So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
BirgitJanuar 2012

Enttäuschendes Hotel mit 4 Sternen!

3,7/6
Wir hatten das Arrangement "Zeit zu zweit" gebucht. Bei Ankunft hieß es schon, das Hotel wäre komplett ausgebucht das Wochenende (Ende Januar 2012) und man müsse sich auf Wartezeiten in den hoteleigenen Restaurants einstellen. Das Frühstück fand dann in der "Orangerie" statt, die leider nur im Warteposition-Verfahren an die Tische bat. Man konnte, solang kein Tisch frei war, an der Bar verweilen, bis man vom Servicepersonal geholt wurde. Das Frühstücksangebot an sich war aber gut. Das im Arrangement gebuchte "Schoko-Sahne-Bad" für Zwei mit Sekt war die reinste Enttäuschung. Das Wasser war nur lauwarm und man konnte auch kein warmes Wasser mehr zulaufen lassen, Personal war nicht in der Nähe. Statt des vorher abgefragten Getränkewunsches wurde das Falsche serviert. Der Pool-/Wellnessbereich (SPA) war leider gar nicht zu nutzen, da es Probleme in der Wasserversorgung gab und auch die Duschen im Saunabereich nicht liefen. Der Pool und die wenigen Liegen waren leider dauerbelegt von Handtüchern. Der Pool an sich ist auch relativ klein und wenn dort schon 2 Familien mit Ballspielenden Kids rumtoben, ist an Wellness nicht mehr zu denken. Ein abendlicher Besuch an der Bar verlief im Nichts, da auch diese total überfüllt war und die zwei Barkeeper mit Bestellungen nicht hinterherkamen. Die morgendliche Dusche war auch nur lauwarm und auf Ansprache beim Empfang kam der lapidare Hinweis, dass es "immer so wäre, wenn das Haus voll ist und mehrere gleichzeitig duschen würden"!!!! Ansonsten, das Zimmer (DZ deluxe) war ansprechend groß und nett eingerichtet, allerdings unter dem Bett lag zentimeterhoher Staub, die Betten waren nicht zusammenhängend, d. h. man hatte eine tolle Besucherritze und die Matratzen waren echt schlecht (total hart). Im Zimmer gab es zwar 2 Gläser, dafür keine Minibar. Alles in allem waren wir sehr enttäuscht von diesem Hotel und würden nicht noch mal dort hin fahren.

Lage & Umgebung5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0

Zimmer4,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service3,3
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie4,7
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung1,5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)2,0
Zustand & Qualität des Pools1,0

Hotel3,7
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Sauberkeit des Hotels
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Januar
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Birgit
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Birgit,

das gesamte Team des Vier Jahreszeiten bedauert sehr, dass Sie uns nicht weiterempfehlen können und das Sie unser Haus mit diesen Eindrücken wieder verlassen haben.

Ihre Erfahrungen bedauern wir sehr, und werden in intensive Gespräche mit unseren Mitarbeitern gehen. Das ist nicht unser Standard und wir bitten vielmals um Verzeihung.

Bezüglich der "Sperrung" des Wellnessbereichen möchten wir Ihnen mitteilen, dass kurzfristig die Pumpem ausgefallen sind und wir uns aus hygienischen Gründen für eine kurzzeitige Sperrung der Duschen und Toiletten entschieden haben. Die Reperaturen sind schnell voran geschritten, sodass wir nach 1 Stunde die Sperrung wieder aufheben konnten. Auch dies bitten wir zu entschuldigen.

Wir hoffen Sie geben uns in der Zukunft nochmal eine zweite Chance.

Mit freundlichen Grüßen

Stefanie Dankert
Stellv. Hoteldirektorin