Vorherige Bewertung "Wir wären gern noch länger geblieben"
Nächste Bewertung "Danke für den perfekten Service"

Christina Alter 31-35
4 / 6
Weiterempfehlung
Februar 2012
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Gute Ansätze, aber Verbesserungen notwendig”

Das Hotel besteht aus 3 einzelnen Häuser, die nicht miteinander verbunden sind. Wer Wellnessliebhaber ist,sollte auf alle Fälle ein Zimmer/ Suite im Haupthaus buchen.
Das Haus ist sauber, in diesem Bereich gab es keine Beanstandungen.
Wir haben das Hotel im Februar gebucht, zu dieser Zeit waren sehr viele Familien auch mit Babys anwesend - dies hat die Ruhe doch sehr gestört.
Gebucht hatten wir Halbpension.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Angemessen

  • Hotel allgemein
    4 / 6
  • Lage & Umgebung
    5 / 6

    Das Hotel liegt in einer Reihe mit diversen anderen Hotels in erster Strandreihe in Kühlungsborn Ost. Der Strand ist nur durch eine Baumreihe vom Hotel getrennt. Am Strand und an der Promenade sind lange und ausgedehnte Spaziergängemöglich.
    Die Haupteinkaufsstraße und auch der Yachhafen mit Einkaufsmöglichkeiten und unzähligen gastronomischemAngebot befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt.

  • Service
    3 / 6

    Das Personal an der Rezeption ist sehr zuvorkommend und hilfsbereit.

    Ansonsten lässt der Service sehr zu wünschen übrig.
    Das Serviceperonal beimFrühstück im Restaurant Wolkenlos kannte kein "Guten Morgen". Es wirkte sehr gestresst, unfreundlich und war mit wenig leidenschaft bei der Arbeit. Ähnlich verhielt es sich mit den Damen im Wellnessbereich, die einen oftmals gar nichr wahrgenommen haben und ein freundliches Wort war auch eher selten.
    Doch die Härte war das Reinigungsteam am Abreisetag. Die Zimmer mussten bis 11:00 Uhr geräumt werden. So gegen 9:00 als wir zum Frühstück gingen, wurden wir schon gefragt,wann wir endlich abreisen würden, schließlich müsste unser Zimmer ja für den Nachfolgegast hergerichtet werden. Dies haben wir bislang in keinem Hotel erlebt.

  • Gastronomie
    4 / 6

    Ingesamt gibt es im Hotel 3 Restaurants.
    Das Gourmetrestaurant haben wir nicht besucht.
    Das Frühstücksbufett haben wir im Wolkenlos eingenommen. Die Optik und Atmosphäre war angenehm.Personal siehe oben.
    Die Frühstücksbufett war in Ordnung, aber eher Standard,nichts besonderes. Als Heißgetränke hab es ausschließlich Kaffee und Tee, weitere Getränke mussten zusätzlich gezahlt werden,dies waren wir so auch nicht gewohnt.
    Das Abendessen im Rahmen unserer Halbpension haben wir im Seaside eingenommen. Die unterschiedlichen Themenbufetts (asiatisch, Fisch,mediterran ...) waren abwechslungsreich, die Speisen waren lecker,vor allem die Desserts sind zu empfehlen.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    4 / 6

    Schöner Wellnessbereich mit Pool, Sauna,Sanarium, Dampfbad und ausreichend Ruhemöglichkeiten
    Durchaus eine Oase zur Erholung
    In unserem Arrangement war eine Massage enthalten,diese war sehr entspannend. Kann ich nur empfehlen.
    Es gibt auch einen kleinen Fitnessraum,leider gab es kein Laufband. Doch für Läufe und Nordic Walking eignet sich der Strand und die schöne Promenade

  • Zimmer
    4 / 6

    Unser Zimmer hatte eine angehme Größe,war sauber. Dort haben wir uns wohlgefühlt.



Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 3-5 Tage im Februar
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Superior
  • Ausblick: zum Meer/See
  • Reiseveranstalter: Berge & Meer


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Wir wären gern noch länger geblieben"
Nächste Bewertung "Danke für den perfekten Service"