Archiviert
Sina (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Luxus Badeurlaub, super Hotel!

6,0/6
Das Hotel liegt sehr schön,mitten in Kumköy. Es hat 7 Stockwerke, die mit drei Fahrstühlen und einer Treppe zu erreichen sind. Wir hatten unser Zimmer im 1. Stock und brauchten kaum den Aufzug nutzen. Das Hotel gibt es seit 2012 und wirkt sehr sauber und überhaupt nicht Renovierungsbedürftig.
Das W-Lan funktioniert im geamten Hotel einwandfrei.
Es waren viele Deutsche, einige Niederländer, einige Türken und wenige Russen im Hotel.
Von 6 Monaten bis > 80 Jahren war alles vorhanden. Obwohl überwiegend ältere Urlauber das Hotel besuchen.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt in Kumköy in zweiter Strandreihe. Den Strand erreicht man durch den Beachtunne. Dieser Tunnel führt unter der Straße her und ist sehr gut zu laufen. Nachdem Beachtunnel kann man entweder mit einem Golfshuttel sich fahren lassen oder man geht die letzten Meter zu Fuß. Gesamtweg dauert ca. 5-8 Min. Transfer mit zum Flughafen ca. 1 Std.
Wenn man das Hotel verlässt und die Straße entlang geht, kommt man an eine lange Shoppingstraße, Apotheker, Optiker, Ausflugsveranstalter, Taschenläden ect. alles vorhanden. Dort kann man auch sehr gut handeln.
Dolmushaltestellte neben dem Hotel, wir sind allerdings weder nach Manavgat noch nach Side gefahren, da wir die Shoppingmöglichkeiten in Kumköy ausreichend fanden.

Zimmer6,0
Nachdem wir um 13:30 im Hotel ankamen, wurden wir zu Mittagessen geschickt. Danach konnten wir unser Zimmer beziehen.
Die Zimmer sind sehr groß. Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht und haben ein Dreibettzimmer bekommen. Die Ausstattung war super und wirkte überhaupt nicht abgewohnt. Wasserkocher, lösl. Kaffee und Tee war alles vorhanden. Die Minibar wurde tägl. aufgefüllt.
Im Badezimmer gab es Schampoo, Duschgel, Seife und Haakur. Selten so ein reichliches Angebot gesehen. Außderm gab es Wattestäbchen, Nagelpfeile, Zahnbürste, Zahnpasta...
Die Dusche war sehr groß. Das gesamte Badezimmer sehr sauber.
Safe war im Preis mit inbegriffen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service6,0
Die Angestellt im Hotel sprechen sehr gut Deustch und sind sehr freundlich. Es sind kaum Englischkentnisse nötig.
Unser Zimmer wurde immer ausreichend gereinigt- keine Beanstandungen.
Kinderbetr. und den Arzt haben wir nicht in Anspruch genommen.
Ich habe direkt nach der Ankunft ein Hammam ( Türkisches Bad) gebucht. Die Behandlung war super und der Preis gerechtfertigt.

Gastronomie6,0
Es gibt ein Buffetrestaurant und drei a la card Restaurants Sofra- türkisch, Portofino- italienisch, Lagos- Fisch.
Wir haben einmal das a la card Restaurant Sofra gebucht. Das Essen schmeckte dehr gut und der Service war super. Das Buffetrestaurant war sehr reichhaltig, morgens, mittags sowie abends. Ein großer Nachteil und minus punkt. Die Hauptspeisen sind an einer langen Theke aufgbaut. An dieser kann man nur von einer Seite dran her gehen. Es kommt zu den Stoßzeiten zu langen Schlangen. Oft ist lieder das Essen was man sich zuerst genommen hat, kalt wenn man die Schlange entlang gegangen ist. Das Vorspeisenbuffett und das Nachspeisenbuffet kann man von zwei Seiten entlang gehen. Dort gab es keine Schlangen. Die Speisen waren lecker und die Behälter immer voll.
Zum Frühstück gab es frisch gepressten Orangensaft, sehr lecker. Die Sauberkeit war sehr gut.
Bis auf den einen Punkt mit der langen Schlange, alles tip top.
Mittags haben wir meisten in der Poolbar oder der Strandbar gegessen.
Dort gab es auch ein rechhaltiges Buffet. Zusätzlich gab es nachmittags Waffeln, Plätzchen und Eis.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Poolanlage ist sehr schön. Besonders gefallen hat uns die Swin up Bar. Die Wasserrutschen liefen std. weise und wurden viel genutzt.
Animation haben wir nicht genutzt.
Besonders schön war das am Poll keine Liegen reserviert wurden. Man hat auch nachmittags noch Liegen am Pool bekommen. Am Strand wurde es Vormittags schon sehr voll. Wenn man aber morgens nach dem Frühstück direkt zum Strand gegangen ist, konnte man auch dort noch Liegen bekommen.
Die Liegen waren in einem guten Zustand. Die Sonnenschirme waren etwas klein. Aber wenn man die Liege mit der Sonne verschoben hat, war es auch kein Problem.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Die Reisezeit September war super. Die Temperaturen betrugen immer über 30 Grad. Am Abreisetag hat es gewittert und geregnet. Ansonsten war das Wetter beständig.
Das Preisleistungsverhältniss in diesem Hotel ist sehr gut.
Empfehlen können wir für jüngere Leute eine Raftingtour ( gebucht bei Vertraureisen). Der Anbiete ist auf der Einkaufsstr. hinter dem Hotel. Prestigereisen führt den Ausflug durch und es war super- unbedingt handeln.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sina
Alter:19-25
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Liebe Sina,
Vorerst bedanken wir uns für Ihre Bewertung bei Holidaycheck und die Zeit dis Sie sich dafür genommen haben und uns 100% weiter Empfehlen.
Ihre netten Worte motivierten unser gesamtes Team so dass ich im Namen der Villa Side Residence Familie ein „Dankeschön“ weiterleiten möchte. Wir versuchen das bestmögliche zu bieten, hierbei legen wir großen Wert auf unsere Gästebewertungen die uns ein wahres Licht bieten.
Wir freuen uns, dass Sie einen schönen Aufenthalt bei uns verbracht haben und mit unseren Einrichtungen, unserer Essensauswahl, mit dem Service des Personals uns unsere Lage zufrieden waren.
Wir hoffen Sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen!

Ihr Villa Side Residence Team
NaNHilfreich