Archiviert
Eva (61-65)
Verreist als Paarim Juni 2015für 2 Wochen

Schön, ruhig und direkt am Meer

5,5/6
Mein Mann und ich waren im Juni 2015 zwei Wochen im Zabargad Berenice Hotel, wo wir schon einmal vor vielen Jahren einen gelungenen Tauchurlaub verbrachten.
Die Anlage befindet sich abseits der üblichen Touristenströme und eignet sich für Ruhesuchende und Taucher, die kein Rummel mögen sondern Ägypten so erleben wollen, wie es früher eimal war.
Die Zimmer sind groß genug, einfach und funktionell ausgestattet, allerdings mit einem großen Kühlschrank. Wir wurden täglich vom Zimmerservice mit zwei großen Flaschen Trinkwasser versorgt und die Betten wurden mit fantasivollen Handtuchfiguren dekoriert.
Unser Häuschen lag in Strandnähe, wo sich Sonneligen mit Sonnenschirmen befanden. Es gibt ein Strandrestaurant in erhöhter Lage, von wo man einen wunderschönen Ausblick geniessen kann.
Die Tauchbasis befindet sich auch in der Nähe und verfügt auch über eine Terrase auf der man ein Dekobierchen geniessen kann. Von dort wird man mit einem Minibus abgeholt und nach Hamata zum Hafen gebracht. Dort starten die Bootstouren zu sehenswerten und nicht überfüllten Tauchplätzen. Auch Schnorchler werden gerne mitgenommen. Es gibt auch einen hoteleigenen Bootssteg und ein Hausriff, durch Wind und Wellen sind die Nutzungsmöglichkeiten jedoch manchmal eingeschränkt.
In der Anlage gibt es einen winzigen Laden, dessen Inhaber bei wichtigen Besorgungen sehr hilfsbereit ist.
Ausserdem gibt es einen Physiotherapeuten und Masseur, der sein Handwerk versteht.
Das gesamte Personal ist freundlich und unaufdringlich.
Man kann zwischen Halb- und Vollpension wählen.
Die anderen Gäste stammten aus Italien, Deutschland und den Niederlanden.
Im Bereich der Rezeption gibt es WiFi, manchmal reicht es bis in die Zimmer.
Zum zeitpunkt unseres Aufenthalts gab es keine Animation, was wir persönlich sehr schätzten. Im Rahmen der vielfälltigen Verbesserungen, die dort gerade vorgenommen werden ist es geplannt, ein wenig Unterhatung anzubieten.

Lage & Umgebung6,0
Unmittelbare Strandlage.
Keine Stadt in der Nähe. Am Hafen von Hamata einige kleine Souvenir- und Lebensmittelgeschäfte.
Tauch- und Schnorchelausflüge.
Kein Nightlife.

Zimmer5,0
Unser Zimmer war groß genug für zwei Personen, verfügte über aureichende Schrankkapazität, TV,kleine Terrase und Kühlschrank.
Es gab eine Duschkabine, ein Waschbecken und Eine Toillette. die täglich gereinigt wurden.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Das Personal ist freundlich.
Über gute Englichkentnisse verfügt der Rezeptionist Mohamed und einige Kellner.
Zusatzleistungen und Beschwerden waren für uns nicht relevant.

Gastronomie5,0
Das Essen war ganz gut und ausreichend, Auf spezielle Wünsche - wie vegetarisches Essen- wird im Rahmen der Möglichkeiten eingegangen.
Es wird in Buffetform angeboten.
Tauchern empfehle ich Halbpension, mittags kann man auf dem Boot essen.

Sport & Unterhaltung5,0
An Sportmöglichkeiten sahen wir Boggia und Voleyball.
Wir sind allerdings zum Tauchen gekommen und verbrachten unsere Tage auf dem Boot.
Der Pool machte einen sauberen Eindruck.
Für Kinderclub bestand kein Bedarf - es waren keine kleinen Kinder da außer dem Sohn der Tauchbasisleitung. Ältere Kinder nahmen an der Tauchausbildung Teil.
Die Liegestühle am Strand sind in ausreichender Zahl vorhanden und verfügen über Sonnenschirme.
Strandtücher sind inklusive und können täglich getauscht werden.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
es empfiehlt sich, am Flughafen eine ägyptische SIM Karte zu kaufen mit ca 3GB oder mehr für Vielsurfer.
Das WiFi funktioniert in der Nähe der Rezeption,
in den Zimmer nicht immer.
Das Zabargad Hotel ist ganzjährig bereisbar, im Winter ist es ca zwei Grad wärmer als in Hurghada, auch die Wassertemperatur ist höher als weiter im Norden.
Gehbehinderte Menschen und kleine Kinder sind hier weniger gut aufgehoben.
Das Meer ist wunderschön und in wenigen Schritten Entfernung. Das Schwimmen und Schnorcheln ausschliesslich vom Bootsteg aus möglich, was bei rauen Wetterlagen erschwert bis unmöglich sein kann.

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Eva
Alter:61-65
Bewertungen:1
NaNHilfreich