Archiviert
Nicolette (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 1 Woche

Urlaub wie er sein sollte

6,0/6
Allgemein kann man die wunderschöne Hotelanlage hervorheben. Sie ist sehr weitläufig, ohne unübersichtlich zu sein und sehr liebevoll angelegt.
Überall wird Sauberkeit und Service groß geschrieben. Die Gästestuktur ist relativ jung, sehr viele junge Familien, sehr viele Einheimische, die hier ihren Jahresurlaub verbringen. Dies in vielen Fällen auch zum wiederholten Mal. Das zeugt von Qualität und einem hohen Wohlfühlfaktor.
Es gibt vereinzelt Deutsche, einige mehr Niederländer, ein paar Franzosen und Russen. Aber den Hauptanteil haben die Türken, was wir persönlich sehr angenehm finden.

Hervorzuheben ist das Bestreben des Hotels immer besser zu werden und den Gästen möglichst viele Annehmlichkeiten zu bescheren. Wir sind immer wieder verblüfft, was sich das Management einfallen lässt. Dieses Jahr war ein neuer Bereich geschaffen worden, wo man gemütlich sitzen und sich ausruhen konnte, wenn man mal keine Lust auf Strand hatte. Dazu kommt noch das Gözleme-Häuschen an einem der Pools, wo jetzt noch zusätzlich ein Tee- und Kaffestand errichtet wurde. ÜBerdachte, gemütliche Sitzplätze inklusive. Es wirklich schönes Ambiente und wir genießen es, wenn man an verschiedenen Orten verschiedene Angebote hat (Snacks, Essen, Trinken und Eis) Am Strand selbst gibt es eine Eisbar, Kaffee/Coctailbar und mittags sogar eine Obstbar. Was will man mehr?

Lage & Umgebung6,0
Der sehr gepflegte Sandstrand (eher grobkörnig aber auf jeden Fall für Sandburgen geeignet;O) ) geht in ein glasklares Meerwasser über. Der Blick in die Bucht von Torba ist jedes Mal wieder herrrlich. Links und rechts die bewaldeten Hügel, gegenüber zeichnen sich auch am Horizont eine sanfte Hügellandschaft ab. Es wirkt sehr ruhig und geborgen.
Wer es lebhafter möchte, kann mit dem Dolmus (1,50 Euro pro Fahrt) oder mit dem Taxi (ca. 10-12 Euro pro Fahrt) nach Bodrum fahren. Dort gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, direkt am Meer. Die Uferpromenade ist auf jeden Fall einen Ausflug wert, ebenso wie der Hafen.
Wir waren dieses Jahr auch mal in einer größeren ShoppingMal - aber das hat sich aus unserer Sicht nicht wirklich gelohnt. Wer shoppen möchte. ist bereits in der Stadtmitte Bodrums bestens aufgehoben.

Zimmer6,0
Wir waren in einem Deluxe-Zimmer. Dieses hatte 2 seperate Zimmer mit jeweils einem TV. Alles da, was man braucht. Die Klimaanlage funktioniert einwandfrei und der Kühlschrank war auch jederzeit gefüllt.
Sehr positiv finde ich, dass Fliegengitter vorhanden sind, auch wenn wir absolut kein Schnakenproblem hatten;O)
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Den Service können wir wie jedes Jahr nur loben. Allzeit freundlich und zuvorkommend.
Mit Englisch kommt man auf jeden Fall zum Ziel. Die Zimmer werden täglich gereinigt und ein Arzt ist auch vor Ort. Den brauchten wir zum Glück nicht.
Wir selbst hatten keinen Anlass zu einer Beschwerde. Alle Anliegen der Gäste werden sehr ernst genommen und es wird jederzeit versucht, es den Gast recht zu machen.

Gastronomie6,0
Das Essen war wie immer sehr gut. Wir haben hauptpsächlich im Hauptrestaurant gegessen, weil wir dort immer eine so große Auswahl leckerer Speisen gefunden haben. Es ist qualitativ als auch quantitativ ausgesprochen gut. Die Sauberkeit lässt auch keine Wünsche offen. Neu war dieses Mal für uns die Bar, an der Morgens verschiedene frisch gepresste Säfte angeboten wurden und mittags als auch abends verschiedene Tees. Das hat uns sehr gut gefallen.
Es gibt für alle Geschmäcker uns Länder etwas.
Die Waage hat uns allen gezeigt WIE gut es uns geschmeckt hat.
Bemerkenswert ist auch die tolle Patisserie mit dem herrlichen Panoramafenster in Richtung Meer. Hier kann man bei leckeren Süßigkeiten, Eis und Gebäck einen türkischen Tee oder Kaffee (oder was auch immer das Herz gegehrt) genießen.
Wir haben 2 Themenrestaurants besucht. Das Essen im Steakhaus war ausgesprochen lecker und im Fischrestaurant fanden wir das Ambiente sensationell. Das Schöne an den Themenrestaurants ist, dass man einfach mal in etwas anderer und meistens auch ruhigeren Atmosphäre essen kann. Lecker ist es überall;O)

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt ein breites Sportangebot - das haben wir allerdings nicht wahrgenommen. Wir begnügen uns mit Schwimmen und die Kinder mit ihren eigenen Wasserspielen.
Allerdings ist neu, dass für die Kleinkinder direkt am Strand, bzw, Meer ein überschatteter und abgezäunter Spielbereich zur Verfügung steht. Das hätte ich vor einigen Jahren, als die Kinder noch klein waren ausgesprochen toll gefunden.
Am Strand ist es auch niemals zu laut durch irgendwelche Animationen.
Sonnenschirme und Liegen sind ausreichend vorhanden.
Duschen sind auch sowohl am Strand als auch auf dem Steg vorhanden. Ebenso Umkleidekabinen.
Am Abend gibt es Shows im Amphietheater, zuvor ist die Minidisco -aber dazu können wir nur noch aus der Vergangenheit berichten, dass unsere Kinder sehr gerne hingegangen sind.
Ab 22.30 findet in der Skybar das Abendprogramm mit Livemusik statt. Auffallend ist hier, wieviel Mühe auf die Deko verwendet wird. Wir haben es sehr genossen, die kühle Brise auf einer der großen Liegen auf dem Steg oder in einen Sitzsack gekuschelt zu genießen, ein bisschen Musik im Hintergrund und den Blick auf die Bucht...
Unsere Kinder mögen den Aquapark sehr gerne. Das ist immer mal eine nette Abwechslung zu Meer und "normalem" Pool.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wir waren schon in anderen Sommermonaten in Bodrum und haben festgestellt, dass unser Lieblingsmonat der August ist. Tagsüber ist es heiß, das Meer hat eine tolle Temperatur und abends kühlt es etwas ab (man braucht aber keine JAcke o.ä. Man muss einfach nicht angezogen schwitzen) und es weht eine angenehme Brise.
Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall und wir freuen uns schon auf das nächste Mal, denn für uns bedeutet Voyage Torba Erholung von der ersten Minute.
Ein Tip nach am Schluss - meine Tochter und ich durften dieses Mal eine Balimassage im Spa genießen - es war eine Wohltat und ist eine Empfehlung wert.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicolette
Alter:41-45
Bewertungen:7
Kommentar des Hoteliers
Liebe "Nicolette",

über Ihren positiven und ausführlichen Urlaubsbericht haben wir uns sehr gefreut. Es ehrt uns sehr, dass Sie unsere Leistungen, unseren Service sowie unsere Gastfreundlichkeit sehr hoch bewerten.
Vielen herzlichen Dank für die netten Worte und Ihr Lob. Wir würden uns freuen Sie erneut als Gast im Voyage Torba willkommen heißen zu dürfen.

Mit besten Grüßen
Natallia Kasukhina
CRM Manager Assistant
NaNHilfreich