phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
KARLHEINZ (61-65)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Mal wieder im Aspendos

4,6/6
Die außerlichkeiten und auch die Zimmer haben sich im Vergleich zum April/Mai dieses Jahres nicht verandert. Leider ist Emre, der im letzten Urlaub noch hier war, er nahm Verbesserungsvorschlage auf, nicht mehr hier. Die neuen "Vorturner" nahmen kaum Vorschlage auf, oder wurden mit einem Lacheln ignoriert, teilweise standen oder saßen sie zum Haufen vereint zusammen und palverten oder lasterten ( eigener Eindruck ) uber die Gaste. Das Essen war ok, dennoch war bei einigen , teilweise toll furs Auge zusammengestellt, Speisen keinelei Hinweis vorhanden um was es sich denn handelt, der Chefkoch belachelte unseren Verbesserungsvorschlag, leider. Wir gehoren nicht zu den Typen, die sich den Teller vollpacken und die Halfte oder mehr in den Gulli gehen lassen.
Was es fruher nicht gab, keine Tassen, keine Glaser, Unsauberkeit am Tresen, oder an der Snackbar, eingeschlafene Bedienung, die wach gekußt werden mußten, naja waren echt noch jung, scheinbar in der Ausbildung. Die Kaffeemaschinen liefen machmal ohne Beanstandungen, wer jedoch beim wechsel des Kaffees in die Gerate schauen durfte(mußte), konnte schon einen Schock bekommen. Wurde hier mal ordenlich gereinigt kame auch die Milch(oder Milchersatz) auch mit dem Kaffee heraus was den Kaffee usw. genießbarer gemacht hatte.
Dass sich bei der Getrankeausgabe Schlangen bildeteten gab s sonst auch nicht, ist bei dem Glasmangel nicht verwunderlich. Ob nun jeder Gast am Tisch mit Getranken versorgt wird ist unserer Meinung nach nicht unbedingt notwendig, da diese beim Abraumen der Glaser usw, dann fehlen.
Fur die Bedienung sollte auch ein Handy Verbot ausgesprochen werden, da die teilweise die Bedienung einstellten um mit wem auch immer zu telefonieren.
Zum Zimmer,Strand,Pool wurde in unserer 1. Bewertung alles gesagt.
Ingesamt fallt unsere Bewertung nicht so gut aus wie im Mai, wir hoffen jedoch, dass insbesondere die zahlreichen Dauergaste ( mehr als 20x hier gewesen)noch einige Impulse zur Verbesserung beitragen konnen. Ubrigens, das 5 Sterne Hotel, neu direkt neben dem Aspenso ist gerade mal pro Nase 150€ teuerer!! nicht zu glauben......

Lage & Umgebung5,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer3,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers5,0

Service4,5
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)4,0

Gastronomie4,5
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung5,7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)5,0
Zustand & Qualität des Pools6,0
Qualität des Strandes6,0

Hotel4,3
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit5,0

Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:KARLHEINZ
Alter:61-65
Bewertungen:13
Kommentar des Hoteliers
Vielen Dank für Ihre Bemühungen um eine objektive und hilfreiche Bewertung sowie die Weiterempfehlung unseres Hotels.
Es freut uns sehr, dass Sie sich in Ihrem Urlaub bei uns wohl fühlten obwohl Sie in einigen Bereichen nicht mit unseren Leistungen für Sie zufrieden waren. Wir haben natürlich langjaehrige Erfahrung mit dem Schwesterhotel "Yalihan Una". Hierbei war es uns nicht möglich, dass Konzept 1 zu 1 zu übernehmen. Da es sich aber nicht um eine identische Kategorie handelt, waren hier einige Veraenderungen notwendig. Selbstverstaendlich werden wir nach der 1. Saison überdenken, was bei den Gaesten gut ankam und was verbesserungwürdig ist. Die etwas veraltete Struktur des Hotels ist uns bekannt und wir hatten auch bereits im Winter mit den notwendigsten Renovierungsarbeiten begonnen, welche wir auch weiterführen werden.
Es liegt ganz und gar nicht in unserer Absicht, Verbesserungsvorschlaege unserer Gaeste zu belaecheln oder ihnen das Gefühl zu geben, dass "über sie gelacht" wird. Sollten Sie dies so empfunden haben, bedauern wir diesen Umstand zutiefst.
Wie sich die Preiskalkulationen der Nachbarhotels gestaltet, entzieht sich weitestgehend unserer Kenntnis. Es ist jedoch gaengige Praxis, dass gerade neue Hotels in der 1. Saison, der Generalprobe sozusagen, ihr Haus noch sehr günstig durch "Kennenlernangebote" praesentieren.
Wir bedauern es sehr, dass Sie unser Hotel nicht wie gewohnt empfunden haben und hoffen dennoch, Sie wieder einmal als Gaeste bei uns begrüssen zu dürfen.
NaNHilfreich