Archiviert
Lisa (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 1-3 Tage

Super Hotel....um dem Alltag zu entfliehen!

4,7/6
Wir haben unseren kurzen Wellnessaufenthalt (2 Nächte im Zimmer Himmelreich Nr. 120) sehr genossen.

Das Zimmer war wie auf der Hotelhomepage beschrieben und ließ keine Wünsche offen. Die Betten waren äußerst bequem. Alles war sauber. Selbst an den weißen Wänden gab es keinen einzigen Fleck.

Einziger Minuspunkt war das leider sehr in die Jahre gekommene Badezimmer. Die Duschtrennwände waren vom Kalk zerfressen. Die Duschhbrause hatte ihre Ganzheit ebenfalls längst hinter sich und hätte seit mindestens einem halben Jahr erneuert werden müssen.

Im Hotelflur des ersten Stocks roch es leider jeden Tag sehr streng nach altem Fett. Das war morgens auf dem Weg zum Frühstück nicht sehr angenehm.

Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig und vielfältig. Von süß bis deftig war alles in reichlicher Menge vorhanden. Einzig die fehlenden Müslischüsseln waren ein kleiner Kritikpunkt.

Die Wellnessanwendungen waren absolut ihr Geld wert. Das Cleopatrabad zu zweit war der Knüller. Der Badebereich war ebenfalls empfehlenswert. Die Mitarbeiter des Wellnessbereichs sind sehr zuvorkommend und kompetent. Somit war es sehr einfach mal komplett abzuschalten und dem Alltag zu entfliehen. Durch die rechtzeitige Vorabbuchung über die Hotelhomepage haben wir alle Anwendungen zu unseren Wunschtermin bekommen.

Das 5-Gänge-Menü am Abend für 30 Euro pro Person war ein Schnäppchen und super lecker. Die Karottensuppe war absolut lobenswert. Ein Daumen hoch für den Koch.

Enttäuscht haben allerdings die Bedienungen. Für die Getränke war jemand anderes zuständig als für das Essen und wenn man eine Frage hatte, war die Standartantwort: "Ich sag meinem Kollegen/Kollegin Bescheid". Somit hatte man dann an einem Abend gut mal 3 bis 4 Kellner und keiner war wirklich zuständig. Leider haben wir auch immer erst 1 - 2 Menügänge serviert bekommen, bevor dann mal die Getränkebestellung aufgenommen wurde.

Hier muss dringend etwas verbessert werden.

Gerne empfehlen wir den Bayerischen Hof in Rimbach unseren Freunden und Familie weiter und freuen uns auf unseren nächsten Aufenthalt.

Lage & Umgebung3,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung3,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0

Zimmer5,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service5,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0

Gastronomie5,8
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools5,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz3,0

Hotel4,5
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit4,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Lisa
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich