Archiviert
Marina (51-55)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Traum Hotel in Traumlage für gesunde Kniee

5,3/6
Das Hotel liegt am Hang, mit direkten Zugang zum Meer. Achtung: man muss viele Stufen steigen, also nichts für Kniegeschädigte. Das Hotel hat 14 Zimmer, verteilt auf 2 Gebäude. Man hat immer Meerblick.
Es gibt ein Restaurant und eine Beach Bar. Zu unserer Zeit nur Deutsche im Alter von 25 bis 70 Jahre. Nur Paare.

Lage & Umgebung4,0
Wie bereits Beschrieben hat man direkten Zugang zum Strand. Zum Ort führen verschiedene Wege, der einfachste ist, wenn man das Hotelgelände verlässt, den rechten Weg zu nehmen. Ist etwas länger, dafür nicht so steil. Im Ort selbst gibt es viele kleine Geschäfte, auch ein Supermarkt ist dort. Restaurants, Bars und Eisdielen gibt es genug.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind im schlichten weiß ausgestattet, sehr neu und modern. Etwas wenig Unterstellmöglichkeiten, Nachtschränke könnten da schon eine Hilfe sein. Es gibt drei deutsche Fernsehsender, reichte völlig aus. Das Zimmer wurde immer top gereinigt. WLAN im Zimmer und am Strand kostenlos. Sofia nennt die Zugangsdaten.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Die Zimmerreinigung war top. Man spricht deutsch und englisch. Sofia von der Rezeption ist von 9 bis 17 Uhr für die Gäste da und hat immer ein offenes Ohr. Wünsche und Kritik bei ihr angesprochen, werden sofort umsetzt.

Gastronomie6,0
Es gibt die Lime Bar (Beach Bar) mit kleine Speisen und Getränken, die auch am Strand sehr freundlich serviert werden.
Das Restaurant ist sowohl für Hotelgäste und Gäste von Außerhalb da. Wir hatten Halbpension gebucht und können es nur empfehlen. Super lecker, 3 Gänge und in 2 Wochen keine Wiederholung. Beim Hauptgang kann man zwischen Fisch und Fleisch wählen, und auch Extrawünsche werden erfüllt. Danke Costa!!
Frühstück gibt es Buffet Form. Klein, aber alles dabei.
Super leckere Marmelade und July kümmert sich liebevoll um alles. Danke July!!
Bei Ausflügen einfach Bescheid sagen, dann gibt es ein kleine Lunchpaket.

Sport & Unterhaltung5,0
Am Strand stehen den Gästen kostenlose Liegen, große Liegekissen und Liegeschaukeln inkl. Schirm zur Verfügung (werden auch für die Gäste reserviert). Handtücher gibt es für 10 Euro Pfand bei Sofia. Da der Strand öffentlich ist wird es am Wochenende auch sehr voll. Die mehrfach in Bewertungen beschriebene Musik war mal mehr oder wenige laut. Es gibt auch eine Stranddusche.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wir haben 3 gebuchte Ausflüge gemacht (Olymp, Schiffstour nach Athos und die "Schwebenden Klöster" in Meteora) alles sehr zu empfehlen. Ebenso hatten wir ein Mietauto (kann man kurzfristig bei Sofia bestellen, kostete 40 Euro all. inkl.) Das Wetter im September war zwischen 26 bis 31 Grad. Das Meer war zwischen 27 und 24 Grad warm.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marina
Alter:51-55
Bewertungen:4
NaNHilfreich