man erst am Abreisetag mit der Abrechnung zahlt. Der Alltag ist locker, ebenso die Kleiderordnung. Am Anreisetag gibt es ein Einführungsgespräch und gewisse Regeln werden besprochen, damit der Alltag an Bord funktioniert. Ab und zu werden Landausflüge angeboten. Man kann aber auch jederzeit Wünsche äußern, die gerne erfüllt werden.
Essen
6 / 6
Im hinteren Bereich des Schiffs befindet sich der Küchenbereich und ein großer Esstisch. Hier werden alle Mahlzeiten eingenommen, hier kann man abends auch sitzen und spielen oder quatschen. Jeden Tag gab es ein super Frühstück und abends ein 5Gänge-Thai-Menü. Mittags gab es kleine Leckereien und einen Tag hat Raimunds Tochter sogar einen leckeren Schokoladenkuchen für uns gebacken. Alles war piccobello sauber. Das Essen war der Burner. So lecker, top Qualität. Raimund isst immer mit seinen Gästen, bespricht den Tag oder beantwortet Fragen.
Kabine
5 / 6
Wir hatten eine kleine Kabine im unteren Teil des Schiffs, die wir allerdings nur zu Abstellzwecken unserer Koffer benötigt haben. Es gibt keine Klimaanlage und somit ist es da unten, trotz offener Fenster sehr stickig. Unsere erwachsenen Kinder erhielten eine Kabine auf dem Oberdeck. Da das Wetter so schön war, haben wir alle Tage und Nächte an Deck verbracht und geschlafen. Hatten wir einen Spaß. Wann schläft man schon mal mit wildfremden Menschen in einem Bett? Jeden Morgen, auch nach dem frühen Aufstehen, hat uns die Crew zuerst mit Kaffee und Tee versorgt. Statt Dusche gab es ein Bad im Meer. Jeder Gast erhält bei Anreise 1 großes Handtuch und kann jederzeit Handtücher gg. geringe Waschgebühr erhalten. Es gibt kein WLAN (wie herrlich :)). Handys oder Fotoapparate konnten jederzeit kostenlos in der Kapitänskabine aufgeladen werden.
Service
6 / 6
Raimund spricht Deutsch, seine Frau Duang und die Crew Englisch oder auch Thailändisch. Die gesamte Crew ist immer für den Gast da. Es gibt fast nichts, was nicht möglich gemacht wird. Alle sind sehr freundlich und immer fröhlich. Jede Stunde werden die 2 Bäder und Toiletten gereinigt. Jeden Morgen wurde unser Bett an Deck gemacht. Wir haben uns rundum wohl und umsorgt gefühlt.
Sport
6 / 6
Wasserball und "Nudelrennen" :), Schwimmen und schnorcheln Ansonsten kann man endlich mal herrlich abschalten und die wunderschöne Natur genießen.
Ausflüge
6 / 6
Hin und wieder gab es Landausflüge. Das Schiff hatte ein Beiboot, das "Dingi". Es brachte uns auf Wunsch an menschleere Strände, Höhlen und Lagunen. Ein Traum. Manchmal wurden wir von Crewmitgliedern begleitet. Die Ausflüge sind immer kostenlos. Wenn die Touristen-Boote kamen, waren wir schon wieder weg oder wir ankerten erst abends, wenn die Touri-Boote weg waren. Glasklares Wasser, traumhafte Kulissen, Sonnenauf und -untergänge, viele Fische, tolle Menschen, ein einmaliges Erlebnis. Unbedingt empfehlenswert.
Tipps
Wir nahmen die Tour vom 19.11.-23.11.2016 von Krabi nach Phuket und hatten Glück mit dem Wetter. Bis auf einige kleine Schauer oder ein Gewitter, schien die Sonne und es war sehr warm. Die beste Reisezeit soll Februar sein. Dann ist die Chance auch groß auf Walhaie zu stoßen. Man bekommt viele Tipps bei der Buchung und kann Raimund jederzeit per Mail erreichen. Er antwortete immer innerhalb von 24 Stunden. Wir waren sicher nicht das letzte Mal auf dem Schiff :)
Dauw Talae 2
Kleine Mittagsmahlzeit
Sonnenuntergang
Glasklares Wasser
Urlauberdaten
NameClaudia
Alter51-55
Verreist alsFamilie
Anzahl Kinder2
Reisedaten
Gebucht überInternet
Reisedauer3-5 Tage
Buchungszeitpunktlangfristig (> 3 Monate)
GewässerSonstige
BordspracheDeutsch
Zufriedenheit
Entspricht VerantstalterbeschreibungJa
Anzahl Schiffssterne berechtigt?keine Angaben
Zufriedenheit ReiseleitungJa
Preis/Leistungsverhältnisangemessen
Wieder auf eine Kreuzfahrt?Ja