phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
Archiviert
Uwe (46-50)
Verreist als Paarim September 2015für 1-3 Tage

Wer Entspannung sucht wird sie hier finden!

5,8/6
Das Hotel befindet sich in gutem Zustand. Wer Wellness und Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Die Gänge im Bereich der einzelnen Zimmer ist mit Teppichboden ausgelegt, so dass man Nachts nicht durch Lärm auf dem Flur gestört wurde.
Der Eingangsbereich ist ansprechend und einladend.
Es befindet sich hier auch ein kleiner Fahrstuhl zu den oberen Etagen.
Man kann direkt vom Hotelzimmer über den Flur in den Saunabereich der Westfalen Therme gelangen. Zum Schwimmbad gelangt man entweder direkt vom Saunabereich aus oder über einen separaten Eingang neben dem Hotel (auch für Besucher, die nur die Westfalen Therme nutzen und nicht das Hotel)
Das Hotel bietet verschiedene Spar-Arrangements an.
Hier ist für jeden etwas dabei.
Als wir dort waren, waren in dem Hotel Gäste im Alter von Mitte 20 bis ca. 80 Jahre.

Lage & Umgebung5,0
Was uns auch sehr gut gefallen hat war der weitläufige Wald, der sich in direkter Nähe zum Hotel befindet. Hier kann man, wenn man möchte, stundenlang seine Seele an frischer Luft und wunderbarer Stille baumeln lassen.

Nach einem kleinen Fußmarsch von ca. 10 Minuten gelangt man in den Ort von Bad Lippspringe. Hier waren diverse Discounter zu finden und auch einige Restaurants. Es ist ein typischer Kurort.

Zimmer6,0
Das Zimmer war schön groß und sehr gemütlich.
Das Badezimmer war sauber, gepflegt und geräumig. Angenehm war die Dusche, die mit einer Glastür ausgestattet war, anstelle einer Badewanne mit Stoffvorhang. Ein Fön war ebenfalls vorhanden.
Das Doppelbett hatte eine durchgehende, bequeme Matratze. Lediglich die Kissen waren für unseren Geschmack etwas zu weich.
Das Zimmer wies ein Doppelbett, zwei Nachttischchen, einen Sessel, einen Schreibtisch und eine Minibar auf.
In dem geräumigen Schrank befanden sich große Sauna-Badetücher und zusätzliche Kopfkissen. Des Weiteren gab es für jeden Gast einen Bademantel und Einmal-Badelatschen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Innenhof

Service6,0
Der Service sowohl am Empfang als auch im Restaurant waren sehr gut. Keine Fragen oder Wünsche blieben offen!
Das komplette Personal war sehr freundlich.

Gastronomie6,0
Das Restaurant des Hotels ist von gehobener Klasse. Die Gerichte waren gut aufeinander abgestimmt und schmeckten sehr gut. Das Frühstücksbuffet war ebenfalls hervorragend.

Die hoteleigene Bar direkt neben dem Eingangsbereich war klein und gemütlich. Die Cocktails schmeckten sehr lecker!

Sport & Unterhaltung6,0
Wir hatten ein Komplettpaket gebucht inkl. Benutzung der direkt am Hotel anschließenden Westfalen Therme , d. h. mit Sauna und Schwimmbad.
Die Sauna hat uns ebenfalls gut gefallen. Es sind mehrere Saunen vorhanden, so dass auch bei gut besuchter Sauna jeder die Möglichkeit hat, in eine der Saunen einen Platz zu bekommen. Lediglich bei den Aufgüssen war es nötig, aufgrund der wenigen unteren Plätze - für diejenigen, die es nicht so heiß mögen - ca. 10-15 Minuten vor dem Aufguss bereits in die Sauna zu gehen, um einen Platz zu bekommen.

Es gab auch noch einen Außenpool mit großer Liegewiese und separatem Kinderbereich (überschattet!). Aufgrund des Wetters haben wir den Außenbereich nicht nutzen können.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Handy-Erreichbarkeit auf dem Zimmer war leider nicht so gut. Man musste auf dem Mini-Balkon stehen zum telefonieren.

Wir werden auf jeden Fall wiederkommen!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Uwe
Alter:46-50
Bewertungen:4
NaNHilfreich