Archiviert
Anette (56-60)
Alleinreisendim Oktober 2013für 1-3 Tage

Ehemals Mercure Atrium

4,9/6
Im Oktober 2013 hieß das Hotel noch Mercure Atrium. Es ist vom Hauptbahnhof in ca. 30 min mit dem ÖPNV zu erreichen. Für Kurzaufenthalt zu empfehlen. Die Bewertung der Speisen bezieht sich auf das Frühstück.

Lage & Umgebung4,5
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0

Zimmer5,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0

Gastronomie4,8
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Oktober 2013
Reisegrund:Arbeit
Infos zum Bewerter
Vorname:Anette
Alter:56-60
Bewertungen:105
NaNHilfreich