Veronika (61-65)
Verreist als PaarDezember 20213-5 Tage Strand

Nie mehr eine Silvesterreise dorthin

4,0 / 6
Wir waren zu Silvester mit einem Bus, doch im Hotel waren 8 Busse und total ausgebucht. Von Silvestervergnügen kann keine Rede sein, zum Essen in Schlangen anstellen und nicht besser als die anderen 3 Tage. 3 Tage Nudelsuppe, die nicht heiß war. Die Cremesuppen waren aus der Packung, das Pulver war noch klumpig. Fisch zu tote gewärmt und trocken. Beilage täglich Bratkartoffel und Kartoffelpüree. Das Frühstück war super, doch die 4 Kaffeemaschinen eindeutig zu wenig. Anstellen für eine Tasse Kaffee minimum 15 Minuten. Das Silvesteressen begann um 20 Uhr, um 21 Uhr bekamen wir noch immer nichts zu trinken. Haben es dann selbst geholt. Beim Abräumen des Frühstücksgeschirrs fiel der Kellnerin bei jedem Teller das Besteck hinunter, Krach ununterbrochen. Wir hatten ein Upgrade auf eine Sweet, weil wir Meerseite bezahlt haben, bekamen Zimmer 313, das direkt über der Küche war. Gleich daneben der Personallift und es roch der Fisch aus der Küche ab 18 Uhr unangenehm in unserem Zimmer. Direkt vor dem Balkon die Klimaanlagen, die unentwegt Lärm machen und genau davor ein großes Haus, das den Meerblick nur links und rechts daneben erlaubte. 365 Schritte von der Rezeption zum Zimmer, unendlich langer Gang.
Meerwasserpool und Whirlpool waren ziemlich voll, bei so vielen Leuten. Die Sweet war groß, doch leider WC im Bad, was bei der Größe unverständlich ist. Keine Dusche, sondern Badewanne, aber so hoch wie wir sie noch nie hatten. Ging mir bis zu den Oberschenkeln und ich bin 165 cm groß. Der Vergrößerungsspiegel ist so hoch angebracht, dass ich gerade meine Augen darin sehen kann.
Silvester spielten auch 2 Musikgruppen, doch unser Bus war im letzten Winkel eines anderen Raumes untergebracht, wir hatten gar nichts davon. Daher sind die meisten Leute auch gleich nach dem Essen weggegangen und es gab keinen gemütlichen Silvesterabend, wesewegen wir die Reise angetreten sind.
Das Highlight war für mich der Fitnessraum, sehr groß, Technogym Geräte und Meerblick bei den Ausdauergeräten. Der junge Mann dort war auch sehr nett. Ich empfehle das Hotel jedoch trotzdem weiter, da es im Sommer sicher sehr schön ist.

Lage & Umgebung
6,0

Zimmer
5,0

Service
4,0

Gastronomie
4,0

Sport & Unterhaltung
6,0

Hotel
4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Dezember 2021
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Veronika
Alter:61-65
Bewertungen:149