So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
GerdJanuar 2012

Sehr weit entfernt vom Paradies

2,5/6
Also der erste Eindruck beim Empfang täuscht auf den ersten Blick über den eigentlichen Zustand hinweg. Wir hatten ein Zimmer neben dem Tennisplatz mit Blick auf den eigentlich schönen Garten. Die Zimmerreinigung war absolut unter Kanone. Ich habe nich darübergewundert, warum ich schwarze Fußsohlen hatte. Aber ein Blick unter das Bett offentbarte eine zentimeterdicke Staubschicht. Ich gehe davon aus, das in den ganzen 14 Tagen nicht einmal gewischt wurde. Auf den Bildern im Internet sieht man den Strand, der eigentlich keiner ist eigentlich überhaupt nicht. Ich weiß jetzt auch warum.
Auflösung kommt später. Wir hatten 14 Tage Halbpension gebucht. Das Essen war nicht so der Hit und den Fisch auf den wir uns gefreut haben mussten wir erstmal suchen. Und dann gabs kleine Schöpfer um 3 mal zum Buffet zu gehen. Frühstück,naja als Frucht Ananas, Eier in allen Variationen. Müsli Fehlanzeige, nur Schokopops und Cornflakes. Gäste waren meist Franzosen und nur wenig Deutsche.
Achja, meiner Meinung nach wird man als Tourist der nur Englisch spricht als Tourist 2ter Klasse behandelt.
Es wird Zeit, das die Reiseführer und sonstige Literatur mal schreibt, das französisch erwünscht ist. Wenn ich schon lese Amtssprache ist Englisch, auch wenn keiner auf Mauritius bock drauf hat :-(

Lage & Umgebung3,0
Der Strand ist nen Witz, ca. 25 m breit und rchts die Betonrampe des Jachtclubs von Grand Baie und links ne Betonrampe für die Segeljolle und das Glasbottomboot. Eigentlich ist die Bucht ein Hafen mit jeder Menge Schiffen die dort ankern und man kann eigentlich nicht ausgedehnt baden, da mit Motorboten Banane oder Wasserski gefahren wurde und man Angst haben musste nicht umgebügelt zu werden. Grand Baie ist viel zu teuer und zu laut.
Nachts konnte man die Discos hören, oder es gab Feuerwerk. Die haben 1 Woche Neujahr gefeiert. Essen gehen ist okay wenn man chinesisch oder einheimische Snacks an ner Strandbude futtert. Allerdings haben mich die leeren Dosen und PETFlaschen und der Müll überhaupt der überall auserhalb des Hotels am Straßenrand genervt. Wir haben 3 Ausflüge gemacht. Einmal in den Süden, einmal nach Pampelmousse in den botanischen Garten und eine Tour mit einem Einheimischen zum Schnorcheln mit den Delphinen. Der hies Helmuth und der Ausflug mit Ihm war echt super und das anschließende Grillen an einem schönen Strand.
Ansonsten ist Grand Baie weit entfernt von nem Paradies und Mauritius meiner Meinung nach auch. Die korallenriffe sind alle kaputt und es wird auf Teufel komm raus gebaut. Ich habe schon lange nicht mehr so viele Baukräne gesehen.
Also ich werde nicht mehr nach Mauritius reisen, das Preis Leistungsverhältniss is unter aller Kanone.

Zimmer2,0
Also der Begriff Comfortzimmer bekommt in diesem Hotel eine völlig neue Bedeutung. Ca. 10 Quadratmeter ein kleines Bad und ein Balkon. Wenn man zu schnell aus dem Bett steigt knallt man an die Wand :-(. Kleiderschrank Fehlanzeige. Nur eine Kleiderstange mit diebstahlsicheren Kleiderbügeln.
Minibar war echt mini und wir mussten erst leerräumen um ein paar Bierdosen und 2 Flaschen Wasser reinzubekommen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Garten

Service2,0
Das Personal war bis auf einige Ausnahmen freundlich, mehr aber auch nicht.
Wie schon erwähnt ohne französische Sprachkenntnisse wird man eher als Tourist zweiter Klasse betrachtet. Zimmerreinigung naja siehe oben.
Als der Fernseher mal nicht ging wurde er sofort wieder repariert, echt schnell.
Allerdings, ich wurde von einem anderen Gast bereits gewarnt, wurde bei der Schlußrechnung eine Position geltend gemacht mit dem Betrag von 1700 Rupies. Und auch absichtlich als Miscellaneous betitelt. Auf Nachfrage wurde mir erklärt, das wären die Strandtücher, welche wir jeden Tag bekommen haben. Und bei Rückgabe der Pfandkarten würden wir das wieder bekommen. Ich will nicht wissen, wieviel Gäste den Betrag bezahlen und nicht wissen was sie bezahlen.
Und was mir persönlich aufgestossen ist, war wie der Gast abgezockt wird.
Wir kamen am 01.01 an und die Banken hatten bis 03.01 geschlossen und wir waren gezwungen im Hotel zu einem Kurs von 3200 Rupies für 100 Euro zu tauschen, obwohl der Kurs bei 3650 rupies lag. Also so behandelt man keine Gäste.

Gastronomie3,0
Habe ich oben schon beschrieben.

Sport & Unterhaltung3,0
Das Dartboard war schon ewig dort und entsprechend Hart. Billiard und Spiele
musste man extra zahlen. Tennisplatz war einigermaßen. Der Fitnessraum bestand aus 4 oder 5 Maschinen einem Laufband einem Rudergerät und einem Radergometer. Die beiden Pools wurden jeden morgen gereinigt und waren echt okay. Die Liegen am Strand waren auch Durchschnitt.

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Ich kann nur empfehlen einen Bogen um Mauritius zu machen. Bei den Getränkepreisen (0,3 l Bier ca. 4 bis 6 Euro und Wasser auch zu 4 Euro) und der eigentlich sehr kaputten Natur, kaputte Korallenriffe und der viele Müll an den Strassen ist das Paradies sehr weit entfernt.
Und wenn ich solche Sprüche wie: Gott hat erst Mauritius geschaffen und dann das Paradies, welcher Mark Twain zugesprochen wird, lese, denke ich wann war der dort ? Vor 200 Jahren ??
Also wir waren sehr enttäuscht von dieser vermeintlichen Trauminsel. Und wir waren nicht die einzigen Gäste die dort waren und das ähnlich sehen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Januar
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Gerd
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr Geehrter Herr Gerd

Vielen Dank für Ihre Bewertungen auf Veranda Grand Bay.
Wir haben Ihre Anmerkungen berücksichtigt und wird auf jeden Fall sie nutzen, um unseren Service zu verbessern.
Es war aber schön zu lesen, dass Sie mindestens unseren Gartenanlage zu schätzen wissen.
Es war offensichtlich enttäuschend, dass wir gar nicht Ihren Erwartungen entsprechen wie den anderen Positiv Kritiken auf Holidaycheck hier erwähnt, und wir werden sehr glücklich sein, Sie zu empfangen bald wieder auf der Veranda Grand Bay.

Mit freundlichen Gruessen vom freundlichen Menschen aus Mauritius

Hotel Management